Kurzbeschreibung

Der Studienzweig Mechatronik und IT im Studiengang Automobiltechnologie vermittelt Kenntnisse und Methoden aus den Bereichen Informationstechnologie, Mechanik, Elektrotechnik und Fahrzeugtechnik. Dabei beschäftigst du dich mit Sensorik, Aktorik, Softwareentwicklung und Datenverarbeitung. Wesentliche Elemente sind auch neue Technologien wie Künstliche Intelligenz und vernetzte Mobilität. Diese erlernten Techniken spielen nicht nur in Fahrzeugen, sondern auch bei Robotern, beispielsweise in der Industrie oder in der Pflege, eine entscheidende Rolle.

Bewerbungsfrist verpasst?
Ab dem 28. August besteht in diesem Jahr die einmalige Chance, sich bei uns dennoch für einen freien Studienplatz in einem NC-Studiengang zu bewerben (koordiniertes Nachrücken). Dies gilt für Bewerber:innen, die vorher noch nicht am Vergabeverfahren für diesen Studiengang bei hochschulstart.de teilgenommen haben. Die Bewerbung/Registrierung erfolgt direkt bei hochschulstart.de. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2022! Außerdem sind in einigen zulassungsfreien Studiengängen noch Studienplätze für das kommende Wintersemester frei.

Letzte Bewertungen

3.8
K.. , 27.06.2022 - Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)
4.3
Ferdl , 11.11.2021 - Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)
4.4
Nastassja , 10.11.2021 - Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)
4.0
Nico , 14.09.2021 - Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)
4.3
Max , 14.09.2021 - Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Grundlagen in den ersten drei theoretischen Semestern:

  • Fahrzeugtechnik
  • Mathematik
  • Mechanik und Konstruktion
  • Elektrotechnik und Elektronik
  • Informatik und Programmieren
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Projektmanagement

Studienzweigvertiefung (In den beiden theoretischen Semestern des zweiten Studienabschnitts, z.B. 4. und 5. Semester oder 5. und 6. Semester):

  • Sensorik und Datenverarbeitung
  • Automotive Software Engineering
  • Fahrzeugkommunikation
  • Künstliche Intelligenz
  • Regelungstechnik
  • Produktentwicklung in der Automobilindustrie

Wahlpflichtmodule:

  • Fahrerassistenzsysteme und autonomes Fahren
  • Fahrdynamik und Fahrwerkregelsysteme
  • Umfeldsensorik und Car2X
  • Simulation mechatronischer Systeme
  • Modellbasierte Softwareentwicklung
  • Fahrzeuginformatik
Voraussetzungen

Bewerben können sich Studieninteressierte mit:

  • Allgemeiner Hochschulreife
  • fachgebundener Hochschulreife
  • Fachhochschulreife

Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein Studium auch ohne schulisches(Fach-) Abitur möglich.

Der Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt, d.h. es gibt keinen örtlichen Numerus clausus (NC).

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Coburg
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Coburg
Link zur Website

Gut ausgebildete Ingenieur:innen sind weltweit gefragt. Die Automobilindustrie ist dabei eine Schlüsselbranche mit hoher Innovationskraft. Mit deinem Abschluss als Ingenieur:in im Bereich Mechatronik und IT kannst du mechatronische und softwarebasierte Funktionen entwickeln, simulieren, programmieren und an Prüfständen und im Fahrzeug testen. Damit bist du bereit für die großen Trends der Fahrzeugtechnik, wie Fahrerassistenzsysteme, Autonomes Fahren, Künstliche Intelligenz, CarIT oder Fahrzeugvernetzung. Darüber hinaus bringst du alles mit, um Projekte zu leiten und Teams zu führen. Du kannst deine Fähigkeiten nicht nur in der Fahrzeugindustrie anwenden, sondern gleichermaßen auch für andere Anwendungen im Bereich Mechatronik und Robotik, beispielsweise in der Industrie oder in der Pflege.

Quelle: Hochschule Coburg 2022

Mit circa 5.500 Studierenden zählt die Hochschule Coburg zu den mittelgroßen bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften.

Die Hochschule Coburg hat drei Standorte: den Campus Friedrich Streib, den Campus Design und den Lucas-Cranach-Campus. Die Studiengänge aus den Bereichen Technik und Informatik sind am Campus Friedrich Streib zuhause. Hier liegen alle zentralen Einrichtungen wie die Bibliothek, Studien- und Beratungsbüros, die Mensa, eine Cafeteria sowie unsere Studierendenwohnheime.

Vielfältige studentische Initiativen, Hochschulchor, Debattierclub, Hochschulspor tund Theater bereichern zudem dein Leben außerhalb des Hörsaals.

