Kurzbeschreibung

Mit der Verknüpfung von Betriebswirtschaftslehre und Chemie stellt sich Wirtschaftschemie den Herausforderungen der chemischen Industrie mit ihrem weltweiten Umsatz von mehr als 3,6 Billionen Euro und der davon abhängigen Industriezweige der Kunststoff-, Lebensmittel-, Baustoff- und Automobilindustrie oder des Maschinenbaus. Ein Studium der Wirtschaftschemie qualifiziert für Führungspositionen in diesen Bereichen aufgrund der Vermittlung eines breiten Spektrums an Kompetenzen, das von der chemischen Synthese über moderne Analyseverfahren bis hin zu Unternehmensführung und Marketing reicht. Dazu bietet dir das Studium der Wirtschaftschemie an der TU Clausthal Einblicke in die chemische Grundlagenforschung sowie in industrielle Anwendungen, damit du im späteren Berufsleben fundiert zu Entscheidungsprozessen von Unternehmen beitragen kannst. Da die Chemie weltweit vernetzt ist, bereitet dich ein Training der englischen Fachsprache auch auf eine internationale Karriere vor.
Bei aller Liebe zur Moderne ist die TU Clausthal eine Uni mit Tradition; hier die 1927 gebaute Aula
Quelle: TU Clausthal 2021

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte
  • Mathematik und Physik
  • Allgemeine und Anorganische Chemie
  • Analytische Chemie
  • Betriebliches Rechnungswesen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Elektrochemie
  • Internationale Wirtschaftschemie
  • Investition und Finanzierung
  • Makroökonomik
  • Organische Chemie
  • Personal- und Führungsorganisation
  • Physikalische Chemie
  • Produktionswirtschaft
  • Technische Chemie
  • Unternehmensforschung
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsenglisch
  • Fachspezifisches Wahlmodul (z.B. Biochemie, Makromolekulare Chemie, Controlling, Marktforschung, Entscheidungstheorie, Mikroökonomik, International Skills, Organic Synthesis Methods for Business Chemistry, Werkzeuge der Informatik)
  • Überfachliche Qualifikation
  • Forschungspraktikum
  • Bachelorarbeit (3 Monate)
Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulzugangsberechtigung
  • Für das Bachelor-Studienangebot der TU Clausthal bestehen zurzeit keine Zulassungsbeschränkungen, also kein Numerus Clausus oder Ähnliches. Die Bewerbung auf einen Studienplatz erfolgt direkt bei der TU Clausthal.
  • Ein Vorkurs o.Ä. wird nicht vorausgesetzt.
Studienbeginn
ab Oktober 2021
Standorte
Clausthal-Zellerfeld
Hinweise
  • Für den Studienbeginn im Sommersemester empfehlen wir die Teilnahme am Steiger-College
  • Semesterbeitrag: derzeit 192 Euro
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Neben Pflichtfächern in Anorganischer, Analytischer, Elektro-, Physikalischer und Technischer Chemie sowie einer Einführung in die BWL, VWL, Unternehmensforschung, Personal- und Führungsorganisation, Makroökonomik, Produktionswirtschaft sowie Investition und Finanzierung kannst du verschiedene Wahlfächer auswählen und dich entsprechend spezialisieren.
Dazu gehören
  • Biochemie und makromolekulare Chemie
  • Glastechnologien
  • Controlling und Rechnungswesen
  • Marktforschung
  • Entscheidungstheorie
  • Sozialkompetenz
  • Informatik
  • International Skills

Quelle: TU Clausthal 2021

Mit einem Studium der Wirtschaftschemie stehen dir viele Möglichkeiten offen, denn die chemische Industrie ist allein in Deutschland mit mehr als 450.000 Beschäftigten einer der bedeutendsten Industriezweige.

Berufsfelder liegen im Qualitäts-, Wissenschafts- und Produktmanagement sowie in Forschung und Entwicklung der Unternehmen, nicht nur der chemischen Industrie, sondern auch der der Automobil-, Recycling-, Baustoff- oder Lebensmittelindustrie, im Marketing, Vertrieb und Produktion oder in der Strategieberatung.

Nach Abschluss des Bachelors kannst du auch ein Masterstudium anschließen, wie z.B. im gleichnamigen Masterstudiengang (ab WS 2024/2025), in Chemie mit den Richtungen Angewandte Chemie und Polymerchemie oder in Technischer Betriebswirtschaftslehre mit den Studienrichtungen Fertigung, Energiemanagement, Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft oder Digitales Management.

Nach Abschluss des Masterstudiengangs besteht natürlich noch die Möglichkeit zur Promotion.

Quelle: TU Clausthal 2021

Die TU Clausthal ist das Gegenteil einer Massenuni. Sie gehört zu den Universitäten mit dem besten Verhältnis von Professoren zu Studierenden, was zu einem sehr persönlichen Verhältnis und vor allem zu einer optimalen Betreuung der Studierenden führt, die schon früh in Projektarbeiten zusammen mit den Lehrenden arbeiten können. Nicht zuletzt deshalb haben viele der Studierenden hier einen Hiwi-Job, was sehr gut zu den niedrigen Lebenshaltungskosten im Harz passt. Denn an Miete und in den Kneipen und Restaurants zahlt man weit weniger als man das aus anderen Städten kennt.

Aufgrund ihrer Lage im Herzen des Harzes bietet die Uni neben den üblichen Sportarten wie Tennis oder Beachvolleyball besonders viele Outdoor-Möglichkeiten. Im Winter gehört dazu Skilanglauf, Snowboarding oder sogar Biathlon. Im Sommer stehen Crosslaufen, Klettern und Wandern, Mountainbiking, Segeln oder Wildwasserkajak auf dem Programm. Außerdem gibt es eine Menge Teiche, an denen häufig gegrillt wird.

Quelle: TU Clausthal 2021

Das Steiger-College bietet dir im Bachelor einen einzigartigen Studieneinstieg für ein erfolgreiches Studium. Es ist ein maßgeschneidertes, kostenfreies Programm, das bei der Studienorientierung hilft und umfassend auf den Studiengang vorbereitet. Du erwirbst wichtige Studierskills und Kompetenzen für ein erfolgreiches Studium, sammelst Leistungspunkte, studierst mit Spaß in Gemeinschaft und hast die Chance, einen Blick in andere Studiengänge zu werfen und dich zu orientieren. Dadurch, dass Teambuilding und die universitäre Gemeinschaft im Vordergrund stehen, knüpfst du dabei außerdem wertvolle Lernnetzwerke, die für ein erfolgreiches Studium wesentlich sind.

Quelle: TU Clausthal 2021

Videogalerie

Studienberater
Katrin Balthaus
+49 (0)171 3062908 (auch per Whatsapp)
TU Clausthal
+49 (0)5323 72-3671

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

ASIIN akkreditiert

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Ob Lebensmittel, Tabletten oder Softdrink. Du musst nur die Kühltruhe oder den Kosmetikschrank öffnen und schon bist Du mit Wirtschaftschemie konfrontiert. Chemie ist aus dem Alltag längst nicht mehr wegzudenken. Und es gibt zahlreiche Firmen, die der hohen Nachfrage an neuen Fertiggerichten, Zahnpastas und Rohrreinigern nur zu gerne nachkommen.

Du möchtest Teil dieses riesigen Industriezweiges werden? Egal ob Du im Büro sitzend den Warenverkehr koordinieren und Exportwerte überprüfen möchtest oder lieber selbst im Labor mit verschiedenen Substanzen arbeitest: Mit einem Wirtschaftschemie Studium bist Du in jedem Fall gut beraten!

Wirtschaftschemie studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2021