Carl Remigius Medical School

www.carl-remigius.de

27 Bewertungen von Studenten

Bewertungen filtern

Uni mit Abstrichen

Physician Assistance

Bericht archiviert

Ich befinde mich derzeit im 4. Semester. Die Vorlesungen sind inhaltlich leider sehr oberflächlich, wodurch man so gut wie alles selbst erarbeiten muss. Die Dozenten sind größtenteils sehr gut und fachlich sehr kompetent. An dieser Uni muss man allerdings auf das typische Studentenleben aufgrund der hohen Anonymität verzichten und eine Bibliothek oder einen Lernraum gibt es auch nicht.

Findungs- Phase

Physician Assistance

Bericht archiviert

Beim Studiengang PA sind definitiv noch nicht alle Konzepte und Ideen ausgereift. Auch der Kontakt zu anderen Standorten wird nur mäßig gehalten. Die Leute sind nett und die Dozenten sind mal gut und mal schlecht wie an jeder anderen Uni. Im Moment ist es in der Gegend die einzige Möglichkeit, aber das Geld noch nicht wert. In ein zwei Jahren sicher perfektioniert

Verbesserungsvorschläge

Physician Assistance

Bericht archiviert

Die Organisation des Studienganges ist definitiv noch nicht ausgereift.
Leider bekommt man nicht viel für das viele Geld, dass man zahlen muss.
Aber die Idee hinter dem Studiengang ist sehr gut! Die Dozenten waren teils gut teils eher schlecht, aber es gibt zu nächsten Semester einige Änderungen.

Die perfekte Alternative zum Medizinstudium

Physician Assistance

Bericht archiviert

Da für das Medizinstudium ein unglaublich hoher NC angesetzt ist habe ich mich bei der Hochschule Fresenius beworden. Der Studiengang Physician Assistance wurde erstmalig in Frankurt angeboten und hörte sich vielversprechend an. Der Studienverlauf ist sehr durchdacht und es gibt sowohl theoretische als auch praktische Phasen, die man in vorgegebenen Bereichen wie zum Beispiel Innere Medizin absolvieren muss. Dies ermöglicht das praktische Anwenden der erlernten Erkenntnisse. Die überschaubare Le...Erfahrungsbericht weiterlesen

Physician Assistance in Frankfurt

Physician Assistance

Bericht archiviert

Da der Studiengang noch sehr neu ist gibt es noch viele Ungereimtheiten was die Organisation betrifft. Der Campus ist auch nicht so wie ich es mir gewünscht hätte. Es gibt keine Bibliothek, keinen ordentlichen Aufenthaltsraum und keine eigene Mensa.
Die Vorlesungsthemen entsprechen meinen Erwartungen und bereiten gut auf den angestrebten Beruf vor.

Super Alternative zum großen Medizinstudium

Physician Assistance

Bericht archiviert

Super Alternative zum großen Med. Studium. Niveau vergleichbar und praxisnahes lernen.
Der PA Wird auf jeden Fall in der medizinischen Berufswelt weit kommen weil er einerseits Fachkompetent ausgebildet ist und so teilweise den Ärztemangel kompensieren kann.

Super Lehrplan - schlechte Umsetzung

Physician Assistance

Bericht archiviert

Sehr kompetente Dozenten! Der Lehrplan ist dem "normalen " Medizinstudium nicht so unähnlich... auf jeden Fall sehr fordernd (im positiven Sinne ), da man nicht auf die "pflege -Schiene " geschoben wird. Ausreichend Platz und kleine Klassengröße (ca 20 Personen), Morderne Lernmittel sowie Praxisstunden kommen zum Einsatz

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 7
  • 12
  • 8
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    2.5
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 27 Bewertungen fließen 19 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Wer hat bewertet

  • 70% Studenten
  • 4% Absolventen
  • 4% Studienabbrecher
  • 22% ohne Angabe