Bericht archiviert

Gutes Studium für die Agrar- und Bioenergiebranche

Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
Sehr gute und bekannte Dozenten, allerdings gerade in den ersten 3 Semester recht schweres Studium bedingt durch viele Aussiebfächer. Wer allerdings die ersten 3 Semester überlebt schafft auch locker den Abschluss. Studienverlauf ist gut durchdacht und variabel in der persönlichen Gestaltung der Wahlmodule.
  • Super Campusleben und gutes Grundstudium
  • Wer außerhalb der Bioenergie schnuppern möchte sollte den darauffolgenen Master nicht absolvieren sondern sich woanders umsehen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.8
Katharina , 19.07.2018 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.5
L. , 19.07.2018 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.2
H. , 19.02.2018 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
4.5
Markus , 01.06.2016 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.7
Katharina , 02.05.2016 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.4
R. , 14.01.2016 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
5.0
Ena , 15.07.2015 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.4
Katharina , 05.06.2015 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
3.4
Christiane , 07.05.2015 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie
2.2
Tina , 13.03.2015 - Nachwachsende Rohstoffe und Bioenergie

Über Arthur

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 6 Semester
  • Studienbeginn: 2009
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Stuttgart
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 02.05.2016