Kurzbeschreibung

Das Studium "Maschinenbau" an der staatlichen "Hochschule Hof" hat eine Regelstudienzeit von 3 Semestern und endet mit dem Abschluss "Master of Engineering". Der Standort des Studiums ist Hof. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 8 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.3 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (4.3 Sterne, 562 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Organisation und Ausstattung bewertet.
Jetzt bewerben!
Ab dem 15. November kannst du die Bewerbung für den Studiengang Maschinenbau an der Hochschule Hof einreichen und direkt zum Sommersemester 2023 am Campus Hof starten. Sieh dich gerne auf unseren jeweiligen Studiengangseiten auf hof-university.de um oder reiche direkt deine Bewerbung über das PrimussPortal bei uns ein!

Letzte Bewertungen

3.4
Adrian , 22.11.2022 - Maschinenbau (M.Eng.)
4.0
Fabian , 21.11.2022 - Maschinenbau (M.Eng.)
4.1
Simon , 21.11.2022 - Maschinenbau (M.Eng.)
4.7
Leon , 21.11.2022 - Maschinenbau (M.Eng.)
5.0
Pulkit , 21.11.2022 - Maschinenbau (M.Eng.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
3 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Engineering
Link zur Website
Inhalte

Das Studium besteht aus einem gemeinsamen Grundsemester mit den Modulen:

Mathematik/Numerik/Matlab, Versuchstechnik/Validierung, Fortgeschrittene Methoden der Energietechnik, Simulation und Optimierung sowie einem Wahlmodul.

Im zweiten Semester wird nach den Vertiefungsrichtungen Simulation mit den Pflichtmodulen FEM, CFD, MKS sowie zwei Wahlmodulen und Energietechnik mit den Pflichtmodulen Ausgewählte regenerative Energiesysteme, Kraftwerkstechnik sowie drei Wahlmodulen unterschieden.

Im 3. Semester wird die Masterarbeit angefertigt.

Voraussetzungen
  1. Ein erfolgreich abgeschlossenes erstes berufsqualifizierendes Studium an einer in- oder ausländischen Hochschule mit einem Umfang von mindestens 210 Credits (Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer and Accumulation System – ECTS) oder ein gleichwertiger Abschluss in einem ingenieurwissenschaftlichen Studiengang.
  2. Das Erststudium muss mindestens mit der Prüfungsgesamtnote 2,5 oder einer gleichwertigen Note absolviert worden sein. Als gleichwertig gilt eine Note auch dann, wenn diese oder eine bessere Note von höchstens 50 % derer erreicht wurde, die den betreffenden Studiengang im selben Jahr abgeschlossen haben.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
90
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Hof
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen
Bibliothek
Quelle: Hochschule Hof 2022

Videogalerie

Studienberater
Professor Dr. Matthias Kilian
Studiengangsleiter Maschinenbau
Hochschule Hof
+49 (0)9281 409 - 4830

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditierte Hochschule

Allgemeines zum Studiengang

Das Maschinenbaustudium ist bei Studieninteressierten äußerst beliebt und hat in Deutschland eine lange Tradition. Die deutsche Ingenieurskunst genießt weltweit Anerkennung. Eng verknüpft mit der erfolgreichen deutschen Automobil- und Maschinenbauindustrie ist die ingenieurwissenschaftliche Ausbildung hierzulande. Das Studium ist anspruchsvoll und fordernd. Dafür bietet es Dir aber auch hervorragende Karriereperspektiven.

Maschinenbau studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisnahe technische Lehre

Maschinenbau (M.Eng.)

3.4

Schwierigkeitsgrad der Module stark von Dozenten abgängig. Dennoch gute Hochschule mit guter Cafeteria und schönen Studenplänen. Mit einer Lerngruppe geht alles leichter. Die Vertiefungszweige sind breit gefächert und sind ein abwechslungsreiches Lernen ist möglich.

Gutes Studium, wenn Fachrichtungen zu einem passen

Maschinenbau (M.Eng.)

4.0

-Sinnvoller Studienaufbau
-auf Aktualität der Studieninhalte wird geachtet
-kleine, überschaubare Anzahl an Teilnehmer
-Genug Zeit um nebenbei als Werkstudenten zu arbeiten
-Anspruch hängt an Studenten hängt stark vom Dozenten ab
-viele praktische Arbeiten.

Praxisnah mit guter Vereinbarkeit mit Berufstätigk

Maschinenbau (M.Eng.)

4.1

Die Veranstaltung erlauben eine Nebentätigkeit, da extra Donnerstag und Freitag ohne Pflichttermine gehalten werden.
Inhalte sehr praxisnah, Dozenten gut zugänglich durch kleine Kursgröße
Viele Projekte die einem den Freiraum geben an aktuellen Themen zu arbeiten.

Top trotz Coronazeit

Maschinenbau (M.Eng.)

4.7

Auch wenn mein Studienbeginn mit dem Sommersemester 2020 komplett in die Coronazeit fiel, hatte ich ein (den Umständen entsprechendes) super Masterstudium. Es wurde sehr schnell auf digitale Vorlesungen umgestellt.

Coronaunabhängig ist das Studium in Hof sehr empfehlenswert. An der kleinen FH hat man sehr viel persönlichen Kontakt zu Kommilitoninnen und Kommilitonen, sowie den Lehrenden (hat auch digital geklappt). Beispiel: Themen für Studien-/Projektarbeiten wurden nicht nur vorgegeben, sondern wir konnten...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 5
  • 2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.6
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    4.6
  • Bibliothek
    4.1
  • Digitales Studieren
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.3

In dieses Ranking fließen 8 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 10 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2022