Kurzbeschreibung

Wirtschaftswissenschaften studieren in Bielefeld

Klein, aber fein: Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften gehört zu den kleineren wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten. Für die Studierenden bedeutet das ein gutes Betreuungsverhältnis sowie ein enger Kontakt zu den Lehrenden. Insbesondere in den Vertiefungsphasen in der zweiten Hälfte des Bachelorstudiums finden Veranstaltungen in kleinen Gruppen statt. Zusätzliche Beratung gibt es von Tutorinnen und Tutoren sowie von der akademischen und studentischen Studienberatung. Inhaltlich wird in dem universitären Studiengang viel Wert auf eine breite Ausrichtung gelegt, so dass volks- und betriebswirtschaftliche Inhalte sowie die Methodenlehre einen festen Bestandteil im Studium bilden. Die Studierenden erhalten damit eine optimale Grundlage für den Start in ihr Berufsleben und auch für ein anschließendes Masterstudium.

Letzte Bewertungen

4.1
Juli , 16.06.2022 - Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)
3.7
Vanessa , 22.01.2022 - Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)
3.9
Alex , 26.11.2021 - Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)
3.9
Jens , 20.11.2021 - Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)
2.3
Sergio , 12.11.2021 - Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website
Inhalte

Gute Englisch- und Mathematikkenntnisse erleichtern den Start in ein erfolgreiches Studium. Diesen Start unterstützen wir mit zahlreichen Angeboten wie zum Beispiel Vorkurse in Mathematik, die den Studierenden Orientierung geben. Auch im ersten Studienjahr unterstützen zahlreiche Tutorien die Entwicklung der Kompetenzen in quantitativen Fächern.

Die Fakultät unterhält weltweite Kooperationen und der enge internationale Kontakt bietet ein breites Spektrum an Austauschprogrammen. Auch in der wirtschaftswissenschaftlichen Forschung ist die Universität Bielefeld einer der führenden Standorte Deutschlands. Neben der ausgeprägten Forschungsausrichtung pflegt die Fakultät enge Kontakte zur ostwestfälischen Wirtschaft, um nicht nur wissenschaftlich, sondern auch praktisch auf hohem Niveau auszubilden.

Den besten Abiturientinnen und Abiturienten und Studierenden eines jeden Jahrgangs werden im Rahmen des BU2BU-Programms (Best Undergraduates to Bielefeld University) exklusive Einblicke in mögliche spätere Berufsfelder ermöglicht. Bestandteil des Programms sind unter anderem Unternehmensvorträge und -besichtigungen sowie die aktive Einbindung in Lehre und Forschung der Fakultät. Insbesondere bieten sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern attraktive Praktikumsplätze sowie immer wieder die Gelegenheit, mit potentiellen Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern direkt ins Gespräch zu kommen.

Voraussetzungen

Zugang zum Studium erhält, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) verfügt. Das Studium kann nur zum Wintersemester aufgenommen werden.

Bewerbungszeitraum bei örtlich zulassungsbeschränkten Fächern (NC) ist für das Wintersemester vom 1. Juni bis 15. Juli. Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es beim Studierendensekretariat. Dieses informiert auch über Sonderregelungen und bei welchen Studiengängen aktuell eine Beschränkung vorliegt.

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
84% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
84%
Inhalte

Der 1-Fach-Bachelor umfasst ein Studienfach (150 Leistungspunkte), in dem es im Laufe des Studiums möglich ist, Schwerpunkte auszubilden. Zur Stärkung des persönlichen Profils gibt es zusätzlich den Individuellen Ergänzungsbereich (30 LP), der den Studierenden die Möglichkeit öffnet, ihr Studium individuell zu gestalten. In der fachlichen Basis des 1. bis 4. Semesters erlernen Studierende zunächst die methodischen Grundlagen und erhalten eine Einführung in die Hauptfächer Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Dominiert vom international üblichen Pflichtcurriculum in den Wirtschaftswissenschaften werden danach diese Grundkenntnisse vertieft und durch quantitative Methodenkenntnisse ergänzt. In der Profilphase des 5. und 6. Semesters bilden Studierende durch die Wahl eines Studienschwerpunktes ihr individuelles Ausbildungsprofil. In den jeweiligen Profilbereichen können sie sich berufsqualifizierende fachliche Kompetenzen erarbeiten, die jeweils methodische, volks- und betriebswirtschaftliche Inhalte kombinieren.

