Kurzbeschreibung

Wie kann man Geräte des täglichen Lebens unter Nutzung moderner Verfahren der künstlichen Intelligenz und der Informationstechnik „smart“ machen? Welche Verfahren und Systeme sind notwendig, um mit Menschen, quer über den Erdball verteilt, eine Videokonferenz durchzuführen?

Die rasant fortschreitende Digitalisierung in Technik, Wirtschaft und Gesellschaft erfordert die Entwicklung von neuartigen Technologien, die in zunehmendem Maße die Hardware-, Software-, Algorithmen und Kommunikationskomponenten gleichzeitig betrachten: das Computer Engineering.

Mit dem Studiengang Computer Engineering (B.Sc.) machst du dich bereit für für vielfältige Tätigkeitsfelder von dem Bereich Computer Engineering selbst bis hin zu interdisziplinären Arbeitsbereichen für verschiedenste Anwendungsgebiete der Digitalisierung.

Letzte Bewertungen

4.0
Mehmet , 18.02.2024 - Computer Engineering (B.Sc.)
3.4
Alex , 04.12.2023 - Computer Engineering (B.Sc.)
3.0
Delp , 21.11.2023 - Computer Engineering (B.Sc.)
3.5
Anas , 11.11.2023 - Computer Engineering (B.Sc.)
3.6
Kim , 03.11.2023 - Computer Engineering (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Höhere Mathematik I
  • Grundgebiete der Elektrotechnik I: Einführung in die Schaltungsanalyse
  • Grundgebiete der Informatik I: Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen
  • Mathematische Methoden der Elektrotechnik
  • Projekt "MatLAB meets LEGO Mindstorms"
  • Praktikum Informatik I

2. Semester

  • Höhere Mathematik II
  • Physik
  • Grundgebiete der Elektrotechnik II: Modellierung und Analyse elektrischer Komponenten und Schaltungen
  • Grundgebiete der Informatik II: Prinzipien des Digitalrechners
  • Automaten, Sprachen, Komplexität
  • Praktikum Programmiersprachen

3. Semester

  • Höhere Mathematik III
  • Grundgebiete der Elektrotechnik III: Signale und Systeme
  • Grundgebiete der Informatik III: Optimierung, Modellierung und Parallelität
  • Systemsoftware und systemnahe Programmierung
  • Praktikum Elektrotechnik
  • Projektpraktikum

4. Semester

  • Höhere Mathematik IV
  • Systemtheorie I
  • Grundgebiete der Informatik IV: Betriebssysteme
  • VLSI-Schaltungen und -Architekturen
  • Einführung in die Methoden des maschinellen Lernens
  • Wahlpflicht Modul
  • Institutsprojekt
  • Wissenschaftliche Integrität

5. Semester

  • Theoretische Informationstechnik I
  • Systemtheorie II
  • Kommunikationstechnik
  • Kommunikationsnetze
  • Wahlpflicht Modul (1x)
  • Zusatzqualifikationen aus dem Angebot der RWTH
  • Seminar oder Tutoriumsbetreuung
  • Praktikum Computer Engineering

6. Semester

  • Theoretische Informationstechnik II
  • Wahlpflicht Module (2x)
  • Zusatzqualifikationen aus dem Angebot der RWTH
  • Bachelorarbeit

Wahlpflicht Modul - Angebote

  • Einführung in die Softwaretechnik
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Eingebettete Systeme
  • Grundlagen elektronischer Materialien und Bauelemente
  • Einführung in die Medizintechnik
  • Biomedical Imaging
  • Grundgebiete der Elektrotechnik 4 – Einführung in die elektromagnetischen Felder
  • Schaltungstechnik 1
  • Schaltungstechnik 2
  • Power Electronics – Fundamentals, Topologies and Analysis
  • Sensoren
  • Grundlagen des Compilerbaus
  • Informationsübertragung
  • Einführung in die Akustik
Voraussetzungen
  • Abitur oder eine gleichwertige HZB
  • Sprachkenntnisse in Deutsch
  • Kein NC; kein Vorpraktikum nötig
Bewertung
93% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
93%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Aachen
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Drei Säulen mit Grundlagenkompetenzen in den Feldern der Mathematik und Physik, der Elektrotechnik und Informationstechnik sowie der Informatik bilden das Fundament des Studiums. Sie vermitteln den Studierenden die notwenigen Grundlagen, um die Informationstechnischen Systeme, Rechnersysteme und Anwendungen der Zukunft zu entwickeln. Darauf aufbauend erfolgt ab dem dritten Semester die Spezialisierung im Bereich Computer Engineering mit spezifischen Themen aus dem Hardware-/Software-Design und der Informationstechnik. In Wahlmodulen können spezifische Bereiche vertieft werden und Studierende können entsprechend Ihrer Interessen Schwerpunkte setzen.

Die im Studiengang Computer Engineering vermittelten Kernkompetenzen umfassen
  • digitale Hardware
  • systemnahe Software
  • moderne datengetriebene und modellbasierte Algorithmen
  • sowie die Informations- und Kommunikationstechnik

Quelle: RWTH Aachen

Die RWTH beabsichtigt, einen englischsprachigen Masterstudiengang Computer Engineering einzuführen. Das vorrangige Ziel ist dabei die Vorbereitung der Studierenden auf anspruchsvolle Tätigkeiten in der Forschung und Entwicklung, zum Beispiel im Rahmen einer Promotion, in der Industrie, im öffentlichen Bereich oder auch im eigenen Startup.

