Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "Technische Hochschule Ingolstadt" hat eine Regelstudienzeit von 7 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor of Engineering". Der Standort des Studiums ist Ingolstadt. Das Studium wird als Vollzeitstudium und duales Studium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 63 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.8 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.9 Sterne, 203 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Ausstattung, Studieninhalte und Bibliothek bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
89% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
89%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Ingolstadt
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Abschluss
Bachelor of Engineering
Unterrichtssprachen
Deutsch, Englisch
Standorte
Ingolstadt

Letzte Bewertungen

4.3
Florian , 07.11.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.3
Franziska , 15.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.3
Nurcan , 14.10.2019 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen - Bautechnik und -management
Master of Science
Beuth Hochschule für Technik
Wirtschaftsingenieurwesen - Industrie International
Bachelor of Science
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen – Product Engineering
Bachelor of Engineering
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Anhalt
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Ingolstadt

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen an sich ist super, Ingolstadt ist aber nicht gerade die studentenfreundlichste Stadt. Auch wenn die Hochschule sich zusammen mit der Uni viel Mühe gibt, ist das Nachtleben in Ingolstadt eher selten bis garnicht zu finden.

Breit gefächert

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Aufgrund der Mischung zwischen technischen und wirtschaftlichen Vorlesungen ist der Studentenalltag abwechslungsreich und nicht eintönig. Die meisten Dozenten kommen aus der Wirtschaft geben Praxisbezogene Beispiele und erzählen was uns später in den Firmen erwarten wird.

Betreuung und Bibliothek

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Man wird sehr gut betreut, Ansprechpartner immer vorhanden. Schnelle und unkomplizierte Kommunikation zum Prof..der Studiengang ist sehr interessant und eine perfekte Mischubg aus Technik und Bwl. Die Bibliothek ist definitiv zu klein, in der Prüfungsphase gibt es keine Sitz-/Lernplätze.

WI an der THI

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Bei WI handelt es sich um einen interdisziplinären Studiengang, der durch die Kombination aus Ingenieurwissenschaften und Kaufmännischem viele Möglichkeiten für die Zukunft bietet. Man muss aber gewappnet sein, dass man ohne Vorkenntnisse schon sehr viel mitarbeiten und sich selbst auch erarbeiten muss.

Rockt ziemlich

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Insgesamt ist zu sagen, dass es sich wie die Oberstufe anfühlt. Die Inhalte sind allerdings ziemlich umfangreich und werden schnell abgearbeitet. Meine Empfehlung ist: Immer eine Zusammenfassung vor den Prüfungen zu schreiben oder notfalls von anderen Mitstudierenden sich eine schicken lassen. In den Vorlesungen sind auch generell viele Kommilitonen davon anwesend in vlt bisschen zu kleinen Räumen. In der Prüfungsphase wiederholen die Profs auch allerdings den Stoff ganz gut und es werden auch g...Erfahrungsbericht weiterlesen

70% gut, 30% Katastrophe

Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Die meisten Dozenten meinen es echt gut mit einem. Aber beim Rest hat man als Student wirklich das Gefühl, dass sie einem wirklich schaden wollen und wirklich eine Durchfallquote von 80% anstreben (sehr schlechte und umstrukturiert Vorlesungen, Klausuren, die nur mit Wissen aus höheren Semestern machbar sind, etc.).

Dafür, dass es eine technische Hochschule ist, ist das leider in den Gebäuden nicht wirklich zu erkennen. Fast nirgends Steckdosen, vorallem nicht in den Vorlesungssälen,etc.

Aber natürlich gibt es auch sehr viele gute Dozenten, die Inhalte sind auch interessant, es ist sehr technisch-lästig.

Die Studenten sind super.

Ich studiere eigentlich echt gerne hier.

Lernmotivation ist gefragt

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Alles in allem bin ich nach wie vor sehr zufrieden mit meiner Entscheidung Wirtschaftsingenieurwesen zu studieren.
Jedoch ist das lernpensum sehr hoch, gerade auch in den ersten Semestern und man muss viel Motivation aufbringen um immer am Ball zu bleiben.
Aber man gewöhnt sich dran und dann läuft das alles irgendwann von selber. Man findet irgendwann raus, wie man am besten lernt und die schwierigen Dinge lösen kann.

Studium WI

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Habe zum Sommersemester angefangen WI zu studieren und es entspricht voll meinen Erfahrungen. Es ist sehr viel technisch, Grundlagen in Mathematik sind vorteilhaft. Ich komme aus einer Ausbildung und war davor in der FOS Technik und finde es angenehm. Kann es nur weiterempfehlen.

Interessanter Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen

3.7

Sehr vielfältig mit einem hohen Anteil von super Professoren. Die Fächer sind an sich wirklich interessant, nur werden wir nur von zu viel Stoff überrollt. Am Ende ist es nur noch ein 'auskotzen' der Themen. Außerdem liegen die Klausuren schlecht verteilt. Manche am Abend oder viele hintereinander.

Am Anfang schwer, danach wird es entspannter

Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Die Knaller-VL wie Mathe 1,2 und TM in den ersten beiden Semestern sind auf jeden Fall machbar, jedoch sollte man dafür von Anfang an mitüben, um die Klausur zu bestehen. Die Klausur in Konstruktion 1 ist auch relativ schwer, jedoch mit viel Übungsaufwand und mit Zeitkontrolle mehr als bestehbar. Nach dem Bestehen von Rechnungswesen 2 im 3. Semester wird das Studium sehr entspannt und man hat mehr Freizeit.

Zur Uni:
Die Bib ist top, Labore sehr ansprechend, das Campusleben ist vielseitig und wenn man sich engagiert kann man auch viel mitnehmen.
Ingolstadt wird oft als reine Autostadt gesehen, für Studierende sind aber auf jeden Fall viele Möglichkeiten zum Weggehen oder Erholung in Parks/Seen etc. geboten.

Jeder, der in den ersten 2 Semester Vollgas gibt, hat keine Probleme mit WING. Ich kann das Studium sowie die THI weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    0
  • 25
  • 29
  • 8
  • 1
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.5
  • Lehrveranstaltungen
    3.6
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.4
  • Bibliothek
    3.9
  • Gesamtbewertung
    3.8

Von den 63 Bewertungen fließen 30 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 90% empfehlen den Studiengang weiter
  • 10% empfehlen den Studiengang nicht weiter