Kurzbeschreibung

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "TU Kaiserslautern" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Science". Der Standort des Studiums ist Kaiserslautern. Das Studium wird als Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 45 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.7 Sterne erhalten und liegt somit im Bewertungsdurchschnitt der Universität (3.7 Sterne, 349 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Letzte Bewertungen

4.8
Daniel , 31.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.2
Sebastian , 21.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.2
Kristina , 16.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.3
Leonie , 12.03.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Cedric , 25.10.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Science
Link zur Website

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Abitur oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • sechs-wöchiges technisches Grundpraktikum vor Studienbeginn
Inhalte

Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiums stehen die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre auf der Agenda.

In integrativen Veranstaltungen geht es um aktuelle Fragen aus der Wirtschafts- und Technikethik.

Und im Rahmen interaktiver Kurse erlernst Du so genannte Soft Skills: Fähigkeiten wie Selbst- und Zeitmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken.

Im technischen Teil des Studiums befasst Du Dich zum einen in Vorlesungen zur Werkstoffkunde, Thermodynamik, Strömungsmechanik und Wärmeübertragung mit den physikalisch- technischen Grundlagen der Umwelt- und Verfahrenstechnik.
Zum anderen bekommst Du einen Einblick in den Apparatebau, die Prozess- und Anlagentechnik sowie in die mechanische Verfahrenstechnik und Bioverfahrenstechnik.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kaiserslautern
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Abitur oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Inhalte

Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiums stehen die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre auf der Agenda.


In integrativen Veranstaltungen geht es um aktuelle Fragen aus der Wirtschafts- und Technikethik.

Und im Rahmen interaktiver Kurse erlernst Du so genannte Soft Skills: Fähigkeiten wie Selbst- und Zeitmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken.

Im technischen Teil des Studiums werden die Grundlagen der Chemie in Vorlesungen und Praktika erarbeitet.
Auf dem Programm stehen Vorlesungen zur Organischen und Anorganischen Chemie, zur Analytischen und Physikalischen Chemie sowie zur Bio- und Experimentalchemie.
Wie chemische Prozesse und Reaktionen in technische Verfahren überführt werden können, erfährst Du in den Vorlesungen zur Technischen Chemie.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kaiserslautern
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Abitur oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • sechs-wöchiges technisches Grundpraktikum vor Studiengeginn
Inhalte

Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiums stehen die Grundlagen der Betriebsund Volkswirtschaftslehre auf der Agenda.

In integrativen Veranstaltungen geht es um aktuelle Fragen aus der Wirtschafts- und Technikethik.

Und im Rahmen interaktiver Kurse erlernst Du so genannte Soft Skills: Fähigkeiten wie Selbst- und Zeitmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken.

Im technischen Teil des Studiums werden zunächst die Grundlagen der Elektrotechnik, flankiert durch Vorlesungen zur Experimentalphysik, erarbeitet.

Im weiteren Verlauf des Studiums bekommst Du einen Einblick in die Mess- und Digitaltechnik sowie in die Informationsverarbeitung und Elektronik.

Deine theoretischen Kenntnisse kannst Du in einem Grundlagenlabor praktisch anwenden.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kaiserslautern
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Abitur oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
Inhalte

Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiums stehen die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre auf der Agenda.

In integrativen Veranstaltungen geht es um aktuelle Fragen aus der Wirtschafts- und Technikethik.

Und im Rahmen interaktiver Kurse erlernst Du so genannte Soft Skills: Fähigkeiten wie Selbst- und Zeitmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken.

Im technischen Teil des Studiums werden die Grundlagen der Informatik und Softwareentwicklung erarbeitet.

In Wahlpflichtveranstaltungen und einem Seminar bekommst Du einen vertiefenden Einblick in verschiedene Bereiche der Informatik.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kaiserslautern
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Voraussetzungen
  • Abitur oder gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • sechs-wöchiges technisches Grundpraktikum vor Studienbeginn
Inhalte

Im wirtschaftswissenschaftlichen Teil des Studiums stehen die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre auf der Agenda.

In integrativen Veranstaltungen geht es um aktuelle Fragen aus der Wirtschafts- und Technikethik.

Und im Rahmen interaktiver Kurse erlernst Du so genannte Soft Skills: Fähigkeiten wie Selbst- und Zeitmanagement, Präsentations- und Moderationstechniken.

Im technischen Teil des Studiums werden die physikalisch-technischen Grundlagen des Maschinenbaus erarbeitet.
Dazu gehören unter anderem die Werkstoffkunde, die technische Mechanik, die Mess- und Regelungstechnik sowie die Thermo- und Strömungsmechanik.
Außerdem bekommst Du einen Einblick in die Fertigungstechnik und erlernst, einfache Maschinenelemente wie etwa Wellen, Kupplungen und Getriebe zu konstruieren.

Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Wintersemester
Standorte
Kaiserslautern
Link zur Website
Campus TU Kaiserslautern bei Nacht
Quelle: TU Kaiserslautern 2019

Videogalerie

Studienberater
StudierendenServiceCenter (SSC)
TU Kaiserslautern
+49 (0)631 2055252

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Weit gefächert

Wirtschaftsingenieurwesen

4.8

Viele kleine Fächer, viel Fachwissen, breite Fächerung, definitiv weiter zu empfehlen. Am Ende lohnt sich die investierte Zeit, man hat mehr als in anderen Studiengängen zu tun, hat dafür aber auch mehr Auswahl im späteren Leben. Würde es wieder studieren!

