Hochschule Hannover

University of Applied Sciences

870 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Seite 39 von 44

Klein, aber fein

Religionspädagogik und Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Der Campus ist sehr klein, wie auch die Lehrveranstaltungen. Was aber nicht negativ ist. Man kennt sich untereinander, hat einen näheren Bezug zu den Lehrenden. Im Sommer kann man schön draußen sitzen und lernen. Mit den Kommilitonen kommuniziert man viel und geht auch mal feiern. Obwohl die Fakultät etwas außerhalb der Innenstadt liegt kommt man schnell mit der Bahn zum Hauptbahnhof. (5min)

Campus Leben / Seminare / Fachschaft / Asta / Orga

Wirtschaftsinformatik

Bericht archiviert

Also die Fakultät WI ist super ausgestatte und ist auch recht modern. Und auch die Organisation ist ziemlich gut. Manche Fächer sind mit zu Mathelastig aber das geht auch vorbei.
Gut finde ich die ASTA und die Fachschaft. Seminare sind auch viele im Angebot.

Familienleben

Milchwirtschaftliche Lebensmitteltechnologie

Bericht archiviert

Ich studiere an dem kleinsten Standort der FH und es ist hier wie eine große Familie. Wir haben zwei Hörsäle und drei Unterrichtsräume also sehr klein in Gegensatz zu anderen Standorten. Ich fühle mich hier sehr wohl. Nur die Kantine ist leider teurer als die anderen Mensen.

Allgemeine Erfahrungen

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Ich habe gute sowohl auch schlechte Erfahrungen mit Studenten sowie Dozenten gemacht. Manchmal fragt man sich ob man alles richtig macht. Aber dennoch macht studieren Spaß. :-) Ehm ja....desweiteren ist die Mensa der Hochschule nicht so gut, weshalb man gerne auf die Uni Mensa zurückgreift.

Ich bin zufrieden!

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Das Studium an der HsH gefällt mir im Großen und Ganzen gut. Ich bin zufrieden mit den Lehrinhalten, die Dozenten sind größtenteils immer ansprechbar bzw. antworten zeitig auf eine e-Mail.
Was ich an dem BWL Studium gut finde, ist dass, Semester 1-3 zum Grundstudium zählen, indem die Basics vermittelt werden. Dementsprechend sind die Fächer ziemlich trocken und die Vorbereitung für die Klausuren mit auswendig lernen geprägt, obwohl auch einige Dozenten versuchen die Inhalte "spannender" zu...Erfahrungsbericht weiterlesen

Endlich angekommen

Journalistik

Bericht archiviert

Es gibt viele Dozenten, vor allem den Studiengangsleiter, denen wirklich etwas an ihren Studenten liegt. Durch die Verknüpfung mit dem PR-Studiengang lernt man viele neue Leute und neue Facetten des Journalismus kennen. Die Technik ist weitestgehend zuverlässig.

Fakultät V

Heilpädagogik

Bericht archiviert

Die Fakultät V ist recht klein und der Studiengang Heilpädagogik sehr familiär, dadurch hat man schnell einen guten Überblick und findet sich ganz gut zurecht. Man wird nicht überfordert, aber ich bemerke eindeutig einen Lernzuwachs an Fachwissen. Die Dozenten kennen sich auf ihrem jeweiligen Fachgebiet gut aus und vermitteln dieses auch.

Kostenloser Kaffee

Visuelle Kommunikation

Bericht archiviert

Leider ist an der Fakultät III von einem Campusleben kaum die Rede. Wir Designstudenten sind abgeschnitten von den restlichen Fakultäten irgendwo im nirgendwo Expo. Die Mittagspausenmöglichkeiten sind gering, im Sommer sitzen wir auf Steinen, im Winter in einem Glaskasten, der keinen Raum hat, in dem ein ganzes Semester eines Studiengangs Platz findet. Das Einzig gute ist der kostenlose Kaffe mit der Family Card, denn Ikea ist direkt nebenan. :)

MI in Hannover

Medizinisches Informationsmanagement

Bericht archiviert

Es gibt nur eine geringe Menge an Plätzen, wie in jedem anderen Studiengang auch. Bei uns ist es auf 60-75 Studenten begrenzt, auch aus rein Platztechnischen Gründen. Dieser Studiengang besteht seit ca 15 Jahren und ist noch nicht ganz ausgereift, hier und da wird immer mal wieder was geändert. Jedoch macht er einem viel Spaß wenn man an Medizin und Forschung und Technik interessiert ist. Manche Dozenten sind sehr kompetent, leider gibt es auch 2 die jedes Semester hat und sich beim Dekanat beschwert. Man kommt in jedes Seminar was man belegen muss ganz automatisch, an der Hochschule bekommt man einen Stundenplan und ist somit in der Vorlesung angemeldet. Diesen Studiengang gibt es nur noch 1x und deshalb ist man dann einer von wenigen der das studiert hat.

Rundum zufrieden

Innenarchitektur

Bericht archiviert

Teamwork und Interdisziplinarität mit den anderen Studiengängen ist für die eigene Entwicklung wichtig. Es ist viel Raum sich selbst zu finden und kreativ zu werden. Die Unterstützung durch die Dozenten ist stets gegeben und durch das persönliche Verhältnis besonders gut.

