Studiengangdetails

Das Studium "Chemie" an der staatlichen "TU Clausthal" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Clausthal-Zellerfeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 14 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (4.0 Sterne, 107 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Dozenten, Studieninhalte und Lehrveranstaltungen bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Clausthal-Zellerfeld

Letzte Bewertungen

4.0
Lisa , 19.07.2019 - Chemie
4.5
Sean Ray , 30.11.2018 - Chemie
3.8
Al , 28.11.2018 - Chemie

Allgemeines zum Studiengang

Du musst nicht erst Chemie studieren, um mit ihr in Berührung zu kommen. Du findest Chemie überall im alltäglichen Leben: von Medikamenten und Lebensmitteln über Mikrochips bis hin zu Kosmetika. Dieses enorme Spektrum macht das Chemie Studium so spannend. Du forschst an neuen Kraftstoffen oder Filtersystemen für Trinkwasser und trägst somit dazu bei, das Leben der Menschen zu verbessern.

Chemie studieren

Alternative Studiengänge

Chemie Lehramt
Bachelor of Education
Uni Bayreuth
Chemistry
Bachelor of Science
Jacobs University
Infoprofil
Chemie
Bachelor of Science
Uni Jena
Infoprofil
Chemie
Bachelor of Science
RWTH Aachen

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Gute Betreuung und studentennahe Professoren

Chemie

4.0

Sehr gutes Betreuungsverhältnis und es wird viel auf einen eingegangen. Auch wenn manche Institute einige Veranstaltungen nicht besonders transparent organisieren, ist das reibungslose Studieren überall möglich. Der Zusammenhalt zwischen den studenten auch aus höheren Semestern ist ebenfalls sehr förderlich. Nur die Verkehrsanbindung und die außeruniversitären Angebote lassen Wünsche offen

Hervorragende Universität für Naturbelassene

Chemie

4.5

Ich habe meinen Bachelor in Chemie an der TU Clausthal absolviert und kann die Universität nach meinen Erfahrungen uneingeschränkt weiterempfehlen. Lediglich darüber, dass man hier nicht in einer Großstadt wie München o.ä studiert, sollte man sich im Voraus klar sein. Nichtsdestotrotz bietet die Universität ein ausgelassenes Studierendenleben. Es werden viele Partys veranstaltet, der Kellerclub, Querschlag, das Anno Tobak o.ä bieten als die gängigsten Kneipen ein ausgewogenes Programm (Konzerte,...Erfahrungsbericht weiterlesen

Nicht nur eine Nummer

Chemie

3.8

In Clausthal hat mir besonders der direkte Kontakt zu den Dozenten gefallen. Die Dozenten kennen die Studierenden in der Regel bei Namen und wissen um deren Probleme und haben ein offenes Ohr für diese. Die Lehre ist sehr grundlegend und es kann zwischen verschiedenen Schwerpunkten gewählt werden. Im Aufbaustudium fehlt allerdings ein wenig der "Realitätsbezug" und es fällt die nicht gute Ausstattung der Uni auf.

Forschungsnahes Studium

Chemie

4.7

Während meines Chemistudiums habe ich gelernt wissenschaftlich zu Arbeiten. Das frühe heranführen an Forschungsarbeiten während des Bachelorstudiums fand ich besonders spannend. Außerdem herschte eine sehr nette und persönliche Atmosphäre an den chemischen Instituten. 

Durchbeißen in den ersten Semestern!

