Geprüfte Bewertung

Duales Studium

BWL - Marketingkommunikation / Public Relations (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    3.2
Die Dozenten bringen die Inhalte sehr gut und praxisnah rüber.
Gelerntes aus dem Studium kann in der Praxis direkt im Betrieb angewendet werden. Durch die Abwechslung von Arbeit und Lernen ist man immer gut gefordert und bekommt nie Langweile.
Sehr empfehlenswert.

Selina hat 8 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
    Auch 67% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne bei meinen Eltern zuhause.
    42% meiner Kommilitonen wohnen in einer WG.
  • Wie hoch ist das Lernpensum?
    Für mich ist das Lernpensum genau richtig.
    Auch für 50% meiner Kommilitonen ist das Lernpensum genau richtig.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
    Auch 60% meiner Kommilitonen finden, dass der Studienverlauf bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant ist.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
    Auch 53% meiner Kommilitonen lernen sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für ihre Klausuren.
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
    Auch 63% meiner Kommilitonen essen gerne Fleisch.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Meinen Lebensunterhalt finanziere ich hauptsächlich durch einen Job.
    Auch 69% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Hast Du das Gefühl, das Dich Dein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet?
    Ich fühle mich durch mein Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
    Auch 83% meiner Kommilitonen fühlen sich durch ihr Studium gut auf das Berufsleben vorbereitet.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Liebe Selina,

wir freuen uns über dein positives Feedback! Schön zu hören ist, dass die Dozenten/-innen die Inhalte gut vermitteln können. Denn wir legen Wert darauf, dass unsere Dozenten/-innen aus der Praxis kommen und so die theoretischen Inhalte praxisnah und anschaulich darstellen können. Schön ist auch, dass du das theoretisch Erlernte direkt in der Praxis anwenden kannst. Genau so soll es sein!

Die Abwechslung von Arbeit und Lernen, von der du sprichst, macht das duale Studium natürlich aus und wird durch das Modell der geteilten Woche unterstützt. Schön, dass du so nie Langeweile bekommst.
Es freut uns sehr, dass du die iba weiterempfehlen würdest!

Wir wünschen dir alles Gute!
Dein iba Team
22.05.2019

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.7
Sophia , 10.09.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
3.4
Miri , 23.08.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
2.3
Lilly , 19.07.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
4.0
Janine , 07.05.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
2.5
Natascha , 06.02.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
3.8
Sina , 05.02.2019 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
3.8
Constantin , 19.12.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
3.0
Victoria , 19.12.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
2.8
Nina , 19.12.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations
2.2
Verena , 19.12.2018 - BWL - Marketingkommunikation / Public Relations

Über Selina

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Nürnberg
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,5
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 14.04.2019