Geprüfte Bewertung

M.Eng wird einem hier nicht geschenkt

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)

Geprüfte Bewertung
  • Studieninhalte
    4.0
  • Dozenten
    4.0
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    3.0
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.8
Toller Campus direkt am Seerhein gelegen - hält einem im Sommer dann doch manchmal ab der Vorlesung zu folgen (da werden dann lieber die Schiffe beobachtet :D).
Ansonsten Lehrveranstaltungen ganz ok - mal mehr mal weniger guter Inhalt und Organisation. Allerdings sind die Unterschiede in den Vertiefungen sehr deutlich spürbar (evtl. täuscht auch das Gefühl aber es gibt eine Vertiefung, die ist wohl nicht ganz so schwer, wie die restlichen zwei). Das sollte allerdings nicht vom Studium abhalten. Lediglich die meist schlechte Organisation und die hohen Voraussetzungen (in manchen Fächern-v.a. schwer für HTWGfremde Studenten) machen das Studium relativ schwer und anspruchsvoll. Teilweise haben leider auch die Inhalte der Vorlesung wenig mit der Prüfung oder noch schlimmer mit dem Titel und der daraus resultierenden Note zu tun - oft sehr schade und schwer später bei Bewerbungen zu erklären. Zudem werden die Wahlmöglichkeiten von Semester zu Semester schlechter und zu wenig für zu viele Studenten. Derzeit werden zu viele neue Studenten aufgenommen, was es den höheren Semestern schwerer macht auch mal eine WPF zu bekommen, welches man auch wirklich belegen möchte weil es einen interessiert.
Leider ist der Weg ins Ausland in diesem Master auch sehr begrenzt, wenn man an eine Partnerhochschule möchte und gleichzeitig auf englisch studieren möchte.
In Europa gibt es dafür und derzeit keine einzige Möglichkeit - das ist wirklich sehr schade. Ansonsten sind die Plätze natürlich auch sehr begehrt und begrenzt, ein wenig Glück und Offenheit wird dafür benötigt.
Grundsätzlich würde ich sagen, es gibt deutlich leichtere Wege den M.Eng. zu erhalten - die Frage ist nur, ob einem das später dann auch etwas bringt (ich bezweifel das manchmal und frage mich wie das eigtl. sein kann, einen M.Eng. zu erhalten und im Master kein einziges technisches Fach belegen zu müssen).

Allem in allem würde ich jederzeit wieder an die HTWG für das Masterstudium wechseln, mit allen Macken die es so mit sich bringt.
  • Vertiefungsrichtungen - gibt es meistens nur noch selten, in EI & BI kleine Gruppen (in MA meistens etwas größer)
  • Relativ schlechte Organisation, wenig Wahlmöglichkeiten und Ausland ist eine kleine Katastrophe

Maria hat 23 Fragen aus unserer Umfrage beantwortet

  • Fühlst Du Dich wohl auf dem Campus?
    Auf dem Campus fühle ich mich meistens wohl.
  • Gibt es organisierte Studentenpartys?
    Ich freue mich, dass es viele organisierte Studentenpartys gibt.
  • Gibt es ausreichend Sitzplätze in den Hörsälen?
    Manchmal finde ich keinen freien Sitzplatz im Hörsaal.
  • Wie modern sind die Seminarräume und Hörsäle ausgestattet?
    Die Ausstattung der Seminarräume und Hörsäle könnte meiner Meinung nach moderner sein.
  • Wie gepflegt sind die Toiletten?
    Die Sauberkeit der Toiletten bewerte ich als ok.
  • Sind die Öffnungszeiten des Sekretariats in Ordnung?
    Ich habe angegeben, dass das Sekretariat ausreichend geöffnet ist.
  • Wie schön ist der Campus?
    Ich finde unseren Campus sehr schön.
  • Ist Deine Hochschule barrierefrei?
    Ich bezeichne die Hochschule als teilweise barrierefrei.
  • Fährst Du mit dem Fahrrad zur Hochschule?
    Ich fahre meist mit dem Fahrrad zur Hochschule.
  • Wo wohnst Du?
    Ich wohne in meiner eigenen Bude.
  • Wie schwierig war die Wohnungssuche?
    Die Wohnungssuche war echt schwierig.
  • Wie praxisnah ist Dein Studium aufgebaut?
    Mein Studium bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Theorie und Praxis.
  • Wie hoch ist der Anspruch an die Studenten?
    Mein Studium überfordert mich. Der Anspruch ist zu hoch.
  • Gibt es eine Anwesenheitspflicht?
    In manchen Kursen habe ich eine Anwesenheitspflicht.
  • Fühlst Du Dich während Deines Studiums gut betreut?
    Für mich ist die Betreuung während des Studiums ok.
  • Ist der Studienverlauf sinnvoll geplant?
    Der Studienverlauf ist bis auf wenige Ausnahmen sinnvoll geplant.
  • Ist die Regelstudienzeit realistisch bemessen?
    Ich finde, die Regelstudienzeit ist genau richtig bemessen.
  • Hast Du einen Studentenjob?
    Neben dem Studium habe ich einen Studentenjob.
  • Hast Du während der Studienzeit ein Praktikum gemacht oder geplant?
    Ich habe während der Studienzeit kein Praktikum gemacht oder geplant.
  • Gibt es in Deiner Hochschule ausreichend Orte zum Lernen?
    In unserer Hochschule gibt es nicht immer genug Orte an denen man ungestört lernen kann
  • Bist Du Vegetarier oder Veganer?
    Ich bin kein Vegetarier oder Veganer.
  • Haben Deine Eltern auch studiert?
    Meine Eltern haben nicht studiert.
  • Wie beurteilst Du die Erreichbarkeit Deiner Dozenten?
    Meine Dozenten kann ich nur mit etwas Glück erreichen.
» Weitere anzeigen

Aktuelle Bewertungen zum Studiengang

4.3
Manuel , 22.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
2.8
Rica , 13.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.3
Ella , 07.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
2.2
Kevin , 06.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.5
Yvonne , 06.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.8
Marie , 30.04.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.5
Samuel , 10.02.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.7
Sascha , 30.03.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.8
Polina , 20.04.2015 - Wirtschaftsingenieurwesen

Über Maria

  • Alter: 24-26
  • Geschlecht: Weiblich
  • Abschluss: Ich studiere noch
  • Aktuelles Fachsemester: 2
  • Studienbeginn: 2018
  • Studienform: Vollzeitstudium
  • Standort: Standort Konstanz
  • Schulabschluss: Abitur
  • Weiterempfehlung: Ja
  • Geschrieben am: 06.02.2019