Chemie

4.0

Lehrjahre sind keine Herrenjahre - diese Redewendung beschreibt das Chemiestudium sehr gut, da es nach der langen O-Phase (an der TU Bärchenphase bzw. Bärchenwochen genannt) recht schnell in die Laborpraxis geht und von Anfang an vieles in kurzer Zeit zu lernen ist, vor allem für die Kolloquien (andernorts Testate genannt), die begleitend zu den Laborpraktika zu absolvieren sind - eine Ausbildung zur/zum CTA ist vor dem Studium zu empfehlen, da sich der Einstieg in die Laborarbeit ohne einschläg...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Arbeit; mehr Verständnis

Chemie

4.2

Im Chemiestudium hat man im Gegensatz zu vielen anderen Studiengängen recht wenig Freizeit, da man viele Praktika macht, für die auch häufig viel gelernt werden muss. Dafür hat man dann nicht nur etwas mehr Luft in der Klausurenphase, sondern auch tieferes Verständnis für die Themengebiete. Es benötigt viel Ausdauer und vor allem sollte Freude an dem Fachbereich bestehen, da es ansonsten sehr hart wird.

Entspannte Atmosphäre - Hauptsache motiviert

Chemie

4.3

An der TU Clausthal kann man in entspannter Atmosphäre studieren. Die meisten Dozenten und Praktikumsleiter sind flexibel und bei Problemen ansprechbar. In der Regel sind für alle zufriedenstellende Lösungen vorhanden. Die Teamarbeit unter den Kommilitonen wird sehr gut gefördert. Hauptziel dieser Uni ist nicht das Aussortieren von weniger guten sondern das Fördern von motivierten und interessierten Studenten, die sich auch mal bei Prüfungen schwer tun. Auch wenn der Studiengang derzeit noch nic...Erfahrungsbericht weiterlesen

Persönliche Atmosphäre, hohes Niveau

Chemie

4.5

Ich bin jetzt seit 5 Semestern an der TU Clausthal und kann fast nur Positives berichten. Die Vorlesungen und der Kontakt zu den Lehrenden ist sehr gut. Das Studium ist an sich anspruchsvoll, hat man aber doch genug Möglichkeiten, diesen Stoff zu lernen, insbesondere an einer kleinen Uni wie Clausthal:
Sportangebot: sehr gut, über 80 Sportarten
Freizeit/Party: je nach Jahreszeit Verbindungspartys und Mensapartys, ansonsten 3 kleine Bars/Kneipen
Lebenshaltungskosten: gering, unter 700 € pro Monat möglich

Anspruchsvolles Studium, sehr gute Dozenten

Chemie

4.5

Das Studium ist durch die Modularisierung sehr strikt geplant, wobei alle wichtigen Bereiche der Chemie im Grundstudium abgedeckt werden. In allen Veranstaltungen ist ein persönlicher Kontakt zu Dozenten möglich, da oft in Schulklassengröße unterrichtet wird. Die TU Clausthal zeichnet sich zudem durch ein umfangreiches Sportangebot (86 Sportarten) aus, die kostenlos von der Uni angeboten werden. Im Gegensatz zu großen Städten ist das Nachtleben in Clausthal nur zu besonderen Anlässen vorhanden: Die Verbindungen und zwei Studentenbars sind die einzigen Möglichkeiten für ein abendliches Vergnügen.
Für die Schlüsselfächer werden ausreichend Tutorien zum Verstehen bzw. die Vorbereitung auf die Klausuren angeboten.
Insgesamt bin ich sehr überzeugt vom Konzept der TU Clausthal und kann den Studiengang nur empfehlen.

Persönliche Uni im winterlichen Clausthal

Chemie

Bericht archiviert

Die Technische Universität Clausthal, mitten im Harz gelegen, ist eine kleine Uni mit ca. 5000 Studenten. Für den Studiengang Chemie gibt es vier große Institute, an denen die Vorlesungen und Praktika stattfinden. Die Vorlesungen finden größtenteils vor einem Publikum in Schulklassengröße (außer Grundlagenvorlesungen) statt. Die Dozenten/Professoren können jederzeit nach den Vorlesungen zu den aktuellen Themen angesprochen werden und nehmen sich viel Zeit, um diese Fragen zu beantworten. Das Niv...Erfahrungsbericht weiterlesen

  • 5 Sterne
    0
  • 12
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    4.6
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.2
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.3

Von den 14 Bewertungen fließen 9 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter