Kurzbeschreibung

Der Master-Studiengang Sportwissenschaft vermittelt ein erweitertes und vertiefendes Wissen in den naturwissenschaftlichen, medizinischen sowie sozial- und gesundheitswissenschaftlichen Feldern der Sportwissenschaft. Entsprechend den individuellen Interessen können sich die Studierenden in den technisch-naturwissenschaftlichen Feldern der Sportwissenschaft, im Bereich des Gesundheitssports oder zielgruppenspezifisch mit dem Fokus auf die Bewegung und den Sport von Kindern und Jugendlichen profilieren.

Die Studierenden werden in laufende Projekte eingebunden und können so Einblicke in diverse Forschungsprojekte gewinnen. Dabei lernen die Studierenden wissenschaftliche Studien zu verstehen und kritisch zu analysieren, d. h. Stärken und Schwächen der Studien zu identifizieren und somit deren Reichweite einzuschätzen. Aufbauend auf der Identifikation von Forschungsdefiziten lernen die Studierenden eigene Forschungsfragen zu formulieren, geeignete Methoden auszuwählen und anzuwenden sowie die Ergebnisse auszuwerten, zu interpretieren und einzuordnen.

Letzte Bewertungen

4.4
Edwin , 30.03.2024 - Sportwissenschaft (M.Sc.)
3.7
Jule , 28.02.2024 - Sportwissenschaft (M.Sc.)
4.6
Matze , 20.02.2024 - Sportwissenschaft (M.Sc.)
4.3
Luis , 15.02.2024 - Sportwissenschaft (M.Sc.)
4.0
Marie , 03.02.2024 - Sportwissenschaft (M.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Link zur Website
Inhalte

Der Master-Studiengang Sportwissenschaft umfasst insgesamt 120 Leistungspunkte (LP) und ist auf 4 Semester ausgelegt. In der Regel sind in jedem Semester 30 LP zu erbringen, was einem Vollzeitstudium von 2 Jahren entspricht. Es besteht aus einem Kernfach, einem Profilfach sowie fachunabhängigen Modulen.

Im Kernfach werden den Studierenden profilübergreifende Inhalte vermittelt, die als Voraussetzung für alle drei Studienprofile relevant sind. Im Profilfach haben die Studierenden die Möglichkeit zwischen drei Studienprofilen zu wählen:

  • Bewegung und Technik
  • Bewegung und Gesundheit
  • Bewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter
Voraussetzungen

Voraussetzungen für eine Bewerbung für das Master-Studium Sportwissenschaft sind:

  1. ein bestandener Bachelorabschluss oder mindestens gleichwertiger Abschluss in dem Studiengang Sportwissenschaft oder einem affinen Studiengang an einer Universität, Fachhochschule oder Berufsakademie bzw. Dualen Hochschule oder an einer ausländischen Hochschule. Das Studium muss im Rahmen einer mindestens dreijährigen Regelstudienzeit und mit einer Mindestanzahl von 180 ECTS-Punkten absolviert worden sein.
  2. dass im Studiengang Sportwissenschaft oder einem verwandten Studiengang mit im Wesentlichen gleichem Inhalt kein endgültiges Nichtbestehen einer nach der Prüfungsordnung erforderlichen Prüfung vorliegt und der Prüfungsanspruch auch aus sonstigen Gründen noch besteht.
  3. ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache gemäß den Voraussetzungen der Zulassungs- und Immatrikulationsordnung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Das Studienprofil Bewegung und Sport im Kindes- und Jugendalter (BuK) ist mit dem Fokus auf eine Zielgruppe und der Kooperation von drei Hochschulen – KIT, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Universität Heidelberg – in Deutschland in dieser Form einzigartig und wird in Karlsruhe durch das FoSS, das Forschungszentrum für den Schulsport und den Sport von Kindern und Jugendlichen, verantwortet. Im Rahmen dieser Kooperation wird es Studierenden des KIT und der Universität Heidelberg ermöglicht, Veranstaltungen im Rahmen der Master-Studiengänge an der jeweils anderen Einrichtung zu absolvieren. An beiden Standorten werden weitere berufsfeldnahe Kooperationspartner integriert.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Hinweise

