Kurzbeschreibung

Möchtest du dich nach deinem ingenieurwissenschaftlichen Bachelorabschluss spezialisieren und vertiefte Kenntnisse in einem äußerst zukunftsweisenden Gebiet erwerben?

Der Masterstudiengang Verbundwerkstoffe an der Hochschule Hof ist fokussiert auf die Entwicklung neuer Verbund- und Hybridwerkstoffe sowie den Leichtbau. Verbundwerkstoffe –Composites – sind eine moderne Werkstoffklasse, die auf spezielle Anwendungen zugeschnitten sind und für die die positiven Eigenschaften mehrerer Werkstoffe optimal kombiniert werden.

Gerade die aktuellen Entwicklungen im Bereich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz benötigen neueste Ansätze im Bereich von Werk- und Verbundwerkstoffen. Was das konkret in der Praxis bedeutet: Leichtbau, d.h. hohe Festigkeit bei geringem Gewicht, neue Möglichkeiten der Energiegewinnung und –speicherung und zudem Mobilitätsanwendungen. Gestalte die Zukunft im Bereich der Verbundwerkstoffe aktiv mit und entscheide dich für den Masterstudiengang Verbundwerkstoffe am Campus Hof!

Zum zweiten Mal „Beliebteste Hochschule Deutschlands“
Die Hochschule Hof ist zum zweiten Mal zur „Beliebtesten Hochschule Deutschlands“ gewählt worden! Basierend auf dem Feedback der Studierenden, die bei StudyCheck ihre Bewertungen abgeben können, hat die Hochschule Hof auch 2024 den begehrten Titel erhalten. Bereits letztes Jahr lag die Hochschule Hof auf dem 1. Platz und ist damit direkt im darauffolgenden Jahr „Beliebteste Hochschule Deutschlands“.

Letzte Bewertungen

4.6
Lena , 05.04.2024 - Verbundwerkstoffe (M.Eng.)
4.4
Simon , 09.12.2022 - Verbundwerkstoffe (M.Eng.)
4.4
Bastian , 23.11.2022 - Verbundwerkstoffe (M.Eng.)
5.0
Christian , 21.11.2022 - Verbundwerkstoffe (M.Eng.)
4.7
Sabine , 13.05.2022 - Verbundwerkstoffe (M.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. Semester

Grundlagen Verbundwerkstoffe, Chemie der Verbundwerkstoffe, Mechanik der Verbundwerkstoffe, Textile Armierungsstrukturen, Charakterisierung und Prüfung von Verbundwerkstoffen

2. Semester

Verbundwerkstoffe mit keramischer bzw. metallischer Matrix (CMC, MMC und CCC), Moderne Beschichtungsverfahren, PMCs (Polymer Matrix Composites), Wahlpflichtmodule

3. Semester

Masterarbeit

Voraussetzungen
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit der Prüfungsgesamtnote 2,5 oder besser in Umfang von mindestens 210 Credits (Bachelor- oder Diplomabschluss) an einer deutschen Hochschule oder ein gleichwertiger Abschluss an einer ausländischen Hochschule .
  • Bei einer Prüfungsgesamtnote schlechter als 2,5 können Bewerber und Bewerberinnen zugelassen werden, wenn sie zu den besten 15% ihres Studiengangs an ihrer Hochschule gehören.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hof
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Der Campus
Quelle: Hochschule Hof

Videogalerie

Studienberater
Prof. Dr. Thomas Meins
Studiengangsleiter Verbundwerkstoffe
Hochschule Hof
+49 (0) 9281 409 - 4551

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditierte Hochschule

Social-Web

Bewertungen filtern

Top Weiterbildung auf dem Gebiet

Verbundwerkstoffe (M.Eng.)

4.6

Man erfährt viele neue Dinge auf den verschiedenste Bereichen, theoretisch wie praktisch ist der Studiengang top aufgestellt.
Der Wechsel von einer Universität zu dieser Hochschule war definitiv die richtige Wahl 
Betreuung seitens der Dozenten war auch immer gegeben.

Interdisziplinäres Wissen

Verbundwerkstoffe (M.Eng.)

4.4

Sehr erfahrene Professoren, welche Umfangreiches Wissen übermittlen können.
Realitätsnahe Module mit spannender Thematik rund um Nachhaltigkeit, Chemie und Mechanik von Verbundwerkstoffen und weiteren Bereichen.
Anreiz, um neue Verbundwerkstoffe zu entwickeln.

Tolle kleine eingeschworene Gemeinschaft

Verbundwerkstoffe (M.Eng.)

4.4

Aufgrund der Größe des Studiengangs, lernt man seine Mitstudierenden besser kennen, und verbringt viel Zeit mit ihnen. Auch durch die Dozenten ist eine sehr gute Betreuung geboten. Dadurch kann auch auf interessante Inhalte des Studiums genauer eingegangen werden.

Ein Fachbereich für die Zukunft

Verbundwerkstoffe (M.Eng.)

5.0

Der Studiengang vermittelt die Kernkompetenzen des Leichtbaus, sowie die Grundlagen und das Verständnis für Verbundwerkstoffe. Diese Kompetenzen haben für zukünftige Problemstellungen eine hohe Bedeutung, z. B. in dem Bereich Nachhaltigkeit, da Verbundwerkstoffe für spezifische Anwendungen ressourcenschonend ausgelegt werden können. Zudem eine tolle Betreuung der Studierenden.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.9
  • Dozenten
    4.5
  • Lehrveranstaltungen
    4.3
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.6
  • Literaturzugang
    4.7
  • Digitales Studieren
    4.8
  • Gesamtbewertung
    4.7

In dieses Ranking fließen 10 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 11 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024