Digital Readiness Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten hier.
Geprüfte Bewertung

Top angewandter Master am Puls der Zeit

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    5.0
  • Dozenten
    5.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    5.0
  • Organisation
    5.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    4.7
Ich empfehle den Studiengang gerne weiter! An der HfT erwartet dich eine handselektierte Gruppe an smarten Kommiliton*innen (24 pro WiSe) sowie ein kompetentes und motiviertes Professor*innen Team.

Im ersten Semester wird der Fokus stärker auf HR und Coaching gelegt, während sich das zweite Semester intensiver der Markt- und Konsumentenforschung widmet. Die Module sind in den ersten zwei Semestern festgelegt, sodass eine Spezialisierung in die ein oder andere Richtung (noch) nicht möglich ist. Wer sich also noch nicht so sicher ist, welcher Bereich einem stärker liegt, kann das hier ausprobieren.
Das dritte Semester kannst du frei gestalten und dich so spezialisieren: entweder durch ein Auslandssemester oder durch ein Praxissemester deiner Wahl.

Die Lehrveranstaltungen sind durchdacht und haben oftmals einen Bezug zu aktuellen Themen aus Wirtschaft und Forschung. Die Profs geben sich Mühe, die Inhalte zielgruppengerecht zu vermitteln und sind offen für Feedback und Veränderungen. Zudem bleibt mir die positive und motivierte Art der Professor*innen in Erinnerung: es wirkt so als "brennen" sie wirklich für die eigenen Forschungsschwerpunkte und Lehrinhalte. Das ist viel Wert :-)
Darüber hinaus besteht sowohl ein enger Kontakt zur Wirtschaft (Gastdozent*innen, Semesterprojekte, Praktikumsmöglichkeiten) als auch die Möglichkeit, sich Richtung angewandter Forschung zu entwickeln (eigenes wirtschaftspsychologisches Labor, spannende Forschungsprojekte der Profs).

Die Leistungsorientierung im Studiengang ist hoch. Alle Studis sind sehr engagiert - für meinen Geschmack an manchen Stellen sogar etwas zu strebsam ;-). Es herrscht aber KEINE Ellenbogenmentalität und der Umgang ist sehr kollegial und hilfsbereit. Auch privat sind in unserem Semester viele Freundschaften entstanden.
Ein Nebenjob ist mit bis zu 10 Wochenstunden gut mit dem Studium zu vereinbaren - darüber hinaus wird es stressig (aber machbar).

Mein persönlicher Wermutstropfen liegt im Bereich Internationalisierung. Ich hätte mir mehr Vorlesungen auf Englisch und eine etwas diversere Studierendenschaft gewünscht - aber was nicht ist, kann ja noch werden :).

Insgesamt hatte ich eine spannende Zeit an der HfT, fühle mich gut auf das Berufsleben vorbereitet und kann das Masterstudium auf jeden Fall weiterempfehlen!
  • Gute Betreuung durch kleine Gruppengröße (24 Studis pro WiSe), kompetente & motivierte Profs, state-of-the art Lerninhalte, Aufbau einer sehr guten Methodenkompetenz, gutes Netzwerk zur Wirtschaft
  • keine Wahlmöglichkeiten in den ersten zwei Semestern, wenig auf Englisch

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.0
Chrissi , 26.03.2021 - Wirtschaftspsychologie
4.7
Lena , 25.02.2021 - Wirtschaftspsychologie
4.8
Sarah , 09.12.2020 - Wirtschaftspsychologie
4.9
Selin , 09.12.2020 - Wirtschaftspsychologie
4.6
Dorina , 07.07.2020 - Wirtschaftspsychologie
4.3
Julia , 04.12.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.7
Stephanie , 18.11.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.7
Ina , 17.11.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.8
Steffi , 16.11.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.5
Melli , 16.11.2019 - Wirtschaftspsychologie

Über Fabiana

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ja
  • Studiendauer: 4 Semester
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Stuttgart
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 25.02.2021