Bewertungen filtern

Erfahrungen in den ersten drei Semestern

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Am Anfang ist es sehr schwierig sich als frisch gebackener Abiturient in das Universitätsleben einzufinden und ich kann garnicht sagen, wie oft ich überlegt habe aufzuhören mit dem Studium, as bereits es ist ein so toller Studiengang, der so gut organisiert ist. Die Dozenten sind kompetent und besonders der psychologische Teil macht Spaß. Außerdem ist die FH optisch ein Hingucker und sehr modern gestaltet.

Bester Studiengang!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich studiere seit 2 Semestern WiPsy in Rheinbach und bin sehr zufrieden! Es gibt kleine Kursgruppen mit ca. 50- 60 Leuten, wodurch eine schöne Lernatmosphäre und ein enges Verhältnis zwischen dem Dozent und den Studenten entsteht. Die Hochschule ist super organisiert (z.B. Vorlesungsplan vorgegeben). Wir haben Dozenten die sehr daran interessiert sind das es viele schaffen (kein Aussieben) und sehr gute und verständliche Vorlesung halten.

Da der Campus in Rheinbach ist (nicht so viel los) wohnen viele in Bonn und pendeln mit dem Zug eine halbe Stunde nach Rheinbach. Die Anbindung ist aber sehr gut!

Zum Wipsy Studiengang: Eine Kombination aus BWL und Psychologie. Sehr interessant und man kann damit später z.B. In der Personalabteilung oder Unternehmensberatung tätig werden.
(Der Studiengang besteht übrigens meistens zu 90% aus Mädchen und 10% Jungs)

Bin sehr zufrieden und kann es nur jedem empfehlen an der HBRS zu studieren! :)

Nur zu empfehlen!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich habe nur engagierte und motivierte Dozenten kennengelernt.
Damit jeder mitkommt, werden zu anspruchsvolleren Fächern Tutorien angeboten, die man je nach Bedarf besuchen kann.

Die Ausstattung der Hochschule ist modern und sauber.
Die Bibliothek hat durch den Verbund mit Sankt Augustin einen ausreichenden Fachbestand.

Von den Einschreibungen bis zu den Prüfungen : alles ist gut organisiert!
Ich habe zuvor ein Semester an einer anderen Fachhochschule studiert und dort war die Organisation um einiges schlechter.

Wer hier seinen passenden Studiengang findet, dem kann ich diese Hochschule nur empfehlen.

2 Semester Wipsy und immer noch gut drauf!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Der Campus in Rheinbach ist total gepflegt und läd in den Pausen immer wieder zum chillen ein. Der eigens angelegte See lässt sich wirklich sehen und wenn man auf der Sonnenterrasse sein Mittagessen zu sich nehmen kann, kann nichts mehr schiefgehen. Die Lehrinhalte sind super interessant und werden größtenteils alle gut beigebracht. Der ein oder andere Dozent wäre wahrscheinlich als Comedian besser aufgehoben, aber so vergeht einem wenigstens nie das Lachen. Die Hochschule ist wirklich top organisiert und man findet sich immer zurecht!
Sogar das Mensaessen lässt für mich persönlich keine Wünsche übrig!
Ich kann die Hochschule sehr weiterempfehlen vorallem für Leute die es etwas kleiner und nicht so anonym mögen :-)

FH top, Stadt nur so lala

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Die Dozenten sind alle sehr engagiert und vermitteln praxisnahe Inhalte, viele kommen direkt aus dem Wirtschaftsbereich, den sie unterrichten. Es gibt kleine Kurse und selten Vorlesungen mit mehr als 100 Leuten. Das Betreuungsverhältnis und die Organisation sind ausgezeichnet, alle Wege sind kurz, Infos und Entscheidung ergehen schnell. Moderne Lernmittel werden eingesetzt wo sinnvoll. Alles in allem einfach zu empfehlen!

WiPsy an der Hochschule Bonn Rhein Sieg

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ein Studium erfordert sehr viel Eigenorganisation , da ist es mehr als hilfreich wenn man nicht noch mit Chaos von Seiten der Uni zu kämpfen hat. Ich habe vorher an der RUB studiert und jetzt an der HBRS klare Strukturen & Organisation zu Schätzen gelernt,

Neuer Studiengang

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Als relativ neuer Studiengang ist der Wirtschaftspsychologie Studiengang bezüglich der Organisation wirklich der reinste Horror. Geht es um extra Credits, Auslandsaufenthalte oder die allgemeine Zeitplanung ist die Hochschule sehr weit zurück. Außerdem haben die Studierenden in dem Studiengang ein Semester unter uns nur Vorteile und wir werden als Versuchskaninchen behandelt.

Verbinde Psychologie & Wirtschaft!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

- Campusleben: familiär! Jemand, der am liebsten komplett in einer Masse von 400 Studenten pro Studiengang untergeht, ist hier weniger gut aufgehoben. Man kennt sich im Studiengang,     zumindest vom sehen. Mir gefällt das familiäre feeling gut; es ermöglicht auch das ein oder andere praktische Beispiel wie z.B. Versuchsdurchführungen in psychologischen Lehrveranstaltungen
- Dozenten: größtenteils sehr motivierte Dozenten, die Interesse am Lernerfolg der Studierenden haben (Ausnahmen gibt es bekanntlich immer). In der Regel werden Scripte veröffentlicht, was das Lernen erleichtert (& zulässt auch mal eine Veranstaltung zu verpassen.)
- wer sowohl Interesse an der Psychologie als auch an wirtschaftlichen Themen hat, ist hier richtig aufgehoben. Klinische Psychologie wird allerdings nicht behandelt!
- keine (eventuell eine) englischsprachigen Lehrveranstaltungen. Durch freiwillige Sprachkurse kann dies kompensiert werden (hier recht breites Angebot)

100% Empfehlung

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Die Dozenten an der HBRS sind sehr engagiert und bemüht um die Studenten. Die Organisation ist gut, die Unterstützung durch Personal super. Es war die beste Entscheidung dort zu studieren, auch wenn die Lehrveranstaltungen wirklich anspruchsvoll sind.

Alles in allem sehr gut!

Wirtschaftspsychologie

Bericht archiviert

Ich komme jetzt in das 2. Semester und bisher bin ich vollkommen überzeugt von der tollen Organisation und dem Aufbau des Studiums. Das Campusleben darf man sich jedoch nicht wie an einer Universität vorstellen, da wir deutlich weniger Studenten sind.
Zu Beginn besteht das Studium auch aus einem großen Teil BWL, was man nicht unterschätzen sollte und auch mit Statistik sollte man schon ein wenig vertraut sein.
Die Psychologievorlesungen sind allesamt sehr interessant!
Bisher kann ich das Studienfach nur weiterempfehlen!

  • 3
  • 45
  • 22
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    3.7
  • Bibliothek
    4.3
  • Gesamtbewertung
    4.1

Von den 72 Bewertungen fließen 42 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 98% empfehlen den Studiengang weiter
  • 2% empfehlen den Studiengang nicht weiter