Quelle: Hochschule Coburg 2022

Grundpraktikum

Bis zum Beginn des fünften Studiensemesters ist ein insgesamt 14-wöchiges Grundpraktikum zu absolvieren. Du kannst es in Teilabschnitten von mindestens vier Wochen durchführen und muss in der vorlesungsfreien Zeit liegen.

Projekte

Im Studium arbeitest du in Teams, teilweise mit Studierenden aus anderen Studiengängen zusammen und schulst so deine sozialen Kompetenzen. Konkrete Studienprojekte mit Partnern aus der Industrie sowie internationale Kontakte zu weltweiten Software-Firmen schaffen frühzeitig Kontakte zur zukünftigen Berufspraxis. Zudem werden nahezu alle Lehrveranstaltungen durch Übungen, in denen du dein theoretisches Wissen praktisch anwenden kannst, begleitet.

Praktisches Studiensemester

Das praktische Studiensemester findet in der Regel im fünften Studiensemester statt. Es umfasst einen zusammenhängenden Zeitraum von 20 Wochen. Zusätzlich besuchst du praxisbegleitende Lehrveranstaltungen.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

1. Auslandsstudium - Double Degree

Die Hochschule Coburg pflegt Beziehungen zu zahlreichen ausländischen Partnerhochschulen. Du hast die Möglichkeit ein Studien- oder Praxissemester im Ausland zu verbringen.

Im Bachelor Automobiltechnologie ist es außerdem möglich, ein Double Degree zu erwerben. D.h., du erreichst einen Bachelorabschluss der Hochschule Coburg und einen Bachelorabschluss unserer Partnerhochschulen Tecnológico de Monterrey (Mexiko) oder Tongji University (China).

2. CAT-Racing

Unsere engagierten Studierenden können bei CAT-Racing, dem Formula Student-Team der Hochschule Coburg, mitmachen. Bei diesem internationalen Konstruktionswettbewerb entwickelst und baust du dann einen eigenen Rennwagen, mit dem du dich auf internationale Rennstrecken mit Teams anderer Hochschulen misst.

Quelle: Hochschule Coburg 2019

Videogalerie

Studienberater
Allgemeine Studienberatung
Hochschule Coburg
+49 (0)9561 317-247

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Akkreditiert durch ACQUIN

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisorientiertet und Familiär

Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)

3.8

Der Großteil der Professoren war selbst in der Automobilbranche tätig und kann dadurch die Inhalte praxisnahe vermitteln. Durch zusätzliche Laborpraktika kann eigene Praxiserfahrung gesammelt werden. Durch kleine Kurszahlen entsteht eine familiäre Lernumgebung.

Interessante Module nach dem Grundstudium

Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)

4.3

Im Grubdstudium dreht sich viel um das Thema Mathematik. Neben den Modulen Mathe 1-3 gibt es einige Module, die etwas trocken sind, wie Statik und Festigkeitslehre oder Werkstofftechnik. Außerdem wird viel Wert auf Informatik und Elektronik gelegt.
Ab dem 4. Semester kann man sich dann schon ein wenig spezialisieren und interessante Wahlmodule belegen ( z.B. in Richtung E-Mobilität oder Mechatronik).

Anwendungsorientierter Studiengang

Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)

4.4

Man konnte in vielen Bereichen sehr viel Praxiserfahrung sammeln, die Übungen waren gut strukturiert. Jedoch sollte der Fokus der Lehrveranstaltungen die sich mit Verbrennungsmotoren befassen die nächsten Jahre auf alternative Antriebe erweitert werden, diese kamen etwas zu kurz.

Verhältnismäßig geringer Anteil KFZ

Automobiltechnologie – Mechatronik und IT (B.Eng.)

4.0

Prinzipiell ein sehr schöner technischer Studiengang mit überwiegend guten Profs. Man sollte sich vorher bewusst sein, dass man nur zwei Semester KFZ Technik als Fach hat. Der Rest ist eigentlich mehr technisch, annähernd zu vergleichen mit Maschinenbau. Später hat man allerdings die Möglichkeit über Wahlpflichtfächer mehr über Automobile zu lernen. Ich rate jedem der die Möglichkeit hat und nebenbei etwas Geld dazu verdienen möchte Dual zu studieren, da man im...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 10
  • 3
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    4.1
  • Lehrveranstaltungen
    4.2
  • Ausstattung
    4.1
  • Organisation
    4.3
  • Bibliothek
    4.4
  • Digitales Studieren
    4.4
  • Gesamtbewertung
    4.2

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 19 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2022