COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftspädagogik" an der staatlichen "Uni Kassel" hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Education". Der Standort des Studiums ist Kassel. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 28 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.3 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 1118 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Bibliothek, Ausstattung und Studieninhalte bewertet.

Lehramt (Berufsbildende Schulen)

Bewertung
86% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
86%
Regelstudienzeit
6 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Education
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Kassel

Letzte Bewertungen

4.7
Laura , 07.01.2020 - Wirtschaftspädagogik Lehramt
4.3
Maria , 21.08.2019 - Wirtschaftspädagogik Lehramt
3.7
Lara , 14.05.2019 - Wirtschaftspädagogik Lehramt

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftspädagogik Studium kombiniert Fachkenntnisse aus der Betriebswirtschaftslehre und der Pädagogik. Wirtschaftspädagogen beschäftigen sich mit Wirtschaftserziehung. Dabei bringen sie zum Beispiel Schülern bei, wie Wirtschaft funktioniert oder sie sind in Unternehmen für die Personalentwicklung verantwortlich. Wirtschaftspädagogik ist ein sehr beliebtes Studienfach, das zahlreiche Hochschulen in Deutschland anbieten.

Wirtschaftspädagogik studieren

Alternative Studiengänge

Lehramt – Regelschule Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Wirtschaftspädagogik
Bachelor of Science
Hochschule Fresenius
Infoprofil
Lehramt – Förderpädagogik Lehramt
Master of Education
Uni Erfurt
Infoprofil
Anglistik/Amerikanistik Lehramt
Bachelor of Arts
Uni Erfurt
Medienpädagogik Lehramt
Staatsexamen
Uni Regensburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Sehr empfehlenswert

Wirtschaftspädagogik Lehramt

4.7

Die Uni Kassel ist super ausgestattet für grundsätzlich alle Lehramtsstudiengäng.
Die Pädagogischen Module sind meist an praxisnähere Module geknüpft, in denen man für seine berufliche Zukunft einige Dinge mitnehmen kann. Die E- Klausuren in unserem E-Center sind super organisiert.

Alles in Allem gut

Wirtschaftspädagogik Lehramt

4.3

Vor allem die wirtschaftlichen Inhalte sind oft anspruchsvoll. Das Kernstudium ist gefüllt mit interessanten Inhalten.
Der Fokus des Studiums liegt zu sehr auf auswendig lernen statt auf nachhaltig lernen. Dazu stört mich das es in den Grundlagenklausuren des wirtschaftlichen Bereichs keine Nachschreibeklausuren gibt .

Anders, als erwartet

Wirtschaftspädagogik Lehramt

3.7

Ich habe mir dieses Studium ganz anders vorgestellt, ja es entspricht meinen Erwartungen irgendwie schon aber irgendwie auch nicht.
Ich bin froh das ich diesen Studiengang gewählt habe allerdings ist er sehr umfassend und man muss gaaaaanz schön dafür tun, also entspanntes Studenten leben ist da nicht ganz so Und man muss ziemlich viel unnötiges auswendig lernen.

Es reicht zumindest um wichtiges Wissen anzueignen

Wirtschaftspädagogik Lehramt

2.8

Die Wirtschafts-Dozenten sind mir bis auf zwei bisher alle sehr unsympathisch. In Pädagogik und Germanistik kann ich mich jedoch nicht beklagen, alle sind super hilfsbereit und freundlich.
Ich finde es gut, dass fast alle Vorlesungsfolien und Aufgaben im Moodle hochgeladen werden.

  • 5 Sterne
    0
  • 6
  • 13
  • 9
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    3.6
  • Dozenten
    2.9
  • Lehrveranstaltungen
    3.0
  • Ausstattung
    3.7
  • Organisation
    2.4
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.3

In dieses Ranking fließen 28 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 53 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 86% empfehlen den Studiengang weiter
  • 14% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 11.2019