Es stehen die folgenden Profile zur Auswahl:

  • Accounting, Taxes, Finance: Es werden Kompetenzen zur Anwendung externer wie interner Unternehmensrechnung, Fundierung finanzieller Unternehmensentscheidungen und Berücksichtigung steuerlicher Wirkungen betrieblicher Wahlakte erarbeitet.
  • Data Science: In diesem Profil werden grundlegende Kompetenzen im Bereich Data Analytics, Programmierung, etc. vermittelt.
  • Economics: Es werden volkswirtschaftliche Analysen durchgeführt, die das ökonomische Verhalten wirtschaftlicher Akteurinnen und Akteure und deren Auswirkungen untersuchen. Des Weiteren wird das Zusammenspiel einzelwirtschaftlicher Entscheidungen auf Märkten analysiert.
  • Financial Markets: Es wird die Kompetenz entwickelt, Modelle für strategische Finanzentscheidungen und zum besseren Verständnis der Funktionsweise von Kapitalmärkten nutzbar zu machen.
  • Management, Innovation, Marketing: Es werden die grundlegenden Kompetenzen erarbeitet, um Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträgern bei der Lösung operativer und strategischer Aufgaben im Rahmen der Unternehmensführung, des Innovationsmanagements, des Marketings und/oder des Personalmanagements zu unterstützen.
  • Management Science: Es werden Kompetenzen erarbeitet, moderne quantitative Methoden zu verwenden, um relevante betriebliche Entscheidungsprobleme zu analysieren, zu verstehen und zu lösen.
  • Quantitative Methods: Es werden Prinzipien der Informationswirtschaft erarbeitet, um aus Daten die richtigen Schlüsse zu ziehen und fundierte ökonomische Prognosen und Entscheidungen zu treffen.
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
180
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bielefeld
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Kombi-Bachelor

Im Kombi-Bachelor wird an der Universität Bielefeld ein Kernfach (90 Leistungspunkte) mit einem Nebenfach (60 LP) oder zwei Kleinen Nebenfächern (je 30 LP) studiert. Kernfach und Nebenfach unterscheiden sich durch den Umfang und Inhalt des Studiums. Die beiden Kleinen Nebenfächer haben zusammen den gleichen Umfang wie ein Nebenfach. Ergänzt werden die Fächer zur Stärkung des persönlichen Profils mit dem Individuellen Ergänzungsbereich (30 LP).

Wirtschaftswissenschaften als Kernfach

Der Studiengang Wirtschaftswissenschaften kann als Kernfach studiert werden und schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science (B. Sc.) ab. Das wirtschaftswissenschaftliche Studium ist nahezu identisch mit der fachlichen Basis des 1-Fach-Bachelors. Als mögliche Nebenfächer stehen Rechtswissenschaft und Informatik zur Auswahl.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bielefeld
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Inhalte

Kombi-Bachelor

Im Kombi-Bachelor wird an der Universität Bielefeld ein Kernfach (90 Leistungspunkte) mit einem Nebenfach (60 LP) oder zwei Kleinen Nebenfächern (je 30 LP) studiert. Kernfach und Nebenfach unterscheiden sich durch den Umfang und Inhalt des Studiums. Die beiden Kleinen Nebenfächer haben zusammen den gleichen Umfang wie ein Nebenfach. Ergänzt werden die Fächer zur Stärkung des persönlichen Profils mit dem Individuellen Ergänzungsbereich (30 LP).

Wirtschaftswissenschaften als Nebenfach

Diese Variante kann in Kombination mit einem Kernfach einer anderen Disziplin studiert werden. Wirtschaftswissenschaften als Nebenfach umfasst sowohl Teile der fachlichen Basis des 1-Fach-Bachelors als auch der Vertiefung, allerdings in einem geringeren Umfang.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
60
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Bielefeld
Link zur Website

Für die Absolventinnen und Absolventen bieten sich breite Einsatzmöglichkeiten in privatwirtschaftlichen, öffentlichen und sozialen Organisationen aller Größenordnungen an. Unser universitärer Studiengang vermittelt Kompetenzen, die in vielfältigen Aufgabenfeldern entlang der Studienprofile und darüber hinaus eingesetzt werden können. Der berufliche Einstieg in die Praxis (via Direkteinstieg oder als Trainee) sorgt für die direkte Anwendung der erarbeiteten Kompetenzen. Das Studium ist hier Basis für eine fachliche Karriere. Daneben bietet ein Masterstudiengang durch die vertiefende Auseinandersetzung mit ökonomischen Themen die Chance, betriebliche Leitungskarrieren wie akademische Laufbahnen vorzubereiten.

Quelle: Uni Bielefeld 2022

  • Kleine Fakultät: gutes Betreuungsverhältnis und enger Kontakt zu den Lehrenden
  • Ausgeprägte Forschungsausrichtung, einer der führenden Standorte Deutschlands
  • Vorkurse in Mathematik
  • zahlreiche Tutorien im ersten Studienjahr
  • breites Spektrum an Austauschprogrammen
  • enge Kontakte zur ostwestfälischen Wirtschaft, um nicht nur wissenschaftlich, sondern auch praktisch auf hohem Niveau auszubilden.
  • Bestenprogramm: BU2BU-Programms (Best Undergraduates to Bielefeld University) bietet exklusive Einblicke in mögliche spätere Berufsfelder und interessante Kontakte

Quelle: Uni Bielefeld 2022

Rund 25.000 Menschen aus aller Welt studieren an den 14 Fakultäten der Uni Bielefeld, die ein differenziertes Fächerspektrum in den Geistes-, Natur-, Sozial-und Technikwissenschaften sowie der Medizin abdecken. Mit dem Studium an der Uni Bielefeld stehen jungen Menschen auf dem nationalen und internationalen Arbeitsmarkt die Türen offen. Hier lernen sie, mit den Herausforderungen der Berufswelt umzugehen. Mit einer Vielfalt von über 1.000 Fächerkombinationen und einem breit aufgestellten individuellen Ergänzungsbereich schauen Studierende über den Tellerrand eines Fachs. Dabei profitieren Studierende von flachen Hierarchien: Lehrende haben als Ansprechpersonen stets ein offenes Ohr. Gleichzeitig nehmen Studierende ihre Eigenverantwortung für ihren Studienerfolg ernst, sind ambitioniert und leistungsbereit.

