Kurzbeschreibung

Städte und Landschaften innerhalb und außerhalb der Verdichtungsräume befinden sich in grundlegenden Transformationsprozessen. Landschaftsarchitektur, Umwelt- und Stadtplanung müssen sich mit zunehmend drängenderen Zukunftsaufgaben und vielfältigen Anpassungsbedarfen auseinandersetzen. Viele Entwicklungsaufgaben können mit dem tradierten Repertoire an fachspezifischen Methoden und Konzepten nicht mehr gelöst werden. Die Transformationsprozesse haben damit nicht nur ein hohes Potential zum nachhaltigen Umbau der StadtLandschaft, sondern erfordern auch eine Weiterentwicklung der Professionen und Berufsfelder. Der Masterstudiengang beschäftigt sich mit Schlüsselfragen und Kernaufgaben dieser Veränderungen. Er trägt dazu bei, für die komplexen Zukunftsaufgaben geeignete innovative Ansätze und Referenzen zu entwickeln. Sie sind vom Denken in Zusammenhängen, Szenarien und Prozessen geprägt.
Schnupperstudium in den Pfingstferien 13.06. bis 15.06.2022
Schnupperstudium für Schülerinnen und Schüler an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) in Nürtingen und Geislingen während der Pfingstferien

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
3 - 5 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Der Studiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 3 Semestern im Vollzeitstudium und 5 Semestern im Teilzeitstudium.

Die ersten beiden Semester bestehen jeweils aus drei großen Modulen:

  • einem anwendungsorientierten und interdisziplinären Projektmodul,
  • einem wissenschaftlichen Theoriemodul sowie
  • einem fachbezogenen Schwerpunktmodul.

Ergänzt wird das Programm um eine gemeinsame mehrtägige Exkursion am Anfang des Wintersemesters. Bei einem Studienbeginn im Wintersemester fällt die Exkursion auf das dritte Semester. Ansonsten ist das dritte Semester nur für die Masterarbeit da begleitet von einem wissen­schaftlichen Kolloquium für den gegenseitigen Austausch über Fragestellungen, Theorien und Methoden. Den Abschluss bildet die Disputation der Masterarbeit.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit 210 ECTS der

  • Landschaftsarchitektur
  • Landschafts-/Umweltplanung
  • Stadt-/Raumplanung
  • Architektur mit städtebaulichem Schwerpunkt
  • Geographie oder Raumwissenschaften mit einem planerischen oder einem stadt- oder landschaftsgeographischen Schwerpunkt
  • Umwelt-, Sozial-, Wirtschafts-, Ingenieur- oder Kulturwissenschaften mit einem raumwissenschaftlichen Schwerpunkt
  • oder in einem anderen vergleichbaren Studiengang

Nachzuweisen ist darüber hinaus eine einschlägige berufspraktische Erfahrung. Dazu gibt es folgende alternative Möglichkeiten:

  • ein praktisches Studiensemester im Erststudium,
  • ein erfolgreicher Abschluss des Studienprogramms „Vorbereitende Studien für Masterstudiengänge der HfWU“ in Form eines praktischen Studiensemesters oder
  • eine vergleichbare berufspraktische Tätigkeit von mindestens 90 Tagen Dauer nach dem Erststudium.
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Nürtingen
Link zur Website
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Nürtingen
Link zur Website

Absolvent*innen

  • haben ein vertieftes Verständnis für die Faktoren einer nachhaltigen Entwicklung von Stadt und Landschaft als Grundlage für die Entwicklung eigenständiger Ideen.
  • sind in der Lage, dieses Verständnis mit wissenschaftlichen Methoden zu erweitern und zur Bewältigung raumbezogener Probleme und Zukunftsfragen einzusetzen. Sie können sich dabei kritisch mit sektoralen Lösungsmustern und Denkweisen auseinandersetzen.
  • können Zukunftsfragen in konkrete Aufgabenstellungen umsetzen, räumliche Qualitäten in Stadt und Landschaft analysieren und raumwirksame Szenarien, Konzepte und Maßnahmen entwickeln, entwerfen und darstellen.
  • verfügen über eine besonders hohe Kompetenz in der fachbezogenen und eine Kompetenz in der fachübergreifenden Planung und Gestaltung von Stadt und Landschaft auf verschiedenen räumlichen Ebenen.
  • können viele Qualitäten räumlicher Strukturen als Zielfelder räumlicher Planung operationalisieren und haben für einige davon ein Expert*innenwissen.

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2021

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2021

Absolvent*innen sind qualifiziert als Planer*in, Gutachter*in, Wissenschaftler*in und in leitender bzw. strategischer Funktion für eines oder mehrere der folgenden Berufsfelder:

  • Öffentliche Verwaltung (höherer Dienst) von kommunaler bis internationaler Ebene,
  • Planungsbüros, Consultings und Politikberatung im Bereich von Stadtplanung, Landschaftsarchitektur, Landschaftsplanung und weiteren Fachplanungen,
  • Bau- und Entwicklungsgesellschaften, Infrastruktur-/Netzunternehmen, Immobiliengesellschaften/-abteilungen, …,
  • Bildungseinrichtungen, Verlage, Verbände, NGOs, Stiftungen, …,
  • Wissenschaftliche Institutionen (Hochschullaufbahn, Befähigung zur Promotion)
  • und weitere Berufsfelder.

Quelle: HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen 2021

Videogalerie

Studienberatung
Maija Müller
Studienberatung
HfWU Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen
+49 (0)7022 201183

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditierung im Rahmen der Systemakkreditierung der Hochschule

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Wie sieht die Stadt der Zukunft aus? Riesige, mehrspurige Schnellstraßen? Grünflächen auf den Dächern von Hochhäusern? Ein buntes Nebeneinander von historischen Gebäuden und hochmodernen Glaspalästen? Entscheidest du dich für das Stadt- und Regionalplanung Studium grübelst du nicht nur privat über solche und ähnliche Fragen, sondern wirst aktiv und nimmst die Aufgabe der Stadt von Morgen selbst in die Hand!

Stadt- und Regionalplanung studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Viel in wenig Zeit

Stadt Landschaft Transformation (M.Eng.)

Bericht archiviert

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester, allerdings wird alles in 2 Semester gepackt. Es wir mit einem berufsbegleitenden Studiengang geworben, durch die vielen Hausarbeiten und die vielen Pflichtveranstaltungen ist es fast nicht möglich nebenher zu arbeiten. Die ersten beiden Semester sind sehr vollgepackt. Im dritten Semester gibt es nur eine Veranstaltung das vierte ist komplett frei gehalten für die Masterthesis. Dadurch ist es sehr unausgeglichen.

Die FH ist leider nicht...Erfahrungsbericht weiterlesen

Campusleben ade

Stadt Landschaft Transformation (M.Eng.)

Bericht archiviert

Meinen Bachelor habe ich an einer großen Uni gemacht. Somit war der Studiumsbeginn an der HFWU in Nürtingen eine ganz neue Erfahrung für mich. Ein richtiges Campus leben gibt es in diesem Sinne nicht, dazu ist der Campus zu klein. Trotzdem gefällt mir das Studium seit Beginn an super. Die Studieninhalte entsprechen genau meinen Erwartungen und das Klima zwischen Studenten und Dozenten ist sehr entspannt. Bisher habe ich die Entscheidung...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 12.2021