Bericht VK HS Hannover

Visuelle Kommunikation

Bericht archiviert

Ich bin noch nicht sehr lange an der Hochschule, aber bis jetzt gefällt es mir sehr gut. Das erste und zweite Semester dienen ausschließlich dazu, alle Studenten auf ein Level zu bringen, sowohl die mit Vorkenntnissen als auch die ohne. Den Studenten wird sehr viel geboten, viele Auslandsexkursionen oder Austausche mit anderen Partnerhochschulen. Die Dozenten sind alle locker und gut drauf, harmonischer Umgang miteinander.

BWL Studium an der Hochschule Hannover

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

An der Hochschule zu studieren ist super, weil hier ein optimaler Ausgleich zwischen Theorie und Praxis herrscht. Die Studenten werden gut aufs Arbeitsleben vorbereitet. Das Studium besteht aus 8 Semestern und beinhaltet mindestens 1 Projekt und zwei Praktika. Viele der Dozenten haben bereits einen langen Lebenslauf mit verschiedenen Firmen vorzuweisen und können aus tatsächlichen Erfahrungen berichten. Einzig und allein die Organisation ist noch mangelhaft. Viele Informationen bleiben auf der Strecke und oft ist man ungewiss wer der passende Ansprechpartner ist.

Wohlfühl-Hochschule

Soziale Arbeit

Bericht archiviert

Die Hochschule ist eine kleine, familiäre und übersichtliche Hochschule. Die Dozenten sind supernett, locker und hilfsbereit bei allen Fragen und Anliegen. Auch die Studieninhalte sind für Quereinsteiger wie mich (ohne spezifische Vorerfahrungen) klar und schnell zu verstehen und es gibt immer genug Diskussionsfreiraum in den Seminaren, was meiner Meinung nach sehr wichtig ist.
Ich fühle mich dort sehr wohl und gut aufgehoben. Schade, dass es bald wieder vorbei ist.

Interessantes Studium

Informationsmanagement

Bericht archiviert

Eine gut durchdachte Orientierungsphase, interessante aber auch zähe Lehrveranstaltungen, die Möglichkeit im Ausland zu studieren und eine sehr gute Mensa - im Vergleich mit anderen Mensen. Leider liegt der Campus jedoch sehr weit außerhalb, weswegen die freie Zeit zwischen den Vorlesungen oft eher mäßig gut genutzt werden konnte.

Die Hochschule, die dein Leben verändert

Produktdesign

Bericht archiviert

Fakultät III EXPO PLAZA
- Die Lehrveranstaltung sind häufig praktisch, abwechslungsreich, vielfältig und fair gelegt, sodass man auch noch sein eigenes Leben gestalten kann.
- Die Bertreuung der Dozenten ist sehr individuell- anders als bei einer Uni. Zudem haben die Dozenten eigene Erfahrungen durch ihr eigenes Berufsleben und stellen sich auf dich ein, stehen einem mit Hilfe und Rat zur Seite.
- Der Studienverlauf geteilt in Grund- und Hauptstudium ist gut geplant, da man auc...Erfahrungsbericht weiterlesen

Voll zufrieden!

Heilpädagogik

Bericht archiviert

Meine Erfahrungen in diesem Studium sind einfach nur durchweg positiv! Ich habe bis dato schon unheimlich viel dazu gelernt, komme super mit meinen Kommilitonen zu recht und mag den kleinen aber feinen Campus. Es ist alles recht familiär und übersichtlich. Einfach zum wofühlen!!!

Informatik wird unterschätzt

Medizinisches Informationsmanagement

Bericht archiviert

Grade die Vorlesungen im Thema Informatik haben es in sich - die Durchfallquote ist ziemlich hoch! Viele Mädels im Studiengang haben wohl auf mehr Medizin gehofft, doch wer einmal richtig dem Programmieren verfallen ist wird es nicht missen wollen. ;)

Studium an der HSH

Betriebswirtschaftslehre

Bericht archiviert

Insgesamt ist das Studium zu empfehlen. Jedoch wollen immer mehr Menschen BWL studieren. Ich empfehle deshalb das Studium von technischen Fächern, da es hier meist sehr gute Chancen gibt, einen guten Arbeitsplatz zu ergattern. BWL Studenten in Deutschland gibt es wie Sand am Meer.

Mit Spaß und im Team studieren

Innenarchitektur

Bericht archiviert

Der Studiengang Innenarchitektur lebt von seinem Teamgeist. Es ist wichtig das alle Studenten eng zusammen arbeiten, so habe ich mich auch gleich wohl und aufgenommen gefühlt. Besonders das interdiszipliäre arbeiten mit höheren Studiengängen ist eine Bereicherung

Med. Informationsmanagement

Medizinisches Informationsmanagement

Bericht archiviert

Leider wenige Veranstaltungen ausserhalb des Studiums wie z.B.. Semesterparties. Tolles, gut zu absolvierendes Studium, selten in Deutschland. Organisation an der Hochschule manchmal schlecht (kaum Infos zu Praktikasuche, Bachelorarbeit etc.), Standort leider relativ ausserhalb von Hannover City.

Verteilung der Bewertungen

  • 11
  • 305
  • 474
  • 72
  • 8

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.9
  • Organisation
    3.1
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 870 Bewertungen fließen 405 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 68% Studenten
  • 11% Absolventen
  • 1% Studienabbrecher
  • 20% ohne Angabe
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2019