Erfahrungsbericht 6 von 163

Anstrengendes aber belohnendes Grundstudium

Biologie (B.Sc.)

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Die ersten 3 Semester sind sehr viel Stoff zu lernen und mit teilweise 4 Klausuren in 7 Tagen auch eine wirklich stressige Klausurenphase. Aber dafür hat man dann auch direkt im Anschluss zwar Vorlesungsfreie Zeit die mit Praktika zu jedem Kurs gefüllt wird, sodass Semesterferien bis zum 4. Semester ein Fremdwort bleiben wenn man die Vorlesungen besucht.
Um positiv aufzuhören: Wenn man das Angebot wahrnimmt was von Dozenten und Hiwis geboten wird wird man sehr gut auf die folgenden Semester vorbereitet die dann auch ruhiger und mit mehr (Real-)Anwendungen in Laboratorien o.ä. gefüllt sind.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.2
Sophie , 16.02.2024 - Biologie (B.Sc.)
3.9
Stella , 07.02.2024 - Biologie (B.Sc.)
3.6
Miriam , 02.02.2024 - Biologie (B.Sc.)
3.6
Hannah , 14.01.2024 - Biologie (B.Sc.)
4.0
Lara , 26.11.2023 - Biologie (B.Sc.)
4.3
Rosina , 27.10.2023 - Biologie (B.Sc.)
4.1
Anna , 05.10.2023 - Biologie (B.Sc.)
3.8
Leonie , 15.09.2023 - Biologie (B.Sc.)
4.0
Vincenzo , 10.09.2023 - Biologie (B.Sc.)
4.6
Cedric , 07.09.2023 - Biologie (B.Sc.)

Über Philipp

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: 180-Punkte-Einzelfach
  • Standort: Standort Würzburg
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 21.11.2023
  • Veröffentlicht am: 23.11.2023