Kurzbeschreibung

Der anwendungsorientierte Masterstudiengang baut konsekutiv auf dem 7-semestrigen Bachelorstudiengang des Bauingenieurwesens auf und führt zu einem zweiten berufsqualifizierenden Abschluss, der auch zur Promotion befähigt und den Zugang zum höheren öffentlichen Dienst ermöglicht.

Die Absolventen und Absolventinnen des Masterstudienganges Bauingenieurwesen verfügen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums über umfassende berufliche Kenntnisse und über spezialisierte fachliche und konzeptionelle Fertigkeiten zur Lösung komplexer Fragestellungen im Bauwesen. Sie sind in der Lage auch bei unvollständigen Informationen Alternativen abzuwägen, neue Ideen oder Verfahren zu entwickeln, diese anzuwenden und zu bewerten. Sie können Gruppen oder Organisationen im Rahmen

komplexer Aufgabenstellungen verantwortlich leiten und ihre Arbeitsergebnisse selbstbewusst und kompetent vertreten. Sie sind in der Lage, die fachliche Entwicklung Dritter gezielt zu fördern, und können bereichsspezifische und -übergreifende Diskussionen führen.

Hier kann zwischen vier Studienrichtungen gewählt werden:

  • Baubetrieb und Digitales Planen/Bauen
  • Konstruktiver Ingenieurbau und Bauwerkserhaltung
  • Umwelt-Geo-Verkehr
  • Interdisziplinärer Holzbau

Das Studium schließt mit dem akademischen Grad Master of Engineering (M.Eng.) ab.

Letzte Bewertungen

4.0
Jonas , 23.01.2023 - Bauingenieurwesen (M.Eng.)
4.0
Felix , 02.01.2023 - Bauingenieurwesen (M.Eng.)
3.9
Valentin , 12.06.2021 - Bauingenieurwesen (M.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte
Sind in den einzelnen Studienmodellen zu finden
Voraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzung zum Studium im konsekutiven Masterstudiengang Bauingenieurwesen der FH Erfurt ist ein erster Hochschulabschluss oder Abschluss einer staatlichen oder staatlich anerkannten Berufsakademie in der Studienrichtung Bauingenieurwesen mit einem Umfang von mindestens 210 Leistungspunkten. Die besonderen Zugangsvoraussetzungen erfüllt, wer das erste Hochschulstudium oder das Studium an einer Berufsakademie mit überdurchschnittlich guten Prüfungsergebnissen (mindestens „gut“) abgeschlossen hat.

Die besonderen Zugangsvoraussetzungen erfüllt auch, wer die Vertiefungsprüfung im Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen an der FH-Erfurt mit mindestens der Note „gut“ und die Bachelorprüfung mit mindestens der Note „befriedigend“ besteht. Die mögliche Studienrichtung ist dadurch vorgegeben.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Inhalte

1. Semester

  • Geotechnik III
  • Geoinformationstechnologie
  • Bauverfahrenstechnik I
  • Building Information Modeling I
  • Digitale Prozessmodellierung
  • Wahlpflichtmodul I
  • Projekt

2. Semester

  • Digitales Planen und Bauen und Projektmanagement
  • Projektmanagement
  • Bauverfahrenstechnik II
  • Baubetriebswirtschaft
  • Building Information Modeling II
  • Wahlpflichtmodul II
  • Projekt

3. Semester

  • Projekt mit Kolloquium
  • Kommunikationstechnik
  • Master Thesis
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Geotechnik III
  • Mathematik im konstruktiven Ingenieurbau
  • Mechanik
  • Spannbetonbau
  • Bauaufnahme und Bauwerksdiagnostik
  • Wahlpflichtmodul I
  • Projekt

2. Semester

  • Digitales Planen und Bauen und Projektmanagement
  • Stahl-/Stahlverbundbau
  • Bauen im Bestand I
  • Holzbau
  • Bauen im Bestand II
  • Wahlpflichtmodul II
  • Projekt

3. Semester

  • Projekt mit Kolloquium
  • Kommunikationstechnik
  • Master Thesis
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Geotechnik III
  • Geoinformationstechnologie
  • Straßenwesen
  • Building Information Modeling I
  • Wasserbau II
  • Wahlpflichtmodul I
  • Projekt

