Geprüfte Bewertung

Spannend, aber umfangreich

Schutzpolizei (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Digitales Studieren
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.6
Für den Beruf braucht man natürlich viel rechtliches Grundwissen, was man sich erstmal aneignen muss. Ist man aber gewählt Polizist zu werden, ist man auch daran interessiert die rechtlichen Regelungen und Befugnisse für den Beruf und das eigene Handeln zu lernen.
Neben der vielen Theorie gibt es aber auch viele Praxisabschnitte, welche den Anwärtern u.a. die polizeilich-taktischen Vorgehensweisen durch Unterricht und Praktika nach und nach beibringen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.3
Cora , 21.04.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
3.0
Manu , 24.02.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
4.6
Simon , 20.02.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
4.4
Noah , 15.02.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
4.0
Artur , 23.01.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
3.9
Anonym , 23.01.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
3.9
Fabienne , 22.01.2022 - Schutzpolizei (B.A.)
3.9
Bonny , 21.12.2021 - Schutzpolizei (B.A.)
2.6
Tim , 16.11.2021 - Schutzpolizei (B.A.)
2.7
André , 07.11.2021 - Schutzpolizei (B.A.)

Über Nils

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2021
  • Studienform: Duales Studium
  • Standort: Standort Wiesbaden
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 24.01.2022