Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Corona lässt euch nicht gut dastehen

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    1.0
  • Lehrveranstaltungen
    2.0
  • Ausstattung
    2.0
  • Organisation
    1.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Digitales Studieren
    1.0
  • Gesamtbewertung
    2.1
Heillos überfordert mit der Pandemie aber rühmt sich dafür alles so gut geregelt zu haben.
Profs scheinen ihren Job nicht ernst zu nehmen, weil das Erscheinen einer Vorlesung auf der Lernplattform heute oder auch Ende der Woche geschehen kann. (Kann man ja in einer Präsenzveranstaltung auch mal versuchen, einfach zwei Tage später kommen).
Zudem sind die Profs scheinbar überfordert damit auf ihre Kinder aufzupassen, was mir sehr leid tut aber von einem Unternehmen auch nicht als gültige Ausrede gelten würde seine Arbeit nicht oder nur schlampig zu tun. Aber bei einer Hochschule ist es ja egal, wirkt sich ja nur auf Studenten aus. Sehr unzufrieden, überlege das Studium zu beenden.
Die Lehrinhalte sind zudem sehr trocken, was man von so einem spannenden Fach anders erwartet hätte.

Anonym hat 4 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie schätzt Du den Ruf Deiner Hochschule ein?
    Für mich ist der Ruf unserer Hochschule ganz okay.
    Auch für 68% meiner Kommilitonen ist der Ruf der Hochschule ganz in Ordnung.
  • Wie oft gehst Du pro Woche feiern?
    Auch wenn ich Student bin, gehe ich nicht jede Woche feiern.
    Auch 75% meiner Kommilitonen gehen seltener als einmal pro Woche feiern.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Ich habe keinen Studentenjob.
    59% meiner Kommilitonen haben einen Studentenjob.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    55% meiner Kommilitonen haben ein Auslandssemester fest eingeplant.
» Weitere anzeigen

Kommentar der Hochschule

Lieber Anonymus,

schade, dass Deine Wahrnehmung des Lehrbetriebs im Bachelorstudiengang „Interkulturelle Wirtschaftspsychologie“ offenbar von den Bedingungen während der Coronavirus-Pandemie so stark überlagert ist.

Es tut uns leid, dass Du den Eindruck gewonnen hast, dass der Stellenwert von Studierenden nicht ausreichend gewürdigt würde. Ein solcher Eindruck sollte natürlich nicht entstehen. Daher haben wir Deinen Bericht zum Anlass genommen und mit der Studiengangsleitung Rücksprache gehalten. Diese ist gerne zu einem persönlichen Gespräch bereit, um aus Studierendenperspektive etwaige Schwachstellen zu identifizieren. Daher möchten wir Dir gerne empfehlen, die Studiengangsleitung zu kontaktieren. Bitte beziehe Dich dabei auf unseren Austausch hier auf studycheck. Die Kontaktdaten sollten Dir bekannt sein bzw. sind unter hshl.de auf der Studiengangsseite zu finden.

Im Allgemeinen bitten wir vor dem Hintergrund der sehr dynamischen Entwicklungen während der Coronavirus-Pandemie um Verständnis, dass sich manche Abläufe erst einspielen müssen oder immer wieder angepasst werden müssen. Das bezieht sich auch familiäre Bedingungen von Lehrkräften, die, wie die Hochschulleitung, die Verwaltung, Technik etc. sich sehr kurzfristig immer wieder auf neue Rahmenbedingungen einstellen mussten und müssen. Dass allerdings an der HSHL bzw. im Studiengang „Interkulturelle Wirtschaftspsychologie“ Studierende nicht genügend Aufmerksamkeit erhalten, können wir so pauschal nicht nachvollziehen.

Vor dem Hintergrund, dass Du in Erwägung ziehst, das Studium abzubrechen, möchten wir Dir dringend empfehlen, den Kontakt zur Zentralen Studienberatung zu suchen. Die Kolleginnen und Kollegen sind jederzeit ansprechbar und helfen gerne bei der Analyse von Problemen oder bei der Suche nach Lösungen, wie sich das weitere Studium gestalten lässt. Das Team der Zentralen Studienberatung erreichst Du jederzeit unter studienberatung@hshl.de. Dort kannst Du um einen Beratungstermin bitten, der, wie derzeit üblich, per Telefon oder über ein Video-Meeting erfolgen würde. Weitere Informationen findest Du hier: https://www.hshl.de/studieren/wichtige-service-einrichtungen-und-beratungsangebote/zentrale-studienberatung/studienberatung-fuer-studierende/

Wir hoffen, dass wir Dir mit unseren Anregungen richtige und wichtige Hinweise geben konnten. Für Deine weitere persönliche und berufliche Zukunft wünschen wir Dir viel Glück und Erfolg.

Dein Team der HSHL- Hochschulkommunikation
06.01.2021

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Jana , 21.06.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.9
Vincent , 08.06.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Hanna , 11.05.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.6
Leilani , 23.03.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.3
Jona , 18.02.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.9
Tom , 15.02.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.2
Sel , 17.01.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.1
Anonym , 11.01.2021 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
4.7
Kirsten , 09.12.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.3
Anna , 01.12.2020 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Über Anonym

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Divers
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 1
  • Studienbeginn: 2020
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Schulabschluss: Fachhochschulreife
  • Weiterempfehlung: Nein
  • Geschrieben am: 05.01.2021