Studiengangdetails

Das Studium "Zahnmedizin" an der staatlichen "Uni Göttingen" hat eine Regelstudienzeit von 11 Semestern und endet mit dem Abschluss "Staatsexamen". Der Standort des Studiums ist Göttingen. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 49 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.1 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.9 Sterne, 1360 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Studieninhalte und Ausstattung bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
11 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Staatsexamen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Göttingen

Letzte Bewertungen

4.5
Paula , 18.03.2019 - Zahnmedizin
4.3
Moritz , 20.11.2018 - Zahnmedizin
4.5
Lenny , 04.11.2018 - Zahnmedizin

Allgemeines zum Studiengang

Wenn Du Zahnmedizin studieren möchtest, beschäftigst Du Dich mit dem Gebiet der Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Im Zahnmedizin Studium lernst Du verschiedene Krankheitsbilder im Mund- und Kieferbereich kennen, wie Parodontitis, Paradontose oder Fehlstellungen des Gebisses. Ziel des Studiums ist es, diesen Erkrankungen vorbeugen, sie erkennen und behandeln zu können. Ein Studium der Zahnmedizin ist die Voraussetzung, um den Beruf des Zahnarztes und des Facharztes für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie auszuüben.

Zahnmedizin studieren

Alternative Studiengänge

Zahnmedizin
Staatsexamen
Uni Frankfurt
Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Staatsexamen
Uni Witten/Herdecke
Zahnmedizin
Staatsexamen
Uni des Saarlandes
Zahnmedizin
Staatsexamen
LMU - Uni München
Zahnmedizinische Ästhetik und Funktion
Master of Science
Uni Greifswald

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Tolles anspruchsvolles Studium

Zahnmedizin

4.5

Das Zahnmedizinstudium hier in in Göttingen ist sehr praktisch orientiert, so hat man ab dem ersten Semester Zahntechnische Kurse und merkt schnell ob einem das handwerklich liegt. Das Semester ist mit circa 40 Studierenden sehr überschaubar. Die Ausstattung im Labor und die Bibliothek ist super!!!

Psychoterror, der Spaß macht

Zahnmedizin

4.3

Das Studium der Zahnmedizin ist nicht für jeden geeignet. Alle die nicht mit Stress, Kritik und einer Menge Druck umgehen können, werden hier früher oder später scheitern.
Die Vorklinik mit dem Grundstudium der Humanis wird durch weitere zahntechnische Kurse etwas erschwert, macht aber insgesamt sehr viel Spaß und ist wirklich interessant. Die Klinik macht noch mehr Spaß und bietet eine wirkliche tolle Ausbildung, bei guter Ausstattung und guter Lehre. Problematisch ist in Göttingen leider der Mangel an Patienten und die angespannte Situation in einigen Abteilungen, die eine Menge dickes Fell voraussetzt. Ich würde das Studium aber auf jeden Fall weiterempfehlen.

Zahnmedizin in GÖ - besser geht's nicht!

Zahnmedizin

4.5

Das Zahnmedizinstudium an der UMG (Universitätsmedizin Göttingen) ist sehr abwechslungsreich, spannend und informativ. Die Zahnmedizin hier in Göttingen ist sehr gut ausgestattet. Neue Studentenlabore, das SINUZ und auch die Medizinerbibliothek direkt im Krankenhaus sind wirklich toll. Die Lehre ist auf einem sehr hohem Niveau. Schon in den ersten Semestern wird hier viel Wert auf handwerkliches Geschick gelegt. Das Studium ist sehr zeitintensiv und kann auch psychisch anstrengend sein.
D...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr super gute Erfahrung

Zahnmedizin

4.8

Ich finde das Fach sehr interessant und geeignet für die Leute, die die praktische Arbeit mögen.
Aber man muss auch zugeben, dass man im Laufe des Studiums unter daurhaftem Druck gesetzt wird.

Mann muss auch handlich geschickt sein, sonst kommt man mit dem Fach nicht zurecht.

