Geprüfte Bewertung

Good Opportunities

International Business – Responsible Business (B.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    2.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    2.0
  • Gesamtbewertung
    3.1
Ich habe gemischte Gefühle gegenüber dem Studiengang. Einerseits schätze ich als internationaler Student den praktischen Input sehr. Projekte wie APRO, IPRO und RESO sind tolle Erfahrungen (in speziellem RESO!). In Bezug auf mein Studium selbst war mein Kurs social Entrepreneurship bei Prof. Jansen überwältigend! Sowohl der Kurs als auch die praktische Herangehensweise daran (durch sein Networking hat er uns eine volle Beratungserfahrung als Prüfung zur Verfügung gestellt. Das war unvergesslich!
Auf der anderen Seite hatten wir einen Kurs pro Semester, der das Spektrum "Responsible Business" betrachtete.
Wenn ich zurückblicke, habe ich mich jedoch nicht viel darin verwickelt gefühlt. Ich habe etwas über Fair Business, die Ziele für nachhaltige Entwicklung, Social Entrepreneurship gelernt, aber ich habe vermisst, wie dies tatsächlich in Unternehmen umgesetzt wird. Mein Hauptpunkt für Verbesserungen betrifft das Lernen selbst: Ich denke, Karls braucht gute Lehrer, die eine eigene Persönlichkeit haben.

Lehrer sind Führer. Die meisten Schüler werden nicht den Selbstantrieb oder das Interesse haben, so engagiert zu sein, wie Sie es sich wünschen. Am Ende des Tages sind die meisten Menschen jung, kommen von einem anderen Ort und suchen zumindest am Anfang nach Führung. Deshalb sage ich, dass wir stärkere Persönlichkeiten brauchen, die unterrichten. Nach meiner eigenen Erfahrung waren die meisten Lehrer, die ich bei Karls hatte, etwas "passiv". An der Uni hatte ich oft das Gefühl, dass alles immer zu gut war. In gewisser Weise hatte ich das Gefühl, dass es nie wirkliche Konsequenzen gab. Es war immer eine Art Komfortzone. Lehrer sind Führer. Mir selbst als junger Erwachsener fehlte ein Sinn für "Vorbild", dem ich auf meinem akademischen Weg folgen konnte.
Tipp: Weiterführende Informationen zum Studium hier!
  • Practical input, Community, If the students want they can achieve anything!
  • Relies too much on students proactiveness, huge turnover rate for lecturers, no sense of continuity.

Kommentar der Hochschule

Lieber Lucas, schön, dass Du auch nach Deinem Studium an uns denkst, schade, dass wir nicht schon während Deines Studiums diese Zeilen lesen konnten. Alles Gute für Dich!
14.10.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.7
Hellen , 24.12.2020 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.6
Lukas , 09.12.2020 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.9
Lara , 08.12.2020 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.4
Svenja , 08.12.2020 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.2
Carlotta , 13.11.2019 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.5
Annike , 07.09.2019 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.0
Sebastian , 09.08.2019 - International Business – Responsible Business (B.A.)
4.5
Lars , 09.08.2019 - International Business – Responsible Business (B.A.)

Über Lucas

  • Alter: 21-23
  • Geschlecht: Männlich
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Karlsruhe
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 06.09.2021