Bewertungen filtern

Life is not fair, get used to it!

Architektur (M.Sc.)

Bericht archiviert

Architekturstudium ist hart und anstrengend. Nicht so sehr Wissen auswenidig lernen, jedoch in Zeitaufwand und wieviel man an Energie und Liebe in die Arbeit gesteckt. Jedoch ist man am Ende vorwiegend davon abhängig ob der Entwurf auch ja den Geschmack vom Prof. getroffen hat.
Es hat lange gedauert bis es mir Klar wurde dass das Studium allerdings, inkl. der Noten, keine bzw. nur wenig Relavance im Berufseinstig wie auch Berufsleben...Erfahrungsbericht weiterlesen

Eine tolle Hochschule zum Studieren !

Architektur (M.Sc.)

Bericht archiviert

Die Studieninhalte schöpfen aus einem breiten Spektrum und sind mitunter sehr praxisnah, so wird in jedem Semester in zwei - drei Seminaren (mindestens) auch irgendetwas handwerklich gefertigt. Ob theoretische, historische oder entwerferische oder baukonstruktive Schwerpunkte, hier findet man immer etwas. Eine Besonderheit ist auch, dass man Fakultäts und studienübergreifend arbeiten kann. Einige Lehrveranstaltungen aus den Bereichen, Ingenieurswesen, Kunst oder Medien können als Wahlpflichtmodule auch für dein Architekturstudium angerechnet werden oder...Erfahrungsbericht weiterlesen

Kreative Höhenflüge mit harter Landung

Architektur (M.Sc.)

Bericht archiviert

Das Studium der Architektur ist ein relativ umstrittenes. Für meinen persönlichen Geschmack ist die Lehre an den Universitäten recht realitätsfern und bietet einen schlechteren Berufseinstieg als zum Beispiel das Studium an einer praxisorientierteren Fachhochschule. Dennoch bietet das Architekturstudium an der BUW gerade auch wegen der örtlichen und mentalen Nähe zu anderen Fakultäten wie Kunst, Medien und Gestaltung aber auch zu den Ingenieuren einen guten Nährboden um seine eigene Professionalisierung ausfindig...Erfahrungsbericht weiterlesen

Viel Arbeit, aber auch viel Spass

Architektur (M.Sc.)

Bericht archiviert

Leider ist das Studium kein Zuckerschlecken und für die investierte Zeit, sollte man wohl 2x 180 ETCS Punkte kriegen. Dafür ist es durchaus abwechslungreich. Kein schnödes Auswendiglernen, sondern Teamarbeit und Kreativität sind gefragt! Dafür lohnt sich der Aufwand dann.

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 18
  • 3
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.8
  • Literaturzugang
    4.8
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 22 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 43 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024