Bericht archiviert

Im Bachelor interessant, im Master weniger

Germanistik (M.A.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    2.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    3.0
  • Gesamtbewertung
    2.5
Dozenten wirken oft "altbacken" und nur auf ihre eigenen Lehrstoffe beschränkt. Professoren fühlen sich unantastbar und lassen Kritik o.ä. selten zu. Althochdeutsche Dialekte werden sehr oft behandelt. Viele Vorlesungen bestehen hauptsächlich aus Übersetzungen eines althochdeutschen Textes, was oft sehr langweilig wird, je nachdem wie der Dozent es gestaltet.
Germanistik im Bachelor in Ordnung, im Master keine großen neuen Erkenntnisse und oft Wiederholungen im großen und ganzen.

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Lena-Marie , 30.09.2021 - Germanistik (M.A.)
4.5
Rebecca , 10.09.2019 - Germanistik (M.A.)
2.8
Anonym , 11.08.2018 - Germanistik (M.A.)
3.2
Melissa , 11.07.2018 - Germanistik (M.A.)

Über Shi

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Studienform: Schwerpunkt: Germanistik - Literatur und kulturelle Praxis
  • Standort: Standort Saarbrücken
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 03.07.2016
  • Veröffentlicht am: 06.07.2016