Durch eine enge Verknüpfung von Forschung und Lehre bietet das sozialwissenschaftliche Studienprofil mit der zielgruppenspezifischen Spezialisierung BuK den Studierenden eine Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte des FoSS und somit die Möglichkeit, Kompetenzen nicht nur in der Theorie, sondern auch in der praktischen Anwendung zu erwerben.

Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Das Studienprofil Bewegung und Technik (BuT) ist inhaltlich an den naturwissenschaftlich-technischen Schwerpunkt des KIT sowie an das Forschungsprofil des Arbeitsbereichs "BioMotion Center / Naturwissenschaften des Sports" am IfSS angelehnt. Die interdisziplinären Kernbereiche des Profils sind zum einen die "Angewandte Sport- und Medizintechnik und zum anderen die Neuromechanik menschlicher Bewegungen ("Human Movement Control: A Neuromechanical Perspective"). Durch die Kooperation mit naturwissenschaftlich-technischen Instituten werden zudem fundierte und weiterführende mathematische, ingenieurswissenschaftliche und informatische Inhalte vermittelt.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Hinweise

Die enge Verknüpfung von Forschung und Lehre bietet den Studierenden eine Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte des BioMotion Centers und somit die Möglichkeit, Forschungskompetenzen nicht nur in der Theorie, sondern auch in der praktischen Anwendung zu erwerben.

Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Unsere Gesundheit ist ein hohes Gut. Die Gewährleistung und Wiederherstellung der Gesundheit des Einzelnen und der Gesellschaft ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit und stellt ein zentrales Zukunftsthema dar. Dabei kommt der menschlichen Bewegung und ihrer Förderung sowohl in Alltag und Freizeit als auch in der gezielten Prävention und Rehabilitation elementare Bedeutung zu.
Durch eine Profilbildung im Bereich Bewegung und Gesundheit (BuG) lernen Studierende das interdisziplinäre Feld Bewegung und Gesundheit umfassend kennen. Auf Basis verschiedener Disziplinen, die in der Sportwissenschaft ihre Anwendung finden (Psychologie, Medizin, Ernährungswissenschaft, Pädagogik, Soziologie, Management- und Organisationstheorie), eröffnet sich somit ein ganzheitlicher Zugang zu Bewegung und Gesundheit.
Dabei werden das Individuum, Gruppen und Organisationen wie auch gesellschaftliche Strukturen berücksichtigt. Die Studierenden lernen, Herausforderungen auf allen Ebenen systematisch zu analysieren und die Entwicklung von Konzepten und Interventionen sowie Wirkungen zu evaluieren.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Karlsruhe
Link zur Website

Das Sportinstitut des KITs verfügt über

  • zwei Sporthallen
  • eine Gymnastikhalle
  • eine Multifunktionshalle mit Kunstrasen
  • ein Kunstrasen Fußballplatz
  • ein Schwimmbad mit 25 Meter Bahnen
  • eine Stadion mit Fußballfeld und Tartan-Rundbahn
  • sechs Tennisplätze
  • zwei Volleyballfelder
  • ein Fitnessstudio

​​​​​​Weitere Informationen zu den Sportanlagen finden Sie hier.

Quelle: IFSS/KIT

Mögliche Berufsfelder für das Studienprofil BuG sind:

  • Unternehmen (betriebliches Gesundheitsmanagement)
  • Krankenkassen, Kliniken und Rehabilitationszentren
  • Fitness- und Gesundheitsbranche
  • Gesundheitstourismus

BuT

  • Forschungseinrichtungen, Ganglabore, Leistungsdiagnostische Zentren
  • Olympiastützpunkte
  • Rehabilitationszentren
  • Sportartikelhersteller

BuK

  • Kindersportschulen (KiSS)
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kooperationen mit Ganztagsschulen
  • Kommerzielle Anbieter im Bewegungs-, Spiel- und Sportbereich

Nähere Informationen zu möglichen Berufsfeldern finden Sie hier

Studiengangsskordinatorin Sportwissenschaft Master (M.Sc.)

