Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.

FAU – Uni Erlangen-Nürnberg

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

1.492 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 799 von 811

Gute Komilitonen erleichtern das Studium sehr

Informatik

Bericht archiviert

Die ersten Semester im Studium Informatik sind die schwersten. Mit Anfangs 170 Studenten sind jetzt nur noch die hälfte übrig.
Vor allem am Anfang ist Vorwissen in Java-Programmierung essentiell.
Wenn dies nicht gegeben ist, muss man seine Hobbys einstellen um dies nachzuholen.
Wenn die Module im erste Semester bestanden sind, sollte man das restliche Studium auch hinbekommen.
Übervolle Hörsäle habe ich bis jetzt noch nicht erlebt....Erfahrungsbericht weiterlesen

Master ist nicht speziell genug

International Information Systems

Bericht archiviert

Insgesamt gibt man sich viel Mühe im Master, jedoch ist der Master sehr breit. Was nicht schlecht ist. Man bietet zu wenig Kurse für echtes technisches Management im IT Bereich an. Es ist alles sehr soft und die Kurse nicht tief genug. Ich hätte gerne mehr Seminare im Bereich Softwareengineering belegt. Es sollte mehr Wahlkurse geben. Die Struktur ist statisch und denkt deswegen alles ab. Die Datenbankkurse sind sehr schlecht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Wirtschaft Olee!

Wirtschaftswissenschaften

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen mit dem Studium sind bis jetzt sehr gut. Der Aufbau und die Organisation sind ganz gut geregelt. Allerdings ist es sehr anspruchsvoll und stressig.
Dieses Studium ist nichts für jemanden der keine Lust hat viel zu tun ;) Es gibt sehr viele schwere Module bei denen auch ein sehr gutes Mathematikwissen verlangt wird aber auch Module die leichter sind.Jedes Modul wird mit modernster Technik vermittelt. Viele Vorlesungen...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr stressig, wenig Freizeit

Pharmazie

Bericht archiviert

Das sind schon zwei Hauptpunkte, die das Pharmazie Studium gut beschreiben. Man muss sich schon sehr ranhalten, um immer mitzukommen. Schade ist, dass einem auch immer wieder Druck gemacht wird "Wenn Sie jetzt nicht schon .... gemacht haben, können Sie die Klausur vergessen"; "Wer jetzt noch nicht auf den Zug aufgesprungen ist, wird es wohl nicht mehr schaffen". Das motiviert natürlich nicht gerade und man kommt oft an seine Grenzen.Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 13
  • 490
  • 772
  • 197
  • 20

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.2
  • Organisation
    3.3
  • Bibliothek
    3.8
  • Digitales Studieren
    3.7
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 1.492 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Diese Hochschule hat insgesamt 3.242 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Wer hat bewertet

  • 55% Studenten
  • 16% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 28% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 10.2020