COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier
Geprüfte Bewertung

Wenn man mit der Stadt zurechtkommt, super!

Angewandte Psychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
Man hat im gesamten Studium nur drei Hauptdozenten und jedes Semester einen Dozenten aus der Praxis. Das hat Vor- und Nachteile. Es ist eine sehr kleine Uni und eine noch kleinere Stadt. Obwohl Weingarten eine hohe Studentendichte hat, ist es definitiv keine Studentenstadt! Auch wenn die Mietpreise etwas anderes sagen. Es vor allem im Winter sehr schwierig, sich hier einzuleben. Die meisten meiner Komilitonen wollen an eine andere Uni wechseln, aber das hat auch einen anderen Grund: Es gibt an der FH (noch) keinen konsekutiven Master. Will man einen klinischen Master machen (Voraussetzung für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten), muss man den an der Uni machen. Da dort extreme Auswahlkriterien herrschen, ist es unwahrscheinlich, als Absolvent einer anderen HS angenommen zu werden. Die Unis nehmen in ihre Masterprogramme nämlich zuerst ihre eigenen Bachelor-Absolventen auf. Wer aber nicht in die klinische Richtung möchte, ist hier perfekt aufgehoben! Möchte man mit einem "schlechten" Abitur Psychotherapeut werden, empfehle ich ein Studium der Sozialarbeit oder ähnliches. Damit kann man Kinder- und Jugendpsychotherapeut werden, teilweise sogar schon nach dem Bachelor.
Mit Ausnahme von Psycho und Sozialer Arbeit kommen die meisten Studierenden aus der näheren Umgebung und fahren daher auch oft am Wochenende heim. Die Hochschulpartys fand ich immer ganz ok, aber hab in anderen Städten deutlich besseres erlebt. Nach Ravensburg kommt man mit dem Bus für knappe 5€ (hin und zurück).
Da der Studiengang so neu ist, sind Auslandsemester eher kompliziert. Es war noch niemand aus dem Studiengang im Ausland, daher ist es schwer, darüber genauere Aussagen zu treffen. Man hat aber mehr Mitsprache- und Gestaltungsrecht für die Zukunft des Studiengangs als bei älteren Studiengängen.
  • Kleine Gruppen (ca. 30 Leute), Profs direkt aus der Praxis, im Sommer: Bodensee, man kennt die Vorlieben der Profs, kleiner Campus (kann überall hinlaufen), etwas Mitsprache bei Gestaltung des Studiengangs
  • Stadt, quasi kein studentisches Leben, kein konsekutiver Master, keine "Abwechslung" bei Profs, nur sehr wenige Hochschulvereine (keiner, der meinen Interessen entsprochen hätte)

Anonym hat 24 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Wie ist die Parkplatz-Situation?
    Ich finde mit etwas Glück und ein bisschen Geduld einen Parkplatz.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
  • Kannst Du Klausurnoten online einsehen?
    Meine Klausurnoten kann ich online einsehen.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Wie kommst Du mit Deinen Kommilitonen zurecht?
    Ich habe hier meine Leute gefunden, mit denen ich gut zurecht komme.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als größtenteils nicht barrierefrei.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich finde, die Notenvergabe erfolgt nicht immer gerecht.
  • Wie sind Deine Berufsaussichten nach dem Studium?
    Meine Berufsaussichten schätze ich grundsätzlich optimistisch ein.
  • Kommen die Dozenten aus der Praxis?
    Ein paar meiner Dozenten kommen sogar aus der Praxis.
  • Werden Vorlesungen häufig abgesagt?
    Nur in Ausnahmefällen werden Vorlesungen bei uns abgesagt.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    Ich habe keine Anwesenheitspflicht in meinem Studium.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Ist die Studiengangsleitung gut erreichbar?
    Die Erreichbarkeit der Studiengangsleitung berurteile ich mittelmäßig.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Wie vielfältig ist das Kursangebot?
    Für mich ist das Kursangebot zu klein.
  • Wie schwer ist es in einen Wunschkurs zu kommen?
    Ich bin sehr einfach in meine Wunschkurse gekommen.
  • Wie lernst Du für Klausuren?
    Ich lerne sowohl alleine als auch in einer Lerngruppe für meine Klausuren.
  • Hast Du schonmal erlebt, dass Ausländer an Deiner Hochschule diskriminiert wurden?
    Ich habe es noch nie miterlebt, dass Ausländer an meiner Hochschule diskriminiert wurden.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben auch studiert.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Sabine , 14.11.2019 - Angewandte Psychologie
4.7
Lea-Marie , 10.10.2019 - Angewandte Psychologie
4.0
Mel. , 21.08.2019 - Angewandte Psychologie
3.8
Emily , 23.04.2019 - Angewandte Psychologie
4.2
Melanie , 25.07.2018 - Angewandte Psychologie

Über Anonym

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: RWU Hochschule Ravensburg-Weingarten University of Applied Sciences
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 1,8
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 05.06.2018