Kurzbeschreibung

Du magst Physik, fühlst dich aber auch in den Wirtschaftswissenschaften wohl? Dann kombiniere doch einfach beides! Der 8-semestrige Bachelorstudiengang Physik und Wirtschaft (NC-frei) ist einzigartig in Deutschland und verknüpft grundlegende Fertigkeiten und berufsbildende Skills aus beiden Bereichen.

Die Studieninhalte bestehen zu gleichen Teilen aus Physik und Wirtschaft, wodurch dir nach dem Bachelorstudium verschiedene Möglichkeiten offenstehen: Entweder steigst du direkt ins Berufsleben, z.B. in der Industrie, ein oder du vertiefst dein Wissen im Rahmen eines Masterstudiums in Physik, BWL oder VWL noch weiter.

Digitaler Master-Infotag an der Uni Marburg
Am 07. Juni 2024 können (künftige) Bachelor-Abvolvent:innen die Masterstudiengänge der Uni Marburg in kurzen Online-Vorträgen kennenlernen – ganz unverbindlich und ohne Anmeldung. Lehrende, Studienberater*innen und Studierende geben am Master-Infotag Einblicke in über 50 Masterstudiengänge. Darüber hinaus gibt es allgemeinen Info-Sessions z.B. zum Auslandsstudium oder zu weiterbildenden Masterstudiengängen. Alle Infos zum Event sowie die komplette Programmübersicht mit allen Online-Veranstaltungen gibt es über den Button.

Letzte Bewertung

4.4
Anonym , 17.12.2021 - Physik und Wirtschaft (B.Sc.)

Monobachelor

Regelstudienzeit
8 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Das Studienprogramm beinhaltet eine solide Ausbildung mit natur- und wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkten:

  • Experimentelle Physik
  • Theoretische Physik
  • Accounting and Finance
  • Informations- und Innovationsmanagement
  • Marktorientierte Unternehmensführung
  • Volkswirtschaftslehre

Spezielle Lehrveranstaltungen sowie ein Berufspraktikum vermitteln dir fächerübergreifende und persönliche Schlüsselkompetenzen. Mit Blick auf die zunehmend international ausgerichtete Berufspraxis und Wissenschaft werden englischsprachige Lehrveranstaltungen und mögliche Auslandssemester angeboten.

Voraussetzungen
Hochschulreife:

Allgemeine Hochschulreife oder Fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder Meisterprüfung sowie vergleichbare Abschlüsse der beruflichen Aufstiegsfortbildung oder beruflich Qualifizierte.

Englischkenntnisse auf Niveau B2 werden dringend empfohlen.
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Creditpoints
240
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Marburg
Hinweise

Zulassungsmodus: frei (kein NC).

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Studiengang verbindet Physik und Wirtschaftswissenschaften gleichberechtigt:

Im Physikbereich erhältst du zunächst umfassendes Grundlagenwissen und tauchst dann schrittweise weiter in die Methoden der modernen Forschung ein. Im Wirtschaftsbereich kannst du einen von vier Schwerpunkten auswählen und so Expertise in Unternehmensführung, Informations- und Investitionsmanagement, Finanzen oder in den Grundlagen der Volkswirtschaft erlangen.

Spezielle Lehrveranstaltungen sowie ein Berufspraktikum vermitteln dir fächerübergreifende und persönliche Schlüsselkompetenzen. Mit Blick auf die zunehmend international ausgerichtete Berufspraxis und Wissenschaft werden zudem englischsprachige Lehrveranstaltungen und mögliche Auslandssemester angeboten.

Quelle: Uni Marburg

Der Fachbereich Physik bietet durch seine kleine Größe eine eher familiäre Atmosphäre. Nicht nur deine Kommiliton*innen, sondern auch die Professor*innen und Doktoranden des Fachbereichs wirst du deshalb schnell kennenlernen. Die Türen der Lehrenden stehen offen, sodass deine Anliegen gehört werden. Auch im Rahmen des Mentoring-Programms, das eine Betreuung von Professor*innen und anderen Fachbereichsmitgliedern vorsieht, können Fragen geklärt oder Probleme angesprochen werden.

