Kurzbeschreibung

Die Studienrichtung „Nachhaltigkeit“ des Bachelor Wirtschaftswissenschaften (WiWi) bereitet Studierende darauf vor, zur ökologischen und sozialen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft einen positiven Beitrag zu leisten. Als integrative Perspektive verbindet Nachhaltigkeit ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte. Mögliche Studieninhalte umfassen unter anderem die Umstellung unserer linearen Wirtschaftsweise zur Circular Economy, nachhaltiges Unternehmertum sowie insbesondere die Herausforderungen des Klimawandels. Hierzu können sich Studierende vertieft mit der Gestaltung einer erneuerbaren Energiewirtschaft beschäftigen. Neben der positiven Analyse eröffnet die Studienrichtung Raum für normative Reflexion, etwa zu Fragen der Wirtschaftsethik oder der Unternehmensverantwortung. Dies geschieht gezielt im Dialog mit der Praxis aus Start-ups, etablierten Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft.

Lerne nachhaltige Lösung für globale Probleme zu finden!

Hochschulgelände
Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Arts Abschluss wird vergeben durch : FAU Erlangen-Nürnberg
Inhalte

Der Bachelor WiWi gliedert sich in zwei Studienabschnitte:

Insbesondere in den ersten Semestern müssen die Studierenden diverse Pflichtveranstaltungen absolvieren. Dadurch erhalten sie zunächst eine erste Übersicht über die Welt des Unternehmens, volkswirtschaftliches Grundwissen, Grundlagen des öffentlichen Rechts und Zivilrechts etc. Zudem können bereits ab dem ersten Semester Module aus einer von neun innovativen Studienrichtungen belegt werden. Mit Beginn des dritten Semesters wählen die Studierenden dann noch einen Studienschwerpunkt, z. B. BWL oder VWL, der ihren Interessen entspricht.


Studienrichtungen:
Die Studienrichtungen bestehen aus dem Einführungsmodul im ersten Fachsemester und fünf weiteren Modulen ab dem dritten Fachsemester. Die Studierenden können unabhängig von der Wahl des Schwerpunktes eine Studienrichtung wählen. Im Vergleich zu den Schwerpunkten haben die Studienrichtungen einen interdisziplinären Fokus. Die Studierenden haben dadurch die Möglichkeit, sich besonders auf bestimmte Arbeitsbereiche zu spezialisieren oder auf einen speziellen Master-Studiengang vorzubereiten.


Studienschwerpunkte:
Im zweiten Studienabschnitt können die Studierenden der Wirtschaftswissenschaften zwischen vier Studienschwerpunkten wählen:

  • Betriebswirtschaftslehre (BWL),
  • Volkswirtschaftslehre (VWL),
  • Wirtschaftsinformatik
  • Wirtschafts- und Betriebspädagogik.

Die Studienschwerpunkte bestehen aus zehn Modulen, die teilweise verpflichtend und teilweise aus bestimmten Bereichen zu wählen sind. Die Auswahlmöglichkeiten sind den einzelnen Studienplänen und dem Modulhandbuch zu entnehmen. Bei der Auswahl geeigneter Kombinationen von Modulen helfen die Fachstudienberatungen.

