Bewertungen filtern

Die schlimme Wahrheit über Bwl

Betriebswirtschaft (B.Sc.)

4.1

Viele beginnen BWL zu studieren weil sie sonnst nicht wissen was sie studieren sollen, weil die Familie viel Geld oder eine Firma hat oder aber weil man selber mal viel Geld machen will. Deswegen wird das BWL Studium sehr oft schlecht geredet und ist deswegen für viele aus diesem Grund keine Option auch wenn es für manche der richtige Weg wäre.

Veraltete Inhalte

Betriebswirtschaft (B.Sc.)

3.0

Inhalte des Grundstudiums sind zum Teil sehr veraltet, oft stures auswendig lernen ohne praxisnahe Inhalte für den künftigen Job. Zum Beispiel wird in vielen Fächern nicht einmal vorgeführt wie man gewisse Dinge mit vers. Programmen (zB Excel) lösen kann; Prüfungssysteme sind oft sehr einschränkend.

Abwechslungsreich

Betriebswirtschaft (B.Sc.)

3.3

In diesem Studiengang hat man Einblicke in sehr viele verschiedene Themenbereiche. Das macht das Studium nicht nur abwechslungsreich sondern man bekommt auch eine gewisse Ahnung, in welchem Bereich man später einmal arbeiten möchte und ob und wenn ja in welchem Fach man vielleicht auch den Master absolvieren möchte.

Geht so Studium

Betriebswirtschaft (B.Sc.)

3.0

Es wirkt im Studium irgendwie so als hätte sich die letzten 20 Jahre nicht viel verändert. Studieninhalte werden alle irgendwie nicht modern Vorgetragenen, die Prüfungen sind wie eh und je. Bei den Inhalten am Anfang verstehe ich es ja, aber später im Studium dann nicht mehr.

  • 1
  • 15
  • 23
  • 3
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.7
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    4.7
  • Digitales Studieren
    3.2
  • Gesamtbewertung
    3.7

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 03.2022