Studieren in der Natur

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Der Campus der TU Kaiserslautern liegt schön an einer leichten Hanglage im Wald. Ein sehr entspanntes Umfeld zum studieren, wenn man nicht gerade mit dem Auto zur Uni fährt, da es an der TUK schon mal schwierig werden kann, einen Parkplatz zu finden. Alternativ fahren ja auch die Busse (leider gibt es in Kaiserslautern keine Straßenbahnen, aber auch der Bus schafft es von der Uni zur Stadtmitte oder Bahnhof in ca 10 Minuten).
Auf dem Campus selbst sind viele (bei WIWI Studenten meist auch...Erfahrungsbericht weiterlesen

Gute Zukunftschancen

Wirtschaftsingenieurwesen

3.2

Der Studiengang ist sehr intensiv und zeitaufwendig. Leider sind die Hörsäle teilweise zu klein um alle Studenten rein zu bekommen.
Die Lehrer sind kompetent aber haben hohe Erwartungen. Einige Lehrer berufen sich auf ihre eigene selbstgeschriebene Literatur was ziemlich nervig ist.

Abwechslungsreich

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Ein anspruchsvoller Studiengang, aber die Mischung aus wirtschaftlichen und technischen Aspekten ist toll. Vorraussetzungen wie Praktika sind gut um praktische Erfahrungen zu sammeln. Außerdem bietet der Studiengang eine sehr große Bandbreite an Möglichkeiten für die Jobsuche nach dem Abschluss.

Voll im Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Es ist breit gefächert, also ist nicht immer alles spannend, was man ablegen muss. Dafür kann man später auf ein breites Wissen zurückgreifen. Man muss sich darauf konzentrieren, was man später vertiefen möchte und wo speziell man seine Stärken sieht.

Definitiv interessanter als gedacht!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Ich wahr um ehrlich zu sein überhaupt nicht sicher, ob mir mein Studiengang gefallen würde, als ich mich damals dafür entschieden habe. Nach 2 Semestern muss ich aber sagen, dass ich echt froh bin es trotz dem Zweifeln gestartet zu haben. Ich bin total interessiert und das Studium macht Spaß, auch wenn es echt schwierig ist.

Abwechslung

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Auch wenn das Studium anspruchsvoll ist und deshalb viel Zeit in Anspruch nimmt hat man durch die Aufteilung in BWL und Fachrichtung Abwechslung im Studienalltag. Bis jetzt ist mein Studiemverlauf passend, aber ich denke nicht, dass ich diesen so durchziehen kann, da er sehr voll gepackt ist. An der TUK gibt es neben den Lehrveranstaltungen ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten und auch auf dem Campus viele Möglichkeiten um mal zur Ruhe zu kommen.

Empfehlenswerter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

3.8

Super Studiengang an einer tollen Universität. Besonders in meiner Fachrichtung, Chemie, finde ich die Vorlesungen und Praktika interessant. Obwohl die Vorlesungen gut besucht sind, gibt es immer genügend Plätze für die Studierenden. Die Dozenten nutzen meist Powerpoint. Auch wenn der Studiengang eine Herausforderung ist, zumindest für mich, bin ich sehr zufrieden mit meiner Wahl.

Schwer aber machbar

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Die Lehrveranstaltungen sind eher anspruchsvoll. Die Hörsäle sind teilweise ziemlich groß, aber Mikrofone und Beamer sorgen meist dafür, dass jeder alles hören und sehen kann. Für Soft Skills zum Beispiel muss man sich allerdings sofort anmelden, denn die Plätze sind begrenzt.

Alles in allem ist das Studium gut durchdacht.

Angesehen Uni, sehr gut für WI. Eher nicht für BWL

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

BWL ist eher anspruchsvoll im Vergleich zu anderen Unis.
Für WI sehr empfehlenswert, ist allerdings im Vergleich zu anderen Unis ein 7Semester Bachelor und 3 Master. Veranstaltungen im Bachelor relativ groß.
Studienverlauf ist recht frei wählbar, aber eben mehr Veranstaltungen im Winter, als im Sommer angeboten. Klausuren jedes Semester schreibbar, Vorlesung aber nicht.
Anspruchsvoll sind sie schon, teilweise hohes Pensum, man muss während dem Semester schon dabei bleiben.
Es gibt zu 98% genug Plätze. Allerdings würde ich an einer technischen Uni normalerweise mehr Technik erwarten.
Die TU ist eine Campus Uni, daher alles gut und schnell erreichbar.
Lebensunterhaltungskosten in KL sehr erschwinglich.

Verteilung der Bewertungen

  • 5 Sterne
    0
  • 16
  • 23
  • 6
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    4.1
  • Gesamtbewertung
    3.7

Von den 45 Bewertungen fließen 24 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

  • 1

    Standort Kaiserslautern
    TU Kaiserslautern
    Gottlieb-Daimler-Straße 47
    67663 Kaiserslautern

    Studienrichtung Umwelt- und Verfahrenstechnik
    Studienrichtung Chemie
    Studienrichtung Elektrotechnik
    Studienrichtung Informatik
    Studienrichtung Maschinenbau