Voraussetzungen
  • Hochschulzugangsberechtigung (z.B. Abitur)
  • Kein NC (zulassungsfrei)!
  • Mathematisches Grundverständnis
  • Beherrschen einer Fremdsprache (z. B. Englisch)
  • Interesse an ausländischen Kulturen (Möglichkeit Auslandsstudium und/oder Auslandspraktikum)
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Nürnberg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Die Studienrichtung „Nachhaltigkeit“ bereitet Studierende darauf vor, zur ökologischen und sozialen Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft einen positiven Beitrag zu leisten. Nachhaltigkeit wird hierbei als integrative Perspektive verstanden, die ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte verbindet. Die ökologische Dimension untersucht die Möglichkeiten eines Wirtschaftens innerhalb planetarer und lokaler Belastungsgrenzen. Die soziale Dimension fokussiert auf Fragen von Gerechtigkeit, Fairness und Inklusion. Die ökonomische Dimension betrachtet die wirtschaftliche Trag- und Leistungsfähigkeit nachhaltiger Geschäftsmodelle und Wirtschaftsformen.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Mögliche Studieninhalte umfassen u. a. die Umstellung unserer linearen Wirtschaftsweise hin zu einer Kreislaufwirtschaft (Circular Economy),
nachhaltiges und sozial-inklusives Unternehmertum sowie in besonderer Weise die Herausforderungen des Klimawandels. Als zentrale Stellschraube für eine dekarbonisierte, klimaneutrale Zukunft können sich Studierende mit Gestaltungsmöglichkeiten einer erneuerbaren Energiewirtschaft beschäftigen.
Die Studienrichtung ist gezielt interdisziplinär ausgerichtet und verbindet unterschiedliche Forschungsdisziplinen. Neben der positiven Analyse eröffnet sie den Raum für die normative Reflexion gesellschaftlich relevanter Debatten, etwa zu Fragen der Wirtschaftsethik oder Unternehmensverantwortung. Angesichts der großen Aktualität des Megatrends Nachhaltigkeit fördert die Studienrichtung den praxisorientierten Austausch mit Start-ups, etablierten Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Studierende erwerben durch die Studienrichtung „Nachhaltigkeit“ die Kompetenz, die Relevanz des Megatrends Nachhaltigkeit in wirtschaftliche Entscheidungen zu übersetzen und zugleich zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen beizutragen. Durch die Förderung von Multiperspektivität und systemischem Denken lernen die Studierenden, ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte zu verbinden und neuartige Lösungen zu innovieren. Für die Ebene von Führung- und Change Management erwerben Studierende hierfür Schnittstellenkompetenz im Umgang mit internen und externen Stakeholdern. Zugleich erwerben sie die Argumentationskompetenz, zu
relevanten und teilweise strittigen gesellschaftlichen Fragen evidenzbasiert Stellung zu nehmen.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Der Megatrend Nachhaltigkeit eröffnet immer differenziertere Berufswege. In praktisch allen Großunternehmen und immer mehr KMUs existieren explizite
Nachhaltigkeits- oder CSR-Abteilungen. Auch andere Unternehmensfunktionen integrieren zunehmend die Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte,
etwa im nachhaltigen Einkauf- und Lieferkettenmanagement oder in der nicht finanziellen Berichterstattung. Hier spielt Nachhaltigkeit auch eine wachsende Rolle für Prüf- und Beratungsunternehmen. Ebenso bestehen durch die entsprechenden Spezialisierungsmöglichkeit besondere Berufsmöglichkeiten für die Energiewirtschaft. Schließlich beschäftigen sich auch Nichtregierungsorganisationen und die öffentliche Hand mit Fragen des nachhaltigen Wirtschaftens, etwa in Umweltverbänden, Ministerien oder
Kommunen.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Die Studienrichtung wendet sich an Studierende, die nicht nur eine erfolgreiche Karriere anstreben, sondern damit auch einen positiven gesellschaftlichen
Beitrag leisten wollen. Gefragt sind Persönlichkeiten mit wissenschaftlicher Neugier, thematischer Offenheit und Interesse an der kritischen Diskussion aktueller Themen. Praktisch Interessierte mit Ideen für nachhaltige Gründungen sind ebenso willkommen wie forschungsinteressierte Studierende, die breite methodische und theoretische Grundlagen erwerben wollen. Aufgrund ihrer Wahlmöglichkeiten spricht die Studienrichtung sowohl mathematisch orientierte wie auch praktisch und philosophisch motivierte Studierende an. Studierende, die sich bereits ehrenamtlich im Bereich Nachhaltigkeit engagieren, sind ebenso willkommen wie Studierende, die sich erstmals mit diesem Thema beschäftigen.

Quelle: FAU Erlangen-Nürnberg 2022

Videogalerie

Studienberatung
Prof. Dr. Markus Beckmann
Studienberatung
FAU Erlangen-Nürnberg
+49 (0)911/5302-95651

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist du mit deinem Studium? Bewerte jetzt deinen Studiengang und teile deine Erfahrung mit anderen.

Würdest du das Studium weiterempfehlen?

Allgemeines zum Studiengang

Wirtschaftswissenschaft ist der Oberbegriff für verschiedene wissenschaftliche Fachgebiete, die sich mit ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen. Darüber hinaus sind die Wirtschaftswissenschaften ein eigenständiger Studiengang mit den Fachbereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Ein großer Vorteil dieses universellen Studiums sind die Spezialisierungsmöglichkeiten, die Dich für ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder vorbereiten.

Wirtschaftswissenschaft studieren

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 05.2022