Kurzbeschreibung

Das Studium "Textile Strukturen und Technolgien" an der staatlichen "TU Chemnitz" hat eine Regelstudienzeit von 4 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Science". Das Studium wird in Chemnitz und Zwickau angeboten. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Das Studium wurde bisher leider noch nicht bewertet.
Innovative Forschungsprojekte
Quelle: TU Chemnitz 2019

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Basismodule

  • Textiltechnische Grundlagen: Garnherstellung; Textilveredlung; Konfektionstechnik Textil und Leder; Bindungstechnik der Gewebe/Gewirke/Gestricke; Textile Faserstoffe, Flächenbildung und Qualitätsprüfung
  • Textil- und Kunststofftechnik: Hochleistungsfasern und Verarbeitungstechnologien; Komponentenfertigung mit Kunststoffen; Auslegung und Berechnung textiler Strukturen; Grenzflächendesign für Faserkunststoffverbunde; Prüfung von textilbasierten hochfesten Maschinenelementen der Fördertechnik
  • Maschinenbau: Reibung und Verschleiß; Textilmaschinenkonstruktion; Mechanismen- und Bewegungstechnik

Ergänzungsmodule

  • Maschinenbau (Wahlpflichtmodule): Grundlagen der Fördertechnik; CAD in der Fördertechnik/CATIA; Integrative Leichtbautechnologien; Simulation im Strukturleichtbau; Geschichte des Maschinenbaus; Wirtschaftliche Produktgestaltung; Recycling von Kunststoff und Gummi; Technische Textilien in Produktion und Anwendung; Spezialgebiete und Antriebssysteme in der Fördertechnik; Aufbereitung und Organisation wissenschaftlicher Daten; Berechnung anisotroper Strukturen; Vibroakustik im Leichtbau; Textile Verbundkomponenten und Preformen; Technische Festigkeitsberechnung; Dynamik von Verarbeitungsmaschinen
  • Interdisziplinäre Inhalte (Wahlpflichtmodule): Business to Business Marketing I; Projektmanagement; Recht und Technik

Modul Master-Arbeit

Voraussetzungen
Die Zugangsvoraussetzung erfüllt, wer an der Technischen Universität Chemnitz im Bachelorstudiengang Maschinenbau oder wer an der Westsächsischen Hochschule Zwickau - Hochschule für angewandte Wissenschaften im Bachelorstudiengang Textile Strukturen und Technologien mit dem erfolgreichen Nachweis des Wahlpflichtmoduls „Verarbeitungs- und Fördertechnik für Textilien“ oder wer in einem inhaltlich gleichwertigen Studiengang einen berufsqualifizierenden Hochschulabschluss erworben hat. Über die Gleichwertigkeit sowie über den Zugang anderer Bewerber entscheidet der Prüfungsausschuss.
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Chemnitz, Zwickau
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Im Hörsaal
Quelle: TU Chemnitz 2019

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
TU Chemnitz
+49 (0)371 531 55555

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021