Berufe mit Sprachen

6 Berufe

Berufe mit Sprachen

Andere Länder, Kulturen und Sprachen wecken Dein Interesse? Kommunikation ist Deine absolute Stärke? Dann passen Berufe mit Sprachen möglicherweise gut zu Dir. Eine Tätigkeit, in dessen Mittelpunkt die Sprache steht, ergreifst Du einerseits durch eine Ausbildung. Infrage kommt in diesem Bezug beispielsweise der Beruf Fremdsprachenkorrespondent oder Übersetzer. Andererseits absolvierst Du ein akademisches Studium. Teilweise besteht für Dich die Option, ein duales Studium oder Fernstudium zu beginnen.

Möchtest Du Dich beruflich mit Fremdsprachen beschäftigen und Dein Sprachtalent unter Beweis stellen, eignest Du Dich für den Beruf Fremdsprachenlehrer. In dieser Position bringst Du verschiedenen Zielgruppen eine bestimmte Sprache wie Englisch, Spanisch oder Französisch bei. Auch Studiengänge im Bereich Deutsch als Fremdsprache gehören in diese Sparte. Als Übersetzer überträgst Du Bücher oder Schriftstücke in eine andere Sprache. Dolmetscher übersetzen hingegen das gesprochene Wort.

Zu den Berufen mit Sprachen zählt ebenso der Gebärdensprachdolmetscher. Bei dieser besonderen Form des Dolmetschens benutzt Du hauptsächlich Deine Hände und unterstützt so bei der Kommunikation zwischen Hörenden und Gehörlosen. Menschen mit Sprach-, Sprech-, Hör- oder Stimmproblemen hilfst Du als Logopäde. Mit Sprache, genauer mit dem geschriebenen Wort, befasst Du Dich zudem als Literaturwissenschaftler. In diesem Beruf widmest Du Dich Texten wie Romanen und Theaterstücken aus unterschiedlichen Epochen.