Zu Beginn des Studiums hilft dir vor allem die Orientierungseinheit (OE), bei der du den Fachbereich, die Fachschaft, deine Kommiliton*innen und die Stadt Marburg kennenlernst. So kannst du direkt neue Kontakte knüpfen.

Und was darüber hinaus wirklich sehr besonders ist: Die Lage des Fachbereichs. Dieser liegt nämlich direkt in der Altstadt Marburgs, der sogenannten Oberstadt, wodurch die Wege zu Cafés, Restaurants, zur Mensa oder zur Universitätsbibliothek super kurz sind.

Quelle: Uni Marburg

Wer technologische Ideen entwickeln und deren wirtschaftliche Machbarkeit beurteilen kann, hat einen entscheidenden Wissensvorsprung – in beiderlei Hinsicht.

Im Bachelorstudiengang Physik und Wirtschaft wirst du für folgende Aspekte qualifiziert:

  • für die Analyse und Lösung komplexer Problemstellungen in technischen und betriebswirtschaftlichen Kontexten,
  • für den sicheren Umgang mit mathematischen Fragestellungen sowie die Interpretation und Modellierung von Daten,
  • für ein hohes Maß an Abstraktionsvermögen und analytischem Denken,
  • für betriebswirtschaftliche Planung, Führungskompetenz und Management in Unternehmen und Projekten.

Hier gibt es mehr Infos zu den Studieninhalten.

Durch die einzigartige Kombination aus Physik und Wirtschaft, hast du es später leicht, eine Karriere nach deinen Vorstellungen zu gestalten.

In der Industrie und in der Unternehmenswelt wirst du z.B. in Quant-Abteilungen von Banken und Versicherungen, im Controlling-Bereich von Konzernen, im Risikomanagement von Unternehmen, in der Geschäftsführung eines technologisch begründeten Start-Ups oder im Management naturwissenschaftlicher Großprojekte beste Chancen haben.

Masterstudium

Mit deinem Bachelor in Physik und Wirtschaft hast du die Voraussetzung, einen Master sowohl in der Physik als auch in den Wirtschaftswissenschaften zu absolvieren und so einen Weg in höher qualifizierte Positionen in der Wirtschaft oder auch in die Forschung einzuschlagen.

Quelle: Uni Marburg

„Marburg hat keine Uni, Marburg ist eine Uni“, denn Marburg ist eine typische Studierendenstadt: Ungefähr ein Drittel der Marburgerinnen und Marburger sind Studierende. Das junge Flair prägt das historische Stadtbild mit Schloss, Altstadt und Fachwerkhäusern. Die kompakte Lage Marburgs ermöglicht dir kurze Wege: Im Nu erreichst du dein Fachbereichsgebäude, die Mensa, die neue Universitätsbibliothek mit modern ausgestatteten Arbeitsplätzen oder das Hörsaalgebäude.

Marburg hat zudem eine lebhafte Kneipen- und Kulturszene sowie mehrere soziokulturelle Zentren – für jeden Geschmack ist da etwas dabei. Entspannen kannst du am besten auf den Lahnwiesen oder im Alten Botanischen Garten, generell bist du in und um Marburg schnell im Grünen. Neben 130 Sportangeboten am Zentrum für Hochschulsport findest du zahlreiche studentische Initiativen, bei denen du dich engagieren kannst.

Hier findest du weitere Infos zum Campusleben!

Quelle: Uni Marburg

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Peter Lenz
Studienfachberatung
Uni Marburg
+49 (0)64212 824326

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Social-Web

Bewertungen filtern

Interessanter Mix aus Wissenschaft und Wirtschaft

Physik und Wirtschaft (B.Sc.)

4.4

Mein Studiengang Physik und Wirtschaft verbindet die beiden Fachrichtungen wirklich gut miteinander. Man lernt beide Studiengänge sehr gut kennen und trifft sowohl auf die Herausforderungen der Wissenschaft, als auch die der Wirtschaft. Besonders interessant stellen sich die Schnittstellen in einem übergreifendem Modul dar. Ich kann den Studiengang sehr empfehlen, besonders an Menschen, die planen mit ihren Physikkenntnissen in die Wirtschaft zu gehen. Geeignet ist das Studium für ambitionierte Menschen, die...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    5.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Literaturzugang
    5.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.4

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Quelle: Ralf Niggemann
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2024