Bewertungen filtern

Bis jetzt sehr viele positive Eindrücke im 1.Semester

Biologie

Bericht archiviert

Von der Organisation ist die Uni ganz ok allerdings gibt es für die Praktikas nur eingeschränkte Tage und wer sich zuerst anmeldet bekommt den Platz. Also es gibt nicht ausreichend Plätze an allen Tagen. Aber von dem Aufbau und der Aufklärung des Studiums bin ich sehr begeistert. Auch die Dozenten sind nett und beantworten alle Fragen.

Das Studium ist sehr anstrengend

Biologie

Bericht archiviert

Ich war sowohl seelisch auch als körperlich sehr stark belastet. Vor allem die Laborarbeit hat mir überhaupt gar kein Spaß gemacht! Zu jedem Versuch hatte man ein Testat bestehen müssen. Die Versuche wurden mir interessant gestaltet. Alles war sehr trocken und theoretisch . Das praktische war meistens Bilder von Zellen zu zeichnen die man sowieso sich in den Lehrbüchern angucken kann .
Physik gehörte zu meinen Hassfächern ! Es war anstrengend, schwierig und kaum auszuhalten . Manchmal s...Erfahrungsbericht weiterlesen

Das Studium war sehr durchwachsen

Biologie

Bericht archiviert

Es war sehr auf biochemie als auf zoologie ausgelegt. Die Dozenten waren nicht das ware, der mathe Dozent hat vieles falsch gemacht ohne es zu merken. Andere dozenten haben aber einen netten und qualifizierten eindruck gemacht. Während anorganische chemie fast zu einfach war kam man in organischer chemie nicht hinterher. Dass alle Änderungen nur per Mail der uni abgemacht wurde hat mich sehr gestört. So haben wir 3 tage vor der Prüfung bescheid bekommen, dass sie verschoben wird. Dies alles bewog mich zum abbruch..

Für das Bio Studium total super ohne Abzug

Biologie

Bericht archiviert

Der Studienverlaufsplan ist gut durchdacht und geplant. Wenn man sich reinhängt, kann man das Studium gut in Regelstudienzeit schaffen. Der Großteil der Dozenten sind gut und sehr am Lernerfolg der Studenten interessiert. Die begleitenden Praktika sind interessant gestaltet und es sind ausreichend Plätze vorhanden. Nur die Gebäude sind nicht mehr allzuneu und die Labore könnten moderner sein. Aber ein Neubau ist in Planung.

Campusleben?

Biologie

Bericht archiviert

Über das Studium und die Dozenten kann man sich nicht beschweren, allerdings lässt das Campusleben etwas zu wünschen übrig, auch da viele von außerhalb kommen und nach der Ersti-Woche sich vieles verläuft.
Wenn man sich ran hält und eine günstige Wohnung (Düsseldorf is leider sehr teuer) hat, dann kann man sich ein angenehmes Studium machen.

  • 1
  • 49
  • 111
  • 24
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.3
  • Organisation
    2.9
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    3.6

Von den 185 Bewertungen fließen 97 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter