Kurzbeschreibung

Der Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen vermittelt dir eine umfassende Ausbildung in den beiden Kernbereichen: Wirtschaft und Ingenieurwissenschaften. Durch die Kombination von Technik und Betriebswirtschaft im Studium sowie Integrationsfächern wie Statistik, Projektmanagement und Qualitätsmanagement legen wir den Grundstein für eine vielfältige Ausbildung zum Generalist.

Je nach deinen Präferenzen erfolgt im 4. Semester eine Spezialisierung in einem von zwei Schwerpunkten:

  • Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung („Technik“)
  • Wirtschaftswissenschaftliche Vertiefung („BWL“)

Dank einer breit gefächerten Ausbildung bist du nach dem Studium in der Lage, vielfältige Aufgaben in der Industrie zu übernehmen und hast sehr gute Berufschancen. Du kannst komplexe wirtschaftliche und technische Herausforderungen einschätzen und innovative Lösungen entwickeln, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

In Aalen wird dein Studienerfolg durch kleine Semester, persönlichen Kontakt zu den Professoren, eine hohe Praxisorientierung und durch Tutorien unterstützt.

Letzte Bewertungen

3.4
Andreas , 18.06.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.7
Julian , 27.01.2024 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
3.3
Jula , 07.12.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
4.3
Juri , 21.11.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)
5.0
Marcel , 21.11.2023 - Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1.-3. Semester:
Mathematik, Statistik, Physik, Mechanik, Werkstoffkunde, Elektrotechnik, Informatik, Konstruktion, Materialwirtschaft, Projekt- und Qualitätsmanagement, Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, Buchführung, Kostenrechnung, Operation Management

4.-7. Semester:

Kernfächer: Operation Research, Marketing Fundamentals, Programmieren, Finanzwirtschaft

Schwerpunkte:

  • Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung („Technik“):
    Konstruktion 2, Produktionsautomatisierung, Smart Factory, Produktentwicklung mit additiven Fertigungsverfahren, Cyper-Physical Production Systems, Industrial Data Analytics, Logistics Management, Renewabel Energies & Efficiency, Wahlpflichtmodule

  • Wirtschaftswissenschaftliche Vertiefung („BWL“):
    Enterprise-Resource-Planning, Unternehmensorganisation, Stratetic Planning an Control, Personalführung, Informatik-Projekt, Marketing Forschungsseminar, Business Case Study,

Praxissemester (5. Fachsemester)

Optional: Internationales Semester (6. Fachsemester)

Studium Generale, Bachelor Thesis (7. Fachsemester)

Voraussetzungen
  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, Berufsspezifische Qualifikation
  • Örtliche Zulassungsbeschränkung
  • Technisch orientiertes Vorpraktikum
  • Interesse an Technik und Wirtschaft
Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
80%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aalen
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Bewertungen
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer- & Wintersemester
Standorte
Aalen
Link zur Website

Durch die breite Ausbildung in den Bereichen Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften erhalten unsere Studierende unter anderem bereichsübergreifende Kompetenzen. Das Studium befähigt dich technische und wirtschaftliche Unternehmensprozesse zu überblicken und zu begreifen. Deshalb werden Wirtschaftsingenieure oft als Vermittler zwischen Ingenieure und Ökonomen eingesetzt.

Mögliche Beschäftigungsfelder

  • Projektmanagement
  • Logistik
  • Marketing / Vertrieb
  • Einkauf
  • Controlling / Rechnungswesen
  • Einkauf
  • Fertigung/Produktion
  • Forschung und Entwicklung
  • Innovations- und Technologiemanagement
  • Produktions- und Unternehmensleitung

Durch das praxisnahe Studium u. a. durch Exkursionen, das Pflichtpraxissemester und die Möglichkeit die Abschlussarbeit mit Partnern aus der Industrie durchzuführen, werden bereits während des Studiums Voraussetzungen für sehr gute Einstiegschancen in den Beruf geschaffen. Aus unserer Erfahrung erzielst du zudem auch gute Einstiegsgehälter.

Quelle: Hochschule Aalen

Im Studium wird Projektmanagement nicht nur theoretisch fundiert vermittelt, sondern es werden auch in vorlesungsbegleitenden Projekten konkrete Ergebnisse erzielt. Die Projektaufgabe reicht von der Erfassung der Stakeholder (Partner) und ihrer Anforderungen über die Planung, Durchführung und Controlling bis zum Projektabschluss mit Pressearbeit. Partner bzw. Stakeholder können Kommunen, Schulen, Unternehmen, Vereine und Hochschulen sein.

Quelle: Hochschule Aalen

Das Motto „Learning Business by Doing Business“ wird mit dem computergestützten Planspiel TopSim - General Management erfolgreich im Studiengang umgesetzt. Konkurrierende studentische Teams sind für die Führung ihrer jeweiligen Unternehmen in der Druck- und Kopierbranche verantwortlich. Wer am Ende den besten Aktienkurs hat, gewinnt den Wettbewerb. Studierende erhalten durch diese interaktive Lehr- und Lernmethode die Gelegenheit erlerntes theoretisches betriebswirtschaftliches Wissen in die Praxis um zu setzten. Dadurch erleben und erkennen Studierende betriebswirtschaftliche Zusammenhänge ganzheitlich, üben bereichsübergreifende Zusammenhänge, erlernen den Umgang mit komplexen Entscheidungssituationen, entwickeln den Blick für das Wesentliche

Quelle: Hochschule Aalen; TopSim GmbH

Schon seit einigen Jahren sind die Themen Industrie 4.0 und Digitalisierung an vielen Stellen fest in der Lehre und Forschung der Hochschule und speziell im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen verankert. Im Zentrum Industrie 4.0 der Hochschule Aalen wird schwerpunktmäßig auf viele Leitthemen der Industrie 4.0 eingegangen, wie z.B. Sensorik und Aktuatorik, Big Data, Data Mining, IT-Sicherheit und digitale Geschäftsmodelle.

Durch die sehr gute Kooperation besteht für die Studierenden die Möglichkeit eine forschungsnahe Projekt- bzw. Abschlussarbeit im Zentrum zu machen. Des Weiteren können durch eine Hilfskrafttätigkeit sehr gute Einblicke, sowie berufliche Kompetenzen in aktuelle Forschungsthemen der Industrie 4.0 gewonnen werden.

Quelle: Hochschule Aalen

Es besteht für dich die Möglichkeit ein „Internationales Semester“ studienintegriert im 6. Fachsemester zu absolvieren. Bei einem Auslandsaufenthalt werden nicht nur deine Sprachkenntnisse verbessert, sondern es besteht auch die Möglichkeit eine andere Kultur kennenzulernen. Der Studiengang informiert die Studierenden dazu bereits im 3. Fachsemester ausführlich und fördert Auslandsaufenthalte durch eine enge Zusammenarbeit mit dem Akademischen Auslandsamt. Viele Studierende absolvieren zudem ihr Praxissemester bei einem Unternehmen im Ausland und/oder verbringen ein Studiensemester bei einer ausländischen Partnerhochschule z.B. in:

  • Ungarn, Edutus College
  • Südafrika, Central University of Technology
  • Finnland, Mikkeli AUS
  • Mexiko, Tec de Monterrey
  • Norwegen, Sor – Trondelag College
  • Schweden, Jönköping University

Quelle: Hochschule Aalen

Videogalerie

Studienberatung
Monika Bühr
Studienberatung
Hochschule Aalen
+49 (0)7361 576-2138

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Akkreditierungen

Systemakkreditiert von AQAS e.V.

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Social-Web

Bewertungen filtern

Schwankendes Niveau

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

3.4

In diesen Studiengang gibt es Dozenten sehr gute aber auch schlechtere Dozenten. Leider sind nicht alle Dozenten an der Hochschule voll angestellt, sodass Vorlesungszeiten von 8 Uhr morgen bis 21 Uhr zustande kommen können. Die Organisation lässt teilweise auch sehr zu wüschen übrig, jedoch wird von den Studierenden höchste Präzision und Pünktlichkeit erwartet, welche von der Hochschule selbst nicht erbacht wird. Es fehlt bislang auch eine Vorlage für die Bachelorarbeit...Erfahrungsbericht weiterlesen

Absolut empfehlenswert

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.7

Die HS Aalen ist eine Top Hochschule, welche sich in allen Fragen, rund ums Studium, die man als Student hat, um einen kümmert. Es wird einem vieles vereinfacht. Die Gebäude sind sehr gut ausgestattet und bieten einen guten Studiumsalltag. Ich bin sehr Zufrieden.

Statistik Endgegner aber Platz technisch okay

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

3.3

Ich weiß nicht ob es an den Dozenten liegt aber keiner meiner Kommilitonen kommen mit man sitzt da in der Vorlesung einfach nur fürs gewissen. Platz technisch gehts schon aber hauptsächlich arbeiten 90% mit laptop/Tablets aber in manchen Räumen wird man keine Steckdosen finden.

Breites Fachwissen

Wirtschaftsingenieurwesen (B.Eng.)

4.3

Die Semester vergehen relativ schnell, da viel Informationen auf einen zukommen.
Es werden aber viele Themen angesprochen, die sehr um die Arbeitswelt geht.
Empfohlen wird sich zu verknüpfen um weitere oder zusätzliche Informationen zu Sammeln zusätzlich mit Kommilitonen zu lernen.

Verteilung der Bewertungen

  • 4
  • 14
  • 8
  • 2
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.5
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.1
  • Ausstattung
    4.3
  • Organisation
    3.7
  • Literaturzugang
    4.2
  • Digitales Studieren
    4.2
  • Gesamtbewertung
    4.1

In dieses Ranking fließen 28 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 67 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 93% empfehlen den Studiengang weiter
  • 7% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte

¹ Alle Preise ohne Gewähr
Profil zuletzt aktualisiert: 04.2024