Alternativ können Studierende, gegebenenfalls mit Anpassungen in höheren Semestern der Bachelorphase und Auflagen, auch in die anderen Masterstudiengänge der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik wechseln.

Zudem kann das Studium mit möglichen Auflagen in interdisziplinären RWTH-Masterstudiengängen fortgeführt werden, so zum Beispiel in den Masterprogrammen Automatisierungstechnik oder Biomedical Engineering.

Quelle: RWTH Aachen

Den Absolvent*innen bieten sich hervorragende Berufsaussichten in sehr vielfältigen Anwendungs- und Tätigkeitsfeldern. Die zunehmende Digitalisierung ist eine der wesentlichen gesellschaftlichen Veränderungen der Arbeits- und Lebenswelt in den letzten Jahren.

Berufliche Perspektiven finden sich bspw. in

  • der Computertechnik selbst
  • der Telekommunikations- und Medientechnik
  • der Medizintechnik
  • im Fahrzeug- oder Maschinenbau
  • der Luft- und Raumfahrttechnik
  • sowie in Automatisierungstechnik und Robotik.

Sie sind überall dort gefragt, wo ein koordiniertes Zusammenspiel von Hardware- und Softwareentwicklung erforderlich ist.

Besonderes Gewicht besitzen dabei die Systemtheorie, die Informationstheorie sowie die Automatentheorie, die sich mit der Modellierung, Analyse und Optimierung komplexer informationstechnischer und automatisierungstechnischer Systeme beschäftigen.

Quelle: RWTH Aachen

Computer Engineering wird durch Globalisierung und zunehmende Internationalisierung von Unternehmen zu einer global bedeutsamen Wissenschaft. Internationale Erfahrung wird daher für angehende Ingenieur*innen immer wichtiger. Studien- oder Praxisphasen im Ausland vermitteln nicht nur vertieftes Fachwissen, sondern auch kulturelle Kenntnisse und kommunikative Kompetenzen.

Die Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik bietet Kooperationsprogramme mit herausragenden europäischen und außereuropäischen Hochschulen an. Neben dem EU-Mobilitätsprogramm Erasmus+ bietet sie Studienaufenthalte z. B. in Japan, Taiwan, Thailand und Marokko an. Über die fakultätsspezifischen Auslandsprogramme hinaus profitieren Studierende der RWTH von den strategischen Partnerschaften der Hochschule mit internationalen Universitäten.

Studium, Stadt und Hochschulleben kennenlernen
Ziel ist es, erfolgreich ins Studentenleben zu starten und dabei neben Hochschule und Stadt Aachen auch Kommilitoninnen und Kommilitonen kennenzulernen und einen bestmöglichen Start in das Studium zu ermöglichen.

Vorkurse
Prüfungsleistungen vor dem Studium sammeln. Hier gibt es weitere Informationen.

Entscheidungshilfen
Die RWTH Aachen bietet viele Möglichkeiten, um sich zu informieren, das richtige Studienfach für sich herauszufinden, und unsere Studiengänge kennenzulernen.

Social Media
folgt uns auf Instagram und Facebook, um immer die neuesten News aus unserer Fakultät zu erhalten: @elektrotechnik.rwth

Quelle: RWTH Aachen

Videogalerie

Studienberater
Fachstudienberater*innen
RWTH Aachen
+49 (0)241 80 27572

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Bewertungen filtern

Echt schwerig

Computer Engineering (B.Sc.)

4.0

Als Ausländer ist Deutsch nicht meine Muttersprache. Deshalb hatte ich in den ersten Jahren an der Universität Schwierigkeiten, den Inhalt der Vorlesungen zu verstehen. Aber ich habe dieses Problem gelöst, indem ich die Vorlesungen besucht habe. Ein weiteres Problem, mit dem ich Schwierigkeiten hatte, waren die Prüfungen. Die Prüfungen sind wirklich schwer, aber man kann sie bestehen, wenn man richtig lernt. In Computer Engineering gibt es auch viele Praktikums, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Ein Studium in der Anfangsphase

Computer Engineering (B.Sc.)

3.4

Die Studiengang Computer Engineering ist eine gute Konzept. Man lernt über Schaltungen, Programmierung, Signale und mehr. Wenn man mit MikroController, eingebettete Systeme oder Betriebssysteme arbeiten möchten ist es eine gute Studiengang, aber: Die Studiengang ist ziemlich neu, und das merkt man. Organisatorisch und strukturell gibt es viel die man machen muss. Es fühlt sich an als wäre das Studium immer noch im Testphase.

Frankenstein-Studiengang

Computer Engineering (B.Sc.)

3.0

Dadurch, dass der Studiengang neu ist und von dem Studiengang abstammt, merkt man einigen Stellen, dass manche Module und Inhalte ungünstig rausgestrichen wurden, hinzugefügt wurden oder verschoben wurden. Die Inhalte sind aber sehr interessant und wer sich eher bei der Technische Informatik sieht ist hier gut aufgehoben.

Nach 3 semester

Computer Engineering (B.Sc.)

3.5

Dieses Hauptfach ist nicht schwer, aber es braucht Hingabe. Wenn du Elektrik, Info und Mathematik magst, wirst du dieses Hauptfach lieben. Die Projekte sind auch cool. Manchmal scheint die Organisation ein bisschen abweicht zu sein, also ist es besser, Ihren Zeitplan und Ihre Themen zu organisieren, das Gute ist, dass sie Flexibilität bieten.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 10
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.1
  • Lehrveranstaltungen
    3.1
  • Ausstattung
    3.8
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.0
  • Digitales Studieren
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.6

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2023