Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Bitte nicht verwässern!

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    2.0
  • Digitales Studieren
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.9
Bin jetzt im letzten Semester des Bachelors und möchte eine engültige Bewertung abgeben. Eigentlich ist es ein guter Studiengang mit interessanten Inhalten, sehr guten Dozenten und vergleichweise mit anderen Unis sehr guter Organisation. Auch in der Berufswelt ist der Studiengang NOCH! sehr anerkannt und viele arbeiten in sehr attraktiven Positionen. Sehr schön ist auch, dass der Studiengang vom BDP anerkannt ist. Besonders das Personalwesen, die ökonomische Psychologie und alle Statistik-/Methoden-/Diagnostikmodule bieten ein hohes Niveau. Es gibt jedoch auch einige Negativpunkte:

1. Die Auswahlmöglichkeiten, könnten etwas umfangreicher sein, die Schwerpunktauswahl ist auf drei vorgegebene Pfade beschränkt.

2. Der wirtschaftliche Bereich kommt ziemlich kurz, weil leider viele diesen Studiengang studieren, die viel lieber reine Psychologie studieren würden. Das hat zur Folge, dass in der Praxis wirtschaftliches eigenständig nachgearbeitet werden muss.

3. In der Gegenwart wird das Niveau des Studiengangs leider sehr verwässert. Es gibt viele Kommilitonen die sich immer wieder beschweren und die Dozenten lassen sich darauf ein. So ist der gesamte Marketingbereich im Grundstudium völlig lächerlich. Man lernt quasi nichts. Wie es im Schwerpunkt aussieht weiß ich jedoch nicht. Außerdem werden die Professoren die noch einen anspruchsvollen Kurs fahren, systematisch bekämpft, wodurch das Niveau immer weiter sinkt. Weitere Beispiele sind BWL oder Recht, die völlig lächerlich sind, obwohl sie später in der Praxis gebraucht werden. Zum Glück hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass die Hochschule unter den Studierenden gelegentlich auch Hauptschule Hamm-Lippstadt genannt wird.

Ich hoffe sehr, dass sich der derzeitige Trend umkehrt. Man braucht keine künstlich erschwerten Klausuren mit absichtlich hohen Durchfallquoten, aber ein gewisses Niveau sollte schon erhalten bleiben. Die Professoren und die Hochschule sollten sich nicht alles gefallen lassen, schließlich schadet der aktuelle Trend der Gesamtheit der Studierenden.
  • Gute Dozenten, Gute Organisation, noch! sehr anerkannt
  • Niveau sinkt sehr stark, Hochschule platzt aus allen Nähten

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

3.6
Leilani , 23.03.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.3
Jona , 18.02.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.2
Sel , 17.01.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.1
Anonym , 11.01.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
2.1
Anonym , 05.01.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.7
Kirsten , 09.12.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.3
Anna , 01.12.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.1
Viola , 29.11.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.7
Tim , 26.11.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.9
Tabea , 26.11.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Über Tom

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Männlich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 7 Semester
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 15.02.2021