Dr. Anne Focke

Tel.: +49 (0)721 608 47562
Email: master-of-science@ifss.kit.edu

Sportsekretariat

Xenia Sölch

Tel: +49 (0)721 608 45437
E-Mail: studierendensekreteriat@ifss.kit.edu

Videogalerie

Studienberatung
Anne Focke
Studiengangskoordinatorin (M.Sc)
KIT
+49 (0)721 608-47562

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Mach Deine Leidenschaft mit dem Sportwissenschaft Studium zum Beruf: Im Mittelpunkt des Studiengangs Sportwissenschaft steht die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem menschlichen Bewegungsapparat. Dabei lernst Du ganz unterschiedliche Perspektiven kennen und gehst dabei Fragen nach wie: Welche Bedeutung hat Sport im Alltag der Menschen? Wie unterscheidet sich das Training eines Spitzensportlers von dem eines Freizeitjoggers? Wie ist der Markt für Sportartikel aufgestellt? So vielfältig wie die Themen, sind auch Deine späteren Karrieremöglichkeiten. Als Absolvent bist Du den beruflichen Anforderungen im Sportmanagement, der Gesundheitsförderung und der Forschung gewachsen.

Sportwissenschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praktisches und Theoretisches Wissen

Sportwissenschaft (M.Sc.)

4.4

Ich habe am KIT im Master des Modules „Bewegung und Gesundheit“ (BuG) einen guten Mix von praktischem sowie theoretischem Wissen beigebracht bekommen. Zusätzlich habe ich währenddessen viele Präsentationen und wissenschaftliche Literatur erarbeiten müssen, das meine Selbstständigkeit und Kompetenzen stark gefördert haben.

Fokus betriebliches Gesundheitsmanagement

Sportwissenschaft (M.Sc.)

3.7

Ideal für Perspektiven im BGM, sporttherapeutischer Bereich kommt sehr kurz. Ansonsten sinnige Inhalte der Lehrveranstaltungrn mit viel Literaturarbeit und Forschung wie eben bei einem Science Abschluss. Sportpraxis gute Abwechslung, ansonsten geprägt von Ausarbeitungen.

Vielseitiges Studium und richtig cooler Campus

Sportwissenschaft (M.Sc.)

4.6

Der Sportwissenschafts-Master mit dem Fokus auf Bewegung und Technik am KIT Karlsruhe ist echt top! Hier geht's richtig zur Sache, wenn es um Sport und Technologie geht. Die Dozenten sind engagiert, die Themen vielfältig und praxisnah - genau das, was man sich von einem Sportstudium wünscht. Auch der zentrale Campus macht das Studium sehr attraktiv und bringt eine gute Stimmung.

Guter Studiengang

Sportwissenschaft (M.Sc.)

4.3

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Masterstudium im Bereich Sport mit Schwerpunkt Bewegung und Gesundheit. Die Vielfalt der Lehrveranstaltungen bietet einen breiten Überblick über aktuelle Forschungsbereiche, Trainingsmethoden und Gesundheitsförderung im Sport.
Zusätzlich machen die praxisnahe Ausrichtung und die gut durchdachte Organisation das Studium zu einer bereichernden Erfahrung. Ich kann es jedem empfehlen, der sein Wissen im Bereich Sport vertiefen und gleichzeitig einen Beitrag zur Gesundheitsförderung leisten möchte.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 5
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.4
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.2
  • Organisation
    3.6
  • Literaturzugang
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 20 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: IFSS/KIT
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2024