2. Semester

  • Digitales Planen und Bauen und Projektmanagement
  • Umwelttechnik II
  • Geotechnik IV
  • Baubetriebswirtschaft
  • Siedlungswasserwirtschaft II
  • Wahlpflichtmodul II
  • Projekt

3. Semester

  • Projekt mit Kolloquium
  • Kommunikationstechnik
  • Master Thesis
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

  • Geotechnik III
  • Wood-urban
  • Building Information Modeling I
  • Bauaufnahme und Bauwerksdiagnostik
  • Wahlmodul I
  • Wahlpflichtmodul I
  • Projekt

2. Semester

  • Digitales Planen und Bauen und Projektmanagement
  • Wood-technology
  • Bauen im Bestand I
  • Holzbau
  • Wahlmodul II
  • Wahlpflichtmodul
  • Projekt

3. Semester

  • Projekt mit Kolloquium
  • Kommunikationstechnik
  • Master Thesis
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommersemester
Standorte
Erfurt
Link zur Website

Das Studium ist modular aufgebaut, wobei ein Modul sich i. d. R. über ein Semester erstreckt. Jedem Modul ist eine Anzahl von Leistungspunkten (Credits) als Maß für den durchschnittlichen Studieraufwand der Studierenden zugeordnet. Je Semester sind 30 Leistungspunkte (ECTS) vorgesehen. Pro Semester können die Studierenden zusätzlich zu den Pflichtmodulen aus einem Katalog ein persönliches Wahlpflichtmodul wählen. Semesterübergreifend ist eine Projektarbeit zu erstellen. Für diese kann das Thema sowohl in Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Praxis als auch in Forschungsprojekten innerhalb der Hochschule gewählt werden. Das Studium schließt im 3. Semester mit der Master-Thesis ab.

In den einzelnen Studienrichtungen vertiefen die Studierenden ihre im Bachelorstudiengang und ggf. bei bereits ausgeübten Ingenieurtätigkeiten erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Entwerfen, Gestalten, Bemessen, Bauen und Betrieb von Bauwerken und Bauteilen der entsprechenden Studienrichtung. Darüber hinaus erwerben sie Kenntnisse und Fertigkeiten, um innerhalb des sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Rahmens zukunftsorientiert und verantwortlich Projekte bearbeiten und managen zu können.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2023

Die Fachrichtung Bauingenieurwesen der FH Erfurt verfügt über gut ausgestattete Baustoff-, Straßenbau-, Grundbau und Wasserbaulabore sowie eine Laborhalle mit bauphysikalischer und bautechnologischer Ausrüstung, in denen ein Teil der Ausbildung durch erfahrene Laboringenieur*innen betreut wird. Die leistungsstarken PC-Pools ermöglichen einen hohen Anteil moderner IT-bezogener Studieninhalte.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2023

Das Bauingenieurstudium zum Master of Engineering eröffnet ein breites Tätigkeitsfeld und Karrieremöglichkeiten bei verschiedenen Arbeitgebern im öffentlichen Dienst und der Bauindustrie.

Studienrichtung „Baubetrieb und Digitales Planen/Bauen“

  • Analoge und digitale Planung und Management von Bauprozessen und -projekten
  • Komplexe Bauingenieurtätigkeit in Leitungsfunktionen der Ausführung und Steuerung von Projekten des Ingenieurbaus

Studienrichtung „Konstruktiver Ingenieurbau und Bauwerkserhaltung“

  • Entwurf, Berechnung und Konstruktion von Bauwerken des allgemeinen Hochbaus und des Ingenieurbaus
  • Komplexe Bauingenieurtätigkeit bei der Sanierung und Ertüchtigung bestehender Bauten, insbesondere historischer Bauwerke

Studienrichtung „Umwelt-Geo-Verkehr“

  • Entwurf, Bemessung und Konstruktion von Bauwerken der Umwelttechnik, der Siedlungswasserwirtschaft, des Wasserbaus, der Verkehrswirtschaft, sowie des Spezialtiefbaus

