Geprüfte Bewertung

Fachlich gute Vorbereitung für späteren Beruf

Chemie (M.Ed.) Lehramt

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    3.3
Im Lehramtsstudium für Chemie wird man fachlich gut Vorbereitet ins Referendariat starten können. Dies spart einem später viel Zeit und erleichtert einem das Leben sehr. Das Studium ist natürlich nicht so einfach und verlangt auch einige Zeit hinter dem Schreibtisch oder in der Bibliothek, jedoch lohnt es sich und zahlt sich aus, denn mit einer Fächerkombination die Chemie enthält, stehen die Jobchancen sehr gut und man muss sich wenig Sorgen machen einen Referendariatsplatz zu bekommen. Neben dem Theoriestudium stehen viele Laborpraktikas auf dem Lehrplan, welche auch wieder zeitaufwändig sind jedoch das Studium sehr interessant machen. Außerdem ermöglichen die Praktikas soziale Kontakte mit Kommilitonen zu knüpfen welche einem das Studium ebenfalls erleichtern kann. Die Dozenten habe ich als überaus freundlich in Erinnerung und bieten auch Unterstützung an falls diese gebraucht wird. Die Vorlesungssäle sind nicht mehr die schönsten, jedoch ausreichend um in einer Vorlesung aufmerksam zuzuhören und sich Notizen zu machen.
  • Kontakt zu Studenten, intensiver Kontakt zu Kommilitonen, Mix aus Theorie und Praxis
  • Teilweise die Laboreinrichtung

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Lisa-Marie , 14.04.2019 - Chemie Lehramt
3.5
Andy , 23.03.2018 - Chemie Lehramt
3.2
Lisa , 20.10.2017 - Chemie Lehramt
4.2
Natascha , 20.06.2016 - Chemie Lehramt
3.6
Andy , 22.02.2016 - Chemie Lehramt
3.4
Mary , 13.04.2015 - Chemie Lehramt

Über Andy

  • Alter: 27-29
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 15
  • Studienbeginn: 2011
  • Studienform: Lehramt (GyGe)
  • Standort: Standort Kaiserslautern
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 12.02.2019