Geprüfte Bewertung

Würde es nicht noch einmal machen

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    3.0
  • Dozenten
    3.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.2
Die Organisation durch das Masteroffice ist sehr schlecht, die vielen Hausarbeiten neben dem Beruf eine deutliche Mehrbelastung die durch Klausuren nicht gegeben wäre. (Zu Klausuren kann man sich an und abmelden, bei Hausarbeiten ist dies nicht der Fall!)
Ich bin alles in allem sehr enttäuscht von dem was mir für das viele Geld "geboten" wurde. Natürlich bin ich froh den Masterabschluss zu haben, nur zu welchem Preis? 2 Jahre die Familie kaum gesehen und ständig krank gewesen, es gibt nicht mal eine Bibliothek, man kann eigentlich nicht in der Uni lernen oder arbeiten, denn am Wochenende ist die Uni zu! Alles in allem ein recht elitärer Verein. Ich wäre im Endeffekt mit einer staatlichen Hochschule besser beraten gewesen - das hätte mich weniger Geld und weniger Nerven gekostet!
  • Interessante Fächer
  • Schlechte Organisation, geringe Flexibilität der Hochschule, NICHT geeignet für berufsbegleitendes Studium, zu hoher Aufwand durch durchgehende Belastung durch Hausarbeiten! Teils inakzeptable "Darbietungen" durch Dozenten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Gresa , 14.06.2020 - Wirtschaftspsychologie
1.3
Anonym , 25.05.2020 - Wirtschaftspsychologie
4.3
Lisa , 12.12.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.0
Julia , 09.10.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.7
Paul , 10.03.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.0
Marieke , 13.01.2017 - Wirtschaftspsychologie

Über Anonym

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Berufsbegleitendes Studium
  • Standort: NORDAKADEMIE Graduate School
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 09.02.2020