Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftswissenschaften" an der staatlichen "Uni Mainz" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Mainz. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 205 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1744 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Dozenten und Organisation bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
94% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
94%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Mainz

Letzte Bewertungen

2.0
Jannik , 19.10.2019 - Wirtschaftswissenschaften
4.7
Thang , 15.10.2019 - Wirtschaftswissenschaften
4.3
Anonym , 14.10.2019 - Wirtschaftswissenschaften

Allgemeines zum Studiengang

Wirtschaftswissenschaft ist der Oberbegriff für verschiedene wissenschaftliche Fachgebiete, die sich mit ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen. Darüber hinaus sind die Wirtschaftswissenschaften ein eigenständiger Studiengang mit den Fachbereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Ein großer Vorteil dieses universellen Studiums sind die Spezialisierungsmöglichkeiten, die Dich für ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder vorbereiten.

Wirtschaftswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Uni Hohenheim
Infoprofil
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Arts
Uni Oldenburg
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Science
Uni Würzburg
Infoprofil
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor
LMU - Uni München
Wirtschaftswissenschaften
Bachelor of Arts
Hochschule Schmalkalden
Infoprofil

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Wenig Innivation

Wirtschaftswissenschaften

2.0

Die Studieninhalte im Fach Wirtschaftswissenschaften sind immer noch auf einem alten Stand. Man lernt wenig Praxisbezogenes und eine aktive Zusammenarbeit mit den den in der freien Wirtschaft genutzten Tools (wie Excel) ist nicht gegeben. Zudem ist es alles viel zu voll und man hat keine Beziehung zu den Dozierenden

Wiwi im 4. Semester

Wirtschaftswissenschaften

4.7

Stehe jetzt am Anfang des 4. Semesters und muss sagen, dass es mir bis jetzt ganz gut gefallen hat. Die Plattformen wie Ilias, Jogustine, Reader und Lehrstuhlseiten sind ganz gut. Bibliotheken sind gut ausgestattet und Lehrbücher kann man zum Lernen hinzuziehen. Computer in den Bibliotheken sind aber veraltet was mich persönlich stört, weil ich Wert auf neue Technologien lege.

Nur das Wichtigste

Wirtschaftswissenschaften

4.3

Ich finde die Uni und mein Studium ganz interessant. Die Klausuren sind ganz fair und machbar, wenn man genug lernt. Ich kann sagen, dass die Dozenten sind ganz nett und kümmern sich um Studenten.
Anderseits finde ich die Organisation für die Klausuren nicht so gut, weil nicht für die Prüfungen abmelden kann, wenn man sich nicht bereit für die Klausur fühlt.

Kann man machen, muss man nicht!

Wirtschaftswissenschaften

1.7

Alles in allem kein besonders gutes Studium. Würde ich in dieser Form nicht wieder machen. Viele Studenten, die nach und nach ausgesiebt werden. Noten sind im Schnitt immer bei einer 3,... Standardanfertigung für jeden. Rückblickend wäre ich lieber auf eine FH gegangen.

Hilft im echten Berufsleben

Wirtschaftswissenschaften

2.8

Alles erlernte ist sehr gut für das echte Leben und hilft auch sehr in einem wirtschaftlichen Beruf ... kann ich nur empfehlen auch wenn es manchmal trocken ist und vielleicht etwas langweilig kann ich es nur empfehlen ... wer in Mathe nicht so gut war sollte es lasse.

Umfangreich

Wirtschaftswissenschaften

3.3

Das Studium zeichnet sich durch hohe Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit aus. Die Module werden von den Dozenten umfassend behandelt in den Tutorien vertieft. Dennoch muss viel in Eigenregie gelernt werden um die Klausuren bestehen zu können.
Die Universität bietet den Studenten zusätzlich noch sehr viele Freizeitmöglichkeiten und viele Essensmöglichkeiten.

Sehr gut, kompetent und anständig ausgestattet!

Wirtschaftswissenschaften

4.3

Lehrveranstaltungen: Der Studiengang ist grob in vier Teile aufgeteilt: VWL,BWL, Schlüsselkompetenzen, Mathematik.
Je nach gewählten Modul unterscheiden sich die Ansprüche sowie Schwierigkeitsgrade, aber noch im schiffbaren Maße.
Studienverlauf: Fängt man im WiSe an und geht nach Plan vor, lässt sich ab dem 2./3. Semester so etwas wie ein roter Faden erkennen.

Die Uni Mainz

Wirtschaftswissenschaften

4.0

Die Uni Mainz ist eine große und kompetente Universität. Die Inhalte des Studiums sind größtenteils sehr trocken und anspruchsvoll, es gibt auf jeden Fall Module die mir besser gefallen als andere und manche waren schwer zu bestehen. Die Lehrveranstaltungen kommen einem leider in den meisten Fächern als überflüssig vor, da man sich den Lehrstoff im Endeffekt doch selbst beibringen muss. Im Großen und Ganzen fühle ich mich in meiner Uni sehr wohl und bin zufrieden mit meiner Wahl.

Interessant aber sehr anspruchsvoll

Wirtschaftswissenschaften

3.7

Mit Zahlen sollte man umgehen können und auf jeden Fall Spaß&Interesse daran mitbringen, das macht das Lernen auf jeden Fall einfacher. Allgemein muss man für eine gute Note SEHR viel tun. Und vor allem viel zuhause nacharbeiten und sich selbst erarbeiten. (Denke das trifft auf die meisten Studiengänge zu.) Die Uni Mainz ist ansonsten super und die Leute natürlich auch :).

Erfahrungen

Wirtschaftswissenschaften

4.0

Das es wichtig ist etwas über die Abläufe in der Wirtschaft zu wissen aber das Module wie Mathematik mehr Beachtung bekommen als wesentlichere Module die wirklich wichtig sind.

Viele der Dozenten sind gut organisiert und bemüht es uns allen recht zu machen dennoch gibt es den ein oder anderen der mit seinen Klausuren einen total vor den Kopf stößt.

  • 4
  • 84
  • 100
  • 17
  • 1
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    3.8
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    3.5
  • Organisation
    3.8
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 205 Bewertungen fließen 121 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 95% empfehlen den Studiengang weiter
  • 5% empfehlen den Studiengang nicht weiter