Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftswissenschaft" an der staatlichen "Uni Kiel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Der Standort des Studiums ist Kiel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 15 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.6 Sterne, 1416 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Digitales Studieren, Bibliothek und Studieninhalte bewertet.

Handelslehrer

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kiel

Letzte Bewertungen

3.7
Dennis , 23.09.2021 - Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt
3.9
Finn , 09.09.2021 - Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt
3.6
Marie , 15.07.2021 - Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Wirtschaftswissenschaft ist der Oberbegriff für verschiedene wissenschaftliche Fachgebiete, die sich mit ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen. Darüber hinaus sind die Wirtschaftswissenschaften ein eigenständiger Studiengang mit den Fachbereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Ein großer Vorteil dieses universellen Studiums sind die Spezialisierungsmöglichkeiten, die Dich für ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder vorbereiten.

Wirtschaftswissenschaft studieren

Alternative Studiengänge

Physik Lehramt
Master of Education
Uni Duisburg-Essen
Infoprofil
Wirtschaftspädagogik Lehramt
Master of Arts
Uni Rostock
Bildende Kunst Lehramt
Bachelor of Arts
Universität der Künste Berlin
Infoprofil
Handwerk & Bildende Kunst an Waldorfschulen Lehramt
Diplom
Waldorf Institut Witten Annen
Infoprofil
Elektrotechnik Lehramt
Master of Education
Uni Hannover

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Digitale Lehre erschwert das Studium

Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt

3.7

Durch die digitale Lehrer ist es außerordentlich schwierig geworden den Anforderungen gerecht zu werden. Im Vergleich zur präsenzlehre ist der Aufwand viel höher geworden. Nichts desto trotz versucht die Universität jedem/jeder studenten/Studentin gerecht zu werden.

Anspruchsvoll

Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt

3.9

WiWi ist anspruchsvoll und natürlich nicht ganz auf die Lehramtler zugeschnitten. Wir bekommen aber im Bachelor sehr viele Grundlagen, die auch in den Schulen hilfreich sind. Da wir nur einen kleinen Teil der Studierenden an der WiSo Fakultät ausmachen, ist das abstimmen der Stundenpläne mit unseren Zweitfächern und Pädagogik manchmal etwas schwierig.

Wichtige Inhalte, schwer vermittelt!

Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt

3.6

Man lernt inhaltlich relevante Dinge, die man auch in Zukunft brauchen kann.
Es ist ein sehr anspruchsvolles Fach mit teilweise hart bewertenden Dozenten.
Da aktuell alles online stattfindet, fühlt man sich etwas allein gelassen.
Da man auch keinerlei Kontakt zu Kommilitonen hat, ist es sehr schwer sich auszutauschen.

Sehr mathematisch

Wirtschaftswissenschaft (Bachelor) Lehramt

4.0

Das Studium ist in allen Bereichen sehr mathematisch, was natürlich bei Wirtschaftswissenschaften dazu gehört. Manchmal geht mir der nicht-mathematische Teil ein bisschen unter.
Es ist auf jeden Fall sehr interessant und es werden viele Dinge vermittelt, die man auf weitere Lebensbereiche anwenden kann.

  • 5 Sterne
    0
  • 2
  • 12
  • 1
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.7
  • Dozenten
    3.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.5
  • Bibliothek
    3.9
  • Digitales Studieren
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.5

In dieses Ranking fließen 15 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 39 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter
¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2020