Geprüfte Bewertung

Facettenreich aber unorganisiert

Interkulturelle Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.5
An der HSHL herrscht eine sehr freundliche, kommunikative Atmosphäre auf dem Campus. Auch die meisten Dozenten sind sehr kompetent, leider gibt es hier wohl immer ein oder zwei Ausnahmen.
Die Inhalte werden gut vermittelt, wobei natürlich ein großer Teil auch eigenes Handeln erfordert. Nicht nur die Nacharbeitung der Vorlesungsinhalte, sondern auch das erstellen von Präsentationen und Forschungsarbeiten nimmt viel Zeit in Anspruch.
Allerdings sind technische Probleme mit Beamern oder dem Internet keine Seltenheit. Und auch die Organisation der Hochschule scheint manchmal nicht wirklich zu funktionieren.
Insgesamt ist es aber ein sehr guter, facettenreicher Studiengang, den es sich zu besuchen lohnt, wenn man die Ansprüche an das eigene Handeln nicht zu gering ansetzt.

Christin hat 18 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

Verglichen wird die Aussage des Rezensenten mit den Angaben der Kommilitonen des Studiengangs.
  • Wie gut ist die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
    Die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln finde ich sehr gut.
    Auch 48% meiner Kommilitonen beurteilen die Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln als sehr gut.
  • Wie umfangreich ist das Hochschulsport-Angebot?
    Ich bin der Meinung, dass zu wenige Sportkurse angeboten werden.
    75% meiner Kommilitonen finden das Hochschulsport-Angebot sehr vielfältig.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Ich freue mich über die sehr sauberen Toiletten.
    Auch 92% meiner Kommilitonen freuen sich über sehr saubere Toiletten.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Mit den Öffnungszeiten des Sekretariats bin ich sehr zufrieden.
    50% meiner Kommilitonen haben angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie beurteilst Du die Lage der Hochschule?
    Ich bin der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
    Auch 69% meiner Kommilitonen sind der Meinung, die Lage der Hochschule ist in Ordnung.
  • Wie hoch ist der Flirtfaktor an Deiner Hochschule?
    Ich beurteile den Flirtfaktor an meiner Hochschule als sehr hoch.
    55% meiner Kommilitonen bewerten den Flirtfaktor mit "ab und an geht was".
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Mit dem Fahrrad fahre ich eigentlich nie zur Hochschule.
    Auch 39% meiner Kommilitonen fahren eigentlich nie mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
    57% meiner Kommilitonen empfanden die Wohnungssuche als nicht so einfach, aber dennoch okay.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Der Anspruch an die Studenten ist für mich genau richtig.
    Auch 70% meiner Kommilitonen sind der Ansicht, der Anspruch an die Studenten ist genau richtig.
  • Wie empfindest Du die Notenvergabe?
    Ich finde, die Notenvergabe erfolgt nicht immer gerecht.
    Auch 55% meiner Kommilitonen empfinden die Notenvergabe nicht immer gerecht.
  • Gibt es ausreichend Sprechstundentermine?
    Ich finde, dass es nicht genug Sprechstundentermine gibt.
    75% meiner Kommilitonen bestätigen, dass es immer genug Sprechstundentermine gibt.
  • Ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen?
    Für mich ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
    Auch für 76% meiner Kommilitonen ist das Preis-/Leistungsverhältnis angemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Neben dem Studium habe ich einen Studentenjob.
    Auch 68% meiner Kommilitonen haben einen Studentenjob.
  • Wie finanzierst Du hauptsächlich Deinen Lebensunterhalt?
    Meinen Lebensunterhalt finanziere ich hauptsächlich durch einen Job.
    Auch 35% meiner Kommilitonen haben neben dem Studium einen Job, durch den sie sich ihren Lebensunterhalt finanzieren.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
    Auch 68% meiner Kommilitonen geben an, dass ihre Eltern nicht studiert haben.
  • Pendeln viele Deiner Kommilitonen am Wochenende in die Heimat?
    Viele meiner Kommilitonen pendeln am Wochenende in die Heimat.
    Auch 96% meiner Kommilitonen sagen, dass Viele am Wochenende in die Heimat pendeln.
  • Hast Du bereits ein Auslandssemester absolviert?
    Ich habe kein Auslandssemester absolviert oder geplant.
    61% meiner Kommilitonen haben ein Auslandssemester fest eingeplant.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich sehr gut erreichen.
    Auch 79% meiner Kommilitonen können ihre Dozenten sehr gut erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

2.8
Lisa , 01.11.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Jasmina , 31.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Marina , 27.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
2.7
Rebecca , 24.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.7
Julia , 21.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Justine , 17.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.5
Kim Laura , 17.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Nele , 10.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Selina , 05.10.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie
3.8
Alessia , 05.09.2019 - Interkulturelle Wirtschaftspsychologie

Über Christin

  • Alter: 18-20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 3
  • Studienbeginn: 2017
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Hamm
  • Schulabschluss: Abitur
  • Abischnitt: 2,0
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 17.09.2018