Quelle: Uni Bielefeld 2022

Mit mehr als 330.000 Einwohnerinnen und Einwohnern zählt Bielefeld zu den 20 größten Städten Deutschlands. Bielefeld ist so grün wie kaum eine andere Großstadt – dank ihrer Lage im Teutoburger Wald und zahlreichen Parks und Grünzügen, die mit kilometerlangen Wanderwegen durch das Stadtgebiet führen. Aufregendes Leben mit Kneipen, Clubs und Kultur pulsiert auf dem Siegfriedplatz – liebevoll „Siggi“ genannt – im Bielefelder Westen, auf dem Kesselbrink und am Boulevard. Die Mischung aus urbanem Flair und fast dörflichem Miteinander macht Bielefeld zu dem, was es ist: eine besonders l(i)ebenswerte Großstadt.

Quelle: Uni Bielefeld 2022

Akademische Studienberatung:

Dr. Nina Westerheide
Tel.: 0521 106-3822, Raum U3-148
E-Mail.: wissstb@wiwi.uni-bielefeld.de

Studentische Studienberatung:

Tel.: 0521 106-3819, Raum U3-134
E-Mail: stbwiwi@wiwi.uni-bielefeld.de

Zentrale Studienberatung der Uni Bielefeld:

Tel.: 0521 106-3017, -3019, Gebäude X, Raum E1-224
E-Mail: zsb@uni-bielefeld.de

Quelle: Uni Bielefeld 2022

Videogalerie

Studienberater
Zentrale Studienberatung
Uni Bielefeld
+49 (0)521 / 106-3017

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Die Universität Bielefeld ist systemakkreditiert. Ihre Studienangebote sind durch das hochschuleigene Qualitätsmanagementsystem kontinuierlich qualitätsgesichert und akkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Wirtschaftswissenschaft ist der Oberbegriff für verschiedene wissenschaftliche Fachgebiete, die sich mit ökonomischen Zusammenhängen auseinandersetzen. Darüber hinaus sind die Wirtschaftswissenschaften ein eigenständiger Studiengang mit den Fachbereichen Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Ein großer Vorteil dieses universellen Studiums sind die Spezialisierungsmöglichkeiten, die Dich für ganz unterschiedliche Tätigkeitsfelder vorbereiten.

Wirtschaftswissenschaft studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Viel Mathe

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

4.1

Das Wiwi Studium macht viel spaß, allerdings sind die Inhalte recht theoretisch. Gerade an der Uni Bielefeld sind die Inhalte super mathelastig, wodurch der Studiengang nicht zu unterschätzen ist. Allerdings ist das erfolgsgefühl beim Verstehen von derartigen Aufgaben unfassbar geil. :)

Die Dozenten sind motiviert, Inhalte interessant

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

3.7

Also im Endeffekt habe ich jetzt zu einem Einfach Bachelor in Wiwi gewechselt und bin damit sehr zufrieden/ fühle mich wirklich wohl. Die Dozenten sind sehr sympathisch und ich fühle mich gut aufgenommen. Auch die Inhalte des Studiengangs interessieren mich sehr und ich freue mich schon auf die Profilphase, in der ich auch meine eigenen Schwerpunkte meinen Interessen entsprechend legen kann.

Ökonomisches Denken

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

3.9

Ich habe gelernt, wie ich ökonomisch Denken und Handeln kann, wann welches Verhalten sinnvoll ist und in welcher Situation ich welche Entscheidungen treffe. Die Lehrveranstaltungen und die Professoren bilden eine gute Basis für den Stoff, aber man muss trotzdem viel selbstständig mit Büchern arbeiten.

Onlinevorlesung

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)

3.9

Da es den Dozenten obliegt die Vorlesung/Tutorien in Präsenz oder online oder gar asynchron anzubieten, kann es zu Komplikationen im Stunde kommen. Zum Beispiel Onlinevorlesung um 8 Uhr, jedoch Vorlesung in Präsenz im 10 Uhr, sodass man sich als Studierende/r bereits zu 8 Uhr in der uni einfinden muss, um vorort der Vorlesung folgen zu können.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 10
  • 25
  • 4
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    3.9
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.1
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.3
  • Digitales Studieren
    3.6
  • Gesamtbewertung
    3.6

In dieses Ranking fließen 39 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 115 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 87% empfehlen den Studiengang weiter
  • 13% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 06.2022