Studienrichtung „Interdisziplinärer Holzbau“

  • Entwurf, Berechnung und Konstruktion von Bauwerken des allgemeinen Hochbaus und des Ingenieurbaus mit spezieller Ausrichtung auf den Holzbau
  • Komplexe Bauingenieurtätigkeit bei der Sanierung und Ertüchtigung bestehender Bauten, insbesondere historischer Bauwerke mit spezieller Ausrichtung auf den Holzbau
  • Analoge und digitale Planung und Management von Bauprozessen und -projekten mit spezieller Ausrichtung auf den Holzbau

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2023

An der Fachhochschule Erfurt ist die Bewerbung nur über ein Online-Bewerbungsverfahren möglich. Dafür ist im Bewerbungszeitraum ein Link zum Bewerberportal freigeschaltet.

Quelle: Fachhochschule Erfurt 2021

Videogalerie

Studienberatung
Zentrale Studienberatung
Fachhochschule Erfurt
+49 (0)361 6700 - 7555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Was nimmst Du mit auf eine Baustelle - Schutzhelm oder Aktenmappe? Als Bauingenieur brauchst Du beides. Das Bauingenieurwesen Studium bereitet Dich auf die Planung, Konstruktion und Instandhaltung verschiedenster Bauwerke vor. Brücken, Staudämme und Hotels stellen nur einen Ausschnitt der vielfältigen Bauprojekte dar, die Du übernehmen kannst. Der Beruf ist sehr abwechslungsreich und das spiegelt sich schon im Studium wider.

Bauingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Erst ein Tief aber dann doch ein Hoch

Bauingenieurwesen (M.Eng.)

4.0

Das Bauingenieurwesen habe ich zuerst als staubigen Studiengang eingeschätzt und wollte mich daher der Herausforderung stellen. Zuerst würde ich in meiner Annahme bestätigt was Bauvorschriften sowie Gestaltungsrichtlinien angeht. Hat man jedoch den Theoriepart überwunden macht das "jonglieren" mit den zur Verfügung stehenden Freiheiten bzw. Mitteln große Freude. Ohne ein gewisses Interesse an Hintergründen Entscheidung, Handwerklicher Umsetzung sowie mathematischen Kenntnissen würde ich von diesem Studiengang abraten.

Sehr gute Ausbildung

Bauingenieurwesen (M.Eng.)

4.0

Sehr gute Betreuung neben den Vorlesungen in Tutorien und den Seminaren. Auch die Vorbereitung auf die Praxis war sehr gut. Besonders in den konstruktiven und den Massivbau Modulen. Auch die duale Betreuung der Dozenten war professionell. Der Umgang unter den Studierenden ist sehr kollegial und hilfreich im Alltag.

Gut betreutes Aufbaustudium

Bauingenieurwesen (M.Eng.)

3.9

Der Stoff ist im Vergleich zum Bachelor sehr reduziert allerdings zeichnet sich der Master besonders durch die gute Betreuung durch die Dozent*Innen aus. Dies ist aufgrund der geringen Anzahl an Studierenden möglich. Auch die gut strukturierten Onlineangebote sind hervorzuheben. Mir hat das Studium in Erfurt viel Spaß bereitet.

Praxisnah

Bauingenieurwesen (M.Eng.)

Bericht archiviert

Im Vergleich zu einer technischen Universität, ist das Studium an der Fachhochschule sehr viel praxisorientiertes. Man erlangt Kenntnisse im Software-Bereich, der eine Uni kaum bieten kann. Des Weiteren ist in jedem Semester ein Beleg zu erarbeiten in dem Leistungsverzeichnisse erstellt werden, kalkuliert und die Baustelleneinrichtung geplant wird. Desweiteren geht es auch um den Prozess der Dimensionierung bei Massivbautragwerken usw. An der Uni fehlt dies meist. Auf dem Arbeitsmarkt ist man...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 1
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.7
  • Bibliothek
    3.7
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 3 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 5 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

  • 1

    Standort Erfurt
    Fachhochschule Erfurt
    Altonaer Straße 25
    99085 Erfurt

    Baubetrieb und Digitales Planen/Bauen
    Konstruktiver Ingenieurbau und Bauwerkserhaltung
    Umwelt-Geo-Verkehr
    Interdisziplinärer Holzbau
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 01.2023