Kurzbeschreibung

Wenn in Unternehmen Veränderungen eintreten, sollten die zugrundeliegenden Prozesse keinesfalls nur aus betriebswirtschaftlicher Sicht betrachtet werden. Ein umfangreiches psychologisches Fachwissen ist erforderlich, um zu beurteilen, welche Folgen Entwicklungsprozesse bezüglich der Personal- und Organisationsentwicklung haben können. Wer den Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie erfolgreich absolviert, kann später beispielsweise im Human Ressource Management, Consulting, Coaching, Mentoring, Personalmanagement und in vielen weiteren Bereichen arbeiten.

Letzte Bewertungen

4.6
Leon , 16.06.2024 - Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
4.0
Klara , 23.05.2024 - Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
4.6
Laura , 20.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
4.6
Cecile , 19.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)
3.9
Alina , 17.04.2024 - Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Vollzeitstudium

Regelstudienzeit
4 Semester tooltip
Gesamtkosten
14.160 €¹
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Master of Science
Inhalte

Während in den ersten Semestern je nach Zugangsvoraussetzungen die Grundlagen in Wirtschaftswissenschaften und Management, Psychologische Grundlagen bzw. Grundlagen in Beratungspsychologie gelehrt werden, stehen im späteren Verlauf des Studiums die erweiterten Fachkompetenzen Personalentwicklung, Organisationsentwicklung und Systematische Beratung und Reflexion sowie deren praktische Anwendung im Mittelpunkt. Anhand von Praxisprojekten und eines Projektstudiums beginnt für die Studierenden im Praxissemester der berufliche Einstieg in den Unternehmensalltag. Ein weiterer thematischer Schwerpunkt sind auch die Forschungsmethoden.

Der Masterstudiengang "Wirtschaftspsychologie - Personal- und Organisationsentwicklung" besteht u.a. aus folgenden Modulen:

Erweiterte Fachkompetenz:

  • Personalpsychologie
  • Berufseignungsdiagnostik und Personalauswahl
  • Personalmarketing/Recruiting
  • Organisationspsychologie
  • Change Management
  • Teambuilding/Teamentwicklung
  • Systematische Beratung
  • Coaching
  • Mindfulness & Sustainability

Praktische Anwendung:

  • Projektstudium

Methodenkompetenz:

  • Forschungsmethoden I + II
  • Projektarbeit und -supervision
  • Master-Thesis und Kolloquium

Studienschwerpunkte:

  • Wirtschaft/Management
  • Psychologie
  • Morphologische Beratung
Voraussetzungen

Das Studium an der BSP Business School Berlin ist NC frei. Für uns zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis.

Für die Aufnahme in unseren Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie
müssen Sie folgende Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen mitbringen:

  • einschlägiger berufsqualifizierender Hochschulabschluss gemäß § 10 BerlHG
  • abgeschlossenes psychologisches Bachelorstudium oder Bachelorabschluss mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt und Praxiserfahrungen im Bereich Personal/Organisation
  • bei ausländischen Studienbewerbern ein Bildungsnachweis gemäß § 11 BerlHG

Bewertung
97% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
97%
Creditpoints
120
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Berlin, Hamburg
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Der Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie qualifiziert Sie für die Übernahme von Führungsverantwortung im Management von Organisationen und deren Mitarbeitern. Interessante Arbeitsfelder finden Sie in allen Institutionen und Unternehmen, die die Bedeutung von professionell gesteuerter und psychologisch begleiteter Personal- und Organisationsentwicklung erkannt haben.

Im Masterstudiengang Wirtschaftspsychologie erwerben Sie Kompetenzen für ein breites Spektrum an Tätigkeiten beispielsweise in den Bereichen:

  • Strategie- und Personalmanagement
  • Eignungsdiagnostik, Personalauswahl
  • Human Resources Management: Recruiting, ­Marketing und Personalführung
  • Change Management, Organisationsentwicklung
  • Consulting und Coaching
  • Teamentwicklung, Mentoring, Moderation, Supervision
  • Interkulturelles Management

Quelle: BSP - Business School Berlin

Das Masterangebot der BSP ist so konzipiert, dass Absolventen der Masterstudiengänge Wirtschaftspsychologie Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung sowie der Medienpsychologie oder Sportpsychologie/Sportpsychologische Beratung in nur einem zusätzlich Jahr einen zweiten Masterabschluss erlangen können.

Die Masterprogramme bauen inhaltlich alle auf den Grundlagen der allgemeinen Fachkompetenz im Management, der psychologischen Fachkompetenz und der Methodenkompetenz auf, so dass diese Studieninhalte in einem darauffolgenden Master anerkannt werden können.

In zwei Semestern erlangen Sie die spezifischen Fachkompetenzen des gewählten weiteren Masterstudienganges und stellen Ihre Kompetenzen in der abschließenden Masterarbeit unter Beweis.

