Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftspsychologie" an der staatlichen "FH Bielefeld" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Bielefeld. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 46 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 4.2 Sterne erhalten und liegt somit über dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.8 Sterne, 467 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Dozenten und Studieninhalte bewertet.

Vollzeitstudium

Bewertung
93% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
93%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Science
Standorte
Bielefeld

Letzte Bewertungen

4.5
Lynn , 09.02.2019 - Wirtschaftspsychologie
4.3
Carina , 05.02.2019 - Wirtschaftspsychologie
3.5
J. , 22.01.2019 - Wirtschaftspsychologie

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Alternative Studiengänge

International Management and Psychology
Master of Science
Hochschule Rhein-Waal
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
BSP - Business School Berlin
Infoprofil
Wirtschaftspsychologie
Master of Arts
HMKW
Infoprofil
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
Bodensee Campus
Wirtschaftspsychologie
Bachelor of Science
Hochschule Osnabrück

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Großartiges Studium!

Wirtschaftspsychologie

4.5

Das Studium ist super vielfältig und man lernt zwei große, sehr interessante Bereiche kennen. Die Dozenten bemühen sich, dass jeder genau versteht, was sie einem lehren. Durch dieses schulartige Form, hat man ein sehr gutes Verhältnis zu seinen Kommilitonen und man wird während der Vorlesungen, gut für die Klausuren vorbereitet. Ich kann es jedem nur empfehlen, der sich für Psychologie interessiert aber auch etwas im Bereich Wirtschaft machen möchte! Es sind spannende Lehrinhalte! Die FH Bielefeld an sich ist ein super moderner Bau mit einer großartigen Ausstattung! Als ich das erste Mal dort war, wusste ich genau,dass ich dort mal studieren möchte!   

Super Kombination von Wirtschaft und Psychologie

Wirtschaftspsychologie

4.3

Ich bin im ersten Semester und bin von dem Studiengang immer noch sehr begeistert. Da ich bereits aus der Wirtschaft komme und mich Psychologie schon immer interessiert hat, bot sich dieser Studiengang perfekt an. Das Zusammenspiel aus der Psychologie und dem Wirtschaftsfaktor ist ein immer wichtiger werdender Puls für die Zukunft. Ich bin gespannt auf die weiteren Fächer und freue mich auf die kommende Zeit im Studium.

Wipsy-Studium

Wirtschaftspsychologie

3.5

Das Studium war okay. Ich habe mir vorher und in den ersten Semester mehr vom Studium erhofft, konnte mich aber dann damit arrangieren. Ein Pluspunkt sind einige Dozenten, bei welchen die VL richtig Spaß macht. Andere VL waren eher nüchtern. Die Vertiefung im weiteren Verlauf beschränkt sich lediglich auf zwei Bereiche. Das ist allerdings okay, da man das bereits vor Beginn des Studiums wissen kann. Zusammengefasst war das Studium okay, aber das Potenzial dieses interessanten Studiums hätte mehr ausgeschöpft werden können. Das kann noch folgen.

Sehr zufrieden

Wirtschaftspsychologie

4.5

Ich bin mit meinem Studium der Wirtschaftspychologie an der FH Bielefeld bis jetzt sehr zufrieden. Die Inhalte sind sehr interessant und die Mischung aus psychologischen und wirtschaftlichen Inhalten perfekt. Die Dozenten sind sehr engagiert und auch die Organisation klappt meist reibungslos. Der Prüfungszeitraum ist, wie in jedem anderen Studiengang auch, zwar stressig, die Klausuren sind normalerweise aber mit ein paar Tagen abstand zwischendrin gelegt.
Die Fachhochschule Bielefeld ist vor wenigen Jahren in ein neues Gebäude umgezogen und technisch in vielen Dingen auf dem neusten Stand. Auch die Anbindung (vom Hfb 10 min mit der Stadtbahn) könnte kaum besser sein.

Sehr ausgeglichenes Studium

Wirtschaftspsychologie

4.2

Das Studium ist sehr abwechslungsreich, die Inhalte von Psychologie und Wirtschaft sind gut kombiniert. Man erhält sowohl einen guten Überblick über die psychologische und wirtschaftlichen, die man dann mit der Wahl des Vertiefungsfachs im 4. Semester entsprechend vertiefen kann.

Für den Bachelorinteressenten perfekt

Wirtschaftspsychologie

4.3

Top Dozenten, die auf einen eingehen und interessante Themen ansprechen und viel diskutieren lassen. Ein bisschen schade ist, dass die Anzahl an Credits bzw. die Zusammensetzung nicht für einen Master an anderen Hochschulen/Universitäten ausreicht und die neue Prüfungsordnung dies noch weiter eingeschränkt hat, da ein Master kommen sollte, dessen Konzept fertig ist, jedoch nicht bewilligt, dadurch dass kurzfristig doch keine weitere Stelle genehmigt worden ist.
Wenn jemand anstrebt einen Master und ähnliches zu machen, würde ich einen anderen Studienort empfehlen. Für einen Bachelor hätte man sich meiner Meinung nach nicht besser entscheiden können.

Alles wird besser

Wirtschaftspsychologie

3.8

Ich studiere wirklich gerne Wirtschaftspsychologie in Bielefeld. Man kann sich ab dem 4. Semester für Marketing oder Personal entscheiden. Einige Module hat man dann noch explizit für Wirtschaftspsychologen und die Schwerpunktmodule mit BWLern. Insbesondere im Schwerpunkt Marketing gibt es viele Verweise auf Module in denen man als Wirtschaftspsychologe nicht war. Mit der Umstellung der Studienordnung gibt es jetzt aber wohl Marketing-Module speziell für Wipys. Außerdem hätte ich gerne mehr Hausarbeiten geschrieben oder Projekte gehabt. Bei uns standen einfach jedes Semester sechs Klausuren an. Ich denke aber, dass durch die neue Studienordnung vieles besser wird.

Voll zufrieden!

Wirtschaftspsychologie

3.5

Bin froh mich für diesen Studiengang entschieden zu haben!! Guter Mix aus psychologischen Modulen und wirtschaftlichen Seiten.
Kleiner Studiengang mit guter Atmosphäre.
Klausuren gut zu schaffen und gute Vorbereitung während der Vorlesungszeit. Zu empfehlen!

Praxisnah und interessant

Wirtschaftspsychologie

4.2

Ich bin derzeit im dritten Semester. Die Inhalte des Studiums sind interessant und ermöglichen, soweit ich es beurteilen kann (da Zweitstudium), eine Menge Einsatzmöglichkeiten in Unternehmen. Die Dozenten sind größtenteils sehr motiviert bei der Sache und der Standort und die Ausstattung der FH Bielefeld sind super! 

Super interessant

Wirtschaftspsychologie

4.0

Das Studium macht total Spaß. Es ist eine Mischung aus BWL und Psychologie, wobei mich besonders die psychologischen Fächer wie Arbeits- und Ingenieurpsychologie, allgemeine Psychologie etc. interessieren. Die Vorlesungen sind sehr übersichtlich gestaltet und die Dozenten unterstützen einen wo sie nur können.

  • 1
  • 33
  • 12
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    4.3
  • Lehrveranstaltungen
    3.9
  • Ausstattung
    4.6
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.2

Von den 46 Bewertungen fließen 28 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter