Kurzbeschreibung

Das Studium "Wirtschaftsinformatik (Gelsenkirchen)" an der staatlichen "WH - Westfälische Hochschule" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Gelsenkirchen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 1 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 636 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Literaturzugang bewertet.

Letzte Bewertung

4.3
Bünyamin , 15.07.2023 - Wirtschaftsinformatik (Gelsenkirchen) (B.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Gelsenkirchen

Unternehmen und Organisationen sind auf die Unterstützung durch moderne Informations- und Kommunikationstechnologien angewiesen, um erfolgreich am Markt zu agieren. Sie tragen dazu bei, die Geschäftsprozesse von Unternehmen effizienter und flexibler zu gestalten, die Datenqualität zu verbessern und unterstützen Entscheidungsfindung.

Mit innovativen Softwarelösungen wird zum Beispiel das Zusammenspiel zwischen Lieferanten, Herstellern und Kunden weltweit in Echtzeit koordiniert. Der Bedarf an Fachkräften zur Entwicklung und Spezifizierung derartiger Softwarelösungen nimmt entsprechend weiter zu.

In dem Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik erwirbst du betriebswirtschaftliches und informationstechnisches Wissen und bist in der Lage, beides miteinander zu kombinieren.

Die Wirtschaftsinformatik ist eine Querschnittsdisziplin der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik, wodurch die Wirtschaftsinformatik eine anwendungsorientierte Form der Informatik darstellt. Studierende dieses Studiengangs erarbeiten sich Kompetenzen aus beiden Fachgebieten. Sie begreifen technologische Vorgänge und Hintergründe der Informatik, ebenso wie betriebswirtschaftliche Zielsetzungen, Strategien, Funktionen und Prozesse von Unternehmen.

Der Studienschwerpunkt des Studienganges an der Westfälischen Hochschule liegt dabei auf der Informatik. Hierbei ist uns besonders wichtig, dass sich die Studierenden das benötigte Fachwissen nicht nur theoretisch aneignen, sondern es auch praktisch anwenden können. Dafür teilen wir das Studium in zwei Phasen ein.

In der Grundlagenphase erhältst umfangreiche und praxisorientierte Grundausbildung in Fächern wie Softwaretechnik, Mensch-Computer-Interaktion oder IT- und Projektmanagement. In der Spezialisierungsphase liegt der Schwerpunkt im Bereich Supply Chain Management sowie im Digitalen Marketing und Geschäftsprozessmanagement. Durch Wahlpflichtmodule kannst du dich auch fachübergreifend weiterentwickeln.

Das Wirtschaftsinformatikstudium an der Westfälischen Hochschule ist vor allem eins: praxisnah.

Durch ein in den Studienverlauf integriertes Softwareprojekt, eine Praxisphase und den generellen Anwendungsbezug in der Lehre wirst du optimal auf den Arbeitsmarkt vorbereitet. Die Ergebnisse der Softwareprojekte werden jährlich auf unserem Show&Tell ausgestellt. In den letzten Jahren gab es hier spannende Projekte im Bereich der künstlichen Intelligenz oder Virtual Reality.

Absolventinnen und Absolventen des Studiums der Wirtschaftsinformatik an der Westfälischen Hochschule sind in der Lage, die Anforderungen der Wirtschaft an moderne Informationssysteme zu erfassen und zu analysieren, diese in die Praxis umzusetzen und zu evaluieren.

Später kannst du in nahezu allen Unternehmen und Organisationen in verschiedenen Branchen und Funktionsbereichen arbeiten, z.B. im Projektmanagement, als Analyst, in der Softwareentwicklung oder im Management. Deine Zukunftsperspektiven sind fantastisch!

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsinformatik Studium bildet Dich zum Vermittler zwischen Informatik und BWL aus. In diesem Studiengang nutzt Du Deine IT-Kenntnisse, um wirtschaftliche Prozesse in Unternehmen zu optimieren und Probleme zu lösen. Mit Deiner Expertise beantwortest Du Fragestellungen wie: Welche Anforderungen muss eine Software erfüllen? Wie kannst Du Entscheidungsprozesse mit Informationstechnologie erleichtern? Wenn Dich diese Themen brennend interessieren, passt Wirtschaftsinformatik perfekt zu Dir.

Wirtschaftsinformatik studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Hervorragend und spannend

Wirtschaftsinformatik (Gelsenkirchen) (B.Sc.)

4.3

Die Inhalte werden von den Dozenten, die ich bisher kennenlernen durfte sehr gut weitergegeben und sind bei fragen immer offen und ehrlich gewesen.
Bei Problemen wurde auch immer geholfen, auch wenn man es schon vorher angesprochen hatte und natürlich das eine und andere vergessen konnte.
Das Gebäude ist für eine öffentliche Hochschule astrein und sehr sauber.
Die Komillitonen/innen sind alle sehr nett und Parkplätze gibt es weitaus genug.
Eine Traumhochschule.Erfahrungsbericht weiterlesen

Gut, gefällt mir

Wirtschaftsinformatik (Gelsenkirchen) (B.Sc.)

Bericht archiviert

Die dozenten sind sehr gut. Inhaltlich sehr interessant gestaltet. Das problem ist nur, da es nur wintersemester angeboten wird, muss man für einen Fach ein Jahr warten ds es keine Vorlesungen gibt. Das essen ist lecker an der Uni. Die Menschen sind eigentlich auch sehr korrekt. Kann es nur weiterempfehlen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließt 1 Bewertung aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 2 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Headerbild 1: Hans-Jürgen Landes Headerbild 2: Westfälische Hochschule
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024