Quelle: BSP - Business School Berlin

  • Die BSP fördert in der Managementausbildung in gleichem Maße die Entwicklung von betriebswirtschaftlichen, aber auch von kommunikativen, sozialen und verhaltenspsychologischen Kompetenzen. Dazu arbeiten die Departments Betriebswirtschaft/Management und Wirtschaftspsychologie in Lehre und Forschung eng zusammen.
  • In Forschung und Lehre zeichnet sich die BSP durch einen zusätzlichen Schwerpunkt im Zukunftsfeld digitales Management sowie im Management von digitalen Veränderungen aus.
  • Da es sich bei der BSP selbst um ein Familienunternehmen handelt, richten wir unseren Fokus in der Ausbildung künftiger Führungskräfte in besonderer Weise auf die Sicherung der Unternehmensnachfolge.
  • Unser Leitbild Business Class studieren steht für individuelle Förderung statt Massenstudium, unsere Werte fördern Ihr persönliches Wachstum während des Studiums. Wichtiger als Ihre Abiturnote sind uns Ihre Motivation und Begabungen. Alle Studiengänge sind NC-frei.

Quelle: BSP - Business School Berlin

Videogalerie

Studienberater
Whatsapp Studienberatung
BSP Business and Law School
+49 (0)151 40042373

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Dieser Studiengang ist durch die AHPGS akkreditiert.

Dokumente & Downloads

Allgemeines zum Studiengang

Im Studium der Wirtschaftspsychologie beschäftigst Du Dich mit der Frage, wie sich Menschen in einem ökonomischen Umfeld verhalten. Du hinterfragst zum Beispiel, nach welchen Kriterien Personen Kaufentscheidungen treffen oder wie ein Unternehmen den passenden Bewerber finden kann. Du entwickelst außerdem Konzepte, wie Produkte gestaltet sein sollten, um den Verbraucher anzusprechen.

Wirtschaftspsychologie studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Praxisorientiertes Studium

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

4.6

Die Hochschule hält was sie verspricht: Kleine Gruppen, praxisnah, gute Dozentinnen und Dozenten, die immer ein offenes Ohr haben und sich für die Studierenden und deren Themen interessieren. Natürlich kommt man mit einen besser klar, als mit anderen, aber nichts schlimmes/außergewöhnliches.

Die Vorlesungen sind fast immer praxisorientiert und die Inhalte so aufbereitet, dass man damit arbeiten und weiterdenken kann. Alle Unterlagen stehen auch online zur Verfügung. Das Niveau ist...Erfahrungsbericht weiterlesen

Tolle Atmosphäre

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

4.0

Das Studium an der BSP findet in einem tollen Ambiente statt. Kleine Kurse, in denen man gut in den Austausch mit Kommilitonen und Dozierenden tritt. Anmerkungen und Fragen unsererseits sind eigentlich immer willkommen und werden integriert. Klappt mal etwas nicht, ist die Uni sehr bemüht, uns behilflich zu sein und entgegenzukommen. Es ist immer jemand erreichbar. Teilweise ist die Raumplanung etwas schwierig und die Coaching-Ausbildung würde ich nicht empfehlen.
Alles...Erfahrungsbericht weiterlesen

Praxisnahe Lerninhalte mit tollen Dozenten

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

4.6

Der Master an der BSP ist perfekt geeignet, um die Kenntnisse aus dem Grundstudium mit viel Praxisbezug zu vertiefen. Die Dozenten sind sehr engagiert, laden regelmäßig guest speaker aus verschiedenen Branchen ein und planen Exkursionen, um vielfältige Einblicke in die Arbeit von Wirtschaftspsychologen zu vermitteln. Die Praxisnähe wird durch das integrierte Projektstudium untermauert und es bieten sich zahlreiche Möglichkeiten zur Orientierung nach dem Studienabschluss. Zudem wird ein breites Angebot an...Erfahrungsbericht weiterlesen

Sehr praxisnah, persönlich und inspirierend!

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

4.6

Die Theorie wird immer durch Praxisbeispiele und praxisorientierte Projekte ergänzt, was den Transfer in die wirkliche Arbeitswelt erleichtert. Außerdem ist der Kontakt mit den Dozentinnen und Dozenten sehr auf Augenhöhe und persönlich gestaltet. Der Unterricht ist interaktiv gestaltet, lässt Raum für Diskussion und gemeinsamen Austausch. Studierende sind nicht einfach nur "Nummern", sondern werden individuell gefördert. Das zeigt auch ein umfassendes außercurriculares Angebot an Weiterbildungskursen, was größtenteils sogar komplett subventioniert wird....Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 17
  • 9
  • 3
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.3
  • Dozenten
    4.2
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.4
  • Literaturzugang
    3.5
  • Digitales Studieren
    3.9
  • Gesamtbewertung
    4.0

In dieses Ranking fließen 29 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 55 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 97% empfehlen den Studiengang weiter
  • 3% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 07.2024