Zahnmedizin in Göttingen - eine gute Wahl

Zahnmedizin

4.2

Durch die kleinen Semester (ca. 40 Personen) ist das Studium sehr familiär und der Verband innerhalb des Semesters sehr gut. Die Zahnklinik ist mit dem SINUZ und den neu renovierten Laboren für die Vorklinik sehr gut ausgestattet. Die Dozenten/Zahnärzte sind alle sehr nett, natürlich sind aber auch immer welche dazwischen, mit denen man nicht so gut auskommt.
Das Studium ist sehr anstrengend, macht aber Spaß und die 11 Semester sind schneller rum, als man denkt.
In Göttingen besteht ein leichter Patientenmangel aber bisher hat es doch immer irgendwie noch für alle gereicht.

Modern und familiär

Zahnmedizin

4.7

Die Zahnklinik ist auf einem sehr modernen Stand und es lässt sich dadurch komfortabel studieren. Die Dozenten sind zum größten Teil sehr daran interessiert die Lehre zu verbessern und auf die Anregungen der Studierenden einzugehen. Aus diesem Grunde finden viele Pilotprojekte statt.

Die Arbeit hat sich gelohnt

Zahnmedizin

3.7

Das Zahnmedizinstudium ist hart und zeitintensiv aber auch die Mühe wert. In Göttingen studiert man in kleinen Gruppen von ca. 40 pro Semester, was eine sehr familiäre Atmosphäre bietet. Die Stadt ist perfekt für Studenten, alles in kürzester Zeit mit dem Fahrrad zu erreichen und genug Bars, falls man etwas Ablenkung benötigt.
Die ZMK-Abteilung sind sehr Studentenorientiert, gute Dozenten und viele hilfsbereite Kommilitonen. Die Ausstattung ist gut, leider mangelt es häufig an Patienten für die klinischen Semester.
Ich hätte trotzdem nirgendwo anders studieren wollen.

Interessant, aber anspruchsvoll

Zahnmedizin

4.2

Man lernt sehr viel im Studium - praktisch und theoretisch und ist daher sehr zeitintensiv. Es ist aufgeteilt in 5 Semester Vorklinik und 5 Semester Klinik. In der Vorklnik lernt man hauptsächlich die naturwissenschaftlichen Grundlagen. Es gibt viele Angebote sein praktisches Können zu verbessern hier ist die Uni gut ausgestattet. Jedoch macht die Patientensituation die Klinik sehr stressig, was aber generell an dem Studium liegt. Da es aber viel Spaß macht, würde ich es wieder studieren.

Hart aber geil

Zahnmedizin

4.2

Das Zahnmedizinstudium ist kein Studium was man einfach mal so anfangen sollte.
Vorwissen ist wichtig, man wird nämlich Schon in der ersten Woche „ins kalte Wasser geworfen“ Bohrersets und Materialien für Ca 1000 wollen bestellt werden von denen mancher vorher noch nie im Leben gehört hat.
Doch man merkt schnell ob das Studium zu einem passt. Bereits ab dem 1. Semester wird an Phantomköpfen gepräppt was das Zeug hält und der erste Zahnersatz gefertig, der den meisten viele frustrie...Erfahrungsbericht weiterlesen

Harte 5 Jahre die sich lohnen

Zahnmedizin

3.7

Das Zahnmedizin Studium ist zeitintensiv, kostet viele Nerven aber es lohnt sich jedes Semester für diesen tollen Beruf!
Es passiert mehr als einmal, dass man kurz davor ist aufzugeben aber es klappt doch jedes Mal sich durchzukämpfen. Ausschlaggebend dafür sind auf jeden Fall die Kommilitonnen - man wird mit der Zeit wie eine große Familie, verbringt den ganzen Tag miteinander und steht sich zur Seite. Als Team kann man jedes Semester überstehen! Eine kleine Uni wie Göttingen hat da viele Vorteile: in einem Semester sind Max. 40 Leute und auch die Dozentenanzahl ist überschaubar - so lernt man schnell jeden kennen und es herrscht eine eher entspannte Atmosphäre zwischen allen.
Rückwirkend habe ich sicher das ein oder andere mal heulend bei Mama angerufen aber es war dann doch alles nicht so schlimm wie man gedacht hat..

  • 2
  • 28
  • 17
  • 1
  • 1
  • Studieninhalte
    4.4
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.6
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 49 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter