COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen findest Du hier

Bewertungen filtern

Sehr interessant

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Bericht archiviert

Das Fach ist sehr interessant und die Dozenten sind gut. Weiterhin kann man die Module sehr flexibel wählen. Das einzige was mir fehlt ist Wissen zu Alphabetisierungskursen. Weiterhin gibt es relativ viel Anwesenheitspflicht. Ansonsten alles top! Ist zu empfehlen.

Gutes Studium

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Bericht archiviert

Das Studium DaF/DaZ an der Uni Jena ist ganz gut. Man hat viele Möglichkeiten das Studium gut und schnell zu absolvieren. Die meisten Dozenten verstehen was von ihrem Fach und können auch Inhalte gut vermitteln. Jedoch ist das Institut selbst schlecht organisiert. Man muss oft auf Termine und Noten warten. Die Lehrveranstaltungen sind oft zu voll. Seminare mit teilweise 50 TN. Theorie wird gut vermittelt jedoch wird wenig auf die Praxis vorbreitet.

Tolles Studium, wenn man von den Dozenten absieht

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Bericht archiviert

Über das Studium an sich kann ich mich nicht beschweren. Die Inhalte waren sehr interessant und wir hatten sämtliche Möglichkeiten auch außerhalb der Veranstaltungen weiter zu lernen. Allerdings war es im Endeffekt notwendig, sich selbst das meiste anzueigenen. Man sollte meinen Dozenten, die uns beibringen sollten, anderen Menschen etwas beizubringen, hätten Ahnung davon, bei vielen war das jedoch nicht der Fall.

Deutsch als Fremdsprache und dann?

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Bericht archiviert

Mein Studium im Fach Deutsch als Fremdsprache befriedigt mich nur begrenzt. Schlussendlich hat man das Gefühl, viel Theorie gehört zu haben, aber wie sieht das ganze dann in der Praxis aus? Positiv anzumerken ist das Praxissemester, das jeder absolvieren muss. So hat jeder Student die Möglichkeit in dieses Berufsfeld einzutauchen und Erfahrungen zu sammeln. Die Kompetenz und das Interesse der Dozent ist durchweg gemischt- von sehr engagiert, hin zu sehr skurril und komisch. Dadurch dass es ein recht kleiner Studiengang ist, haben alle ausreichend Plätze und kommen in so gut wie jedes Seminar bzw. Veranstaltung.
Wie bereits in der vorherigen Zeile erwähnt, gibt es Dozent die sehr viel Spaß an ihren Seminaren haben und dementsprechend auch ihre Kurse vorbereiten.
Wie gut wir tatsächlich vorbereitet wurden, zeigt sich dann in der Praxis!

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 6
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 14 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2020