Kurzbeschreibung

Technik oder Wirtschaft? Warum sich entscheiden, wenn man auch beides haben kann?

Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure sind interdisziplinär ausgebildete Ingenieure, die sowohl technische wie auch betriebswirtschaftliche Themen sicher beurteilen können. Sie denken vernetzt und sind daher in nahezu allen Unternehmensbereichen anzutreffen.

Wenn Sie Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Heilbronn studieren, erwartet Sie ein abwechslungsreiches, praxisnahes Studium mit Vorlesungen, Projektarbeiten, Exkursionen und modernen Laboren.

Der Campus Künzelsau - Reinhold-Würth-Hochschule liegt in einer Region mit zahlreichen technikbegeisterten Weltmarktführern. Ihr Sprungbrett in die Berufswelt, bereits im Studium!

Letzte Bewertungen

4.5
Mr. Nice Guy , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.6
Marvin , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
3.0
Erik , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Stephanie , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
2.8
Hans , 26.11.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengangdetails

Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Unterrichtssprachen
Deutsch
Abschluss
Bachelor of Engineering
Link zur Website
Inhalte

1. und 2. Semester

Grundlagen

  • Informatik
  • Ingenieurwissenschaften
  • Mathematik
  • Physik
  • Rechts- und Gesellschaftswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften

3. und 4. Semester

Vertiefung 1

  • Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung 1
  • Konstruktion und CAD
  • Produktionssteuerung
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Kommunikations- und Sozialkompetenzen
  • Marketing und Statistik

5. Semester (Praxissemester)

6. und 7. Semester

Schwerpunkte

  • Informations- und Kommunikationstechnik in der Produktionoder
  • Technischer Einkauf und Technischer Verkauf• oder
  • Unternehmenssteuerung und Controlling

Vertiefung 2

  • Ingenieurwissenschaftliche Vertiefung 2
  • Prozesse in Unternehmen

Wahlbereiche

  • Ingenieurwissenschaftliches Projekt
  • Technisches Produktmanagement
  • Unternehmertum

Bachelor-Thesis

Voraussetzungen
  • Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder
  • anerkannte berufliche Aufstiegsfortbildungsprüfung (z.B. Meisterprüfung) oder
  • berufliche Qualifikation mit Eignungsprüfung

Alle Details anzeigen Weniger Details anzeigen

Studienmodelle

Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Künzelsau
Link zur Website
Bewertung
100% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
100%
Unterrichtssprachen
Deutsch
Creditpoints
210
Studienbeginn
Sommer & Wintersemester
Standorte
Künzelsau
Link zur Website

Einkauf und Verkauf von Investitionsgütern erfordern die gleichzeitige Bewertung eines Produktes oder einer Dienstleistung hinsichtlich technischer und kaufmännischer Eignung. In diesem Studienschwerpunkt werden die Studierenden auf die Anbahnung, Realisierung und das Management von Geschäftsbeziehungen zwischen Unternehmen vorbereitet.

Quelle: HHN - Hochschule Heilbronn 2018

In diesem Studienschwerpunkt werden die Studierenden für die Ausübung kaufmännischer Aufgaben qualifiziert, speziell für die Bereich Unternehmensentwicklung (Marketing), Unternehmenscontrolling sowie Finanz-und Rechnungswesen. Sie lernen die Verfahren der Informationsgewinnung, der Planung und der Kontrolle zu beherrschen und einzusetzen.

Quelle: HHN - Hochschule Heilbronn 2018

In diesem Studienschwerpunkt werden die ingenieurwissenschaftlichen Kenntnisse insbesondere im Hinblick auf die zunehmende Digitalisierung der Arbeitsprozesse vertieft. Damit werden die Studierenden auf planende und bewertende Tätigkeiten in der fertigenden Industrie vorbereitet, z.B. bei der Produktentwicklung oder beim Produktmanagement von komplexen Produkten.

Quelle: HHN - Hochschule Heilbronn 2018

Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesens bietet beste Voraussetzungen für die vielfältigen Aufgaben in Unternehmen. Die Fähigkeit der Wirtschaftsingenieure, bereichsübergreifend Problemlösungen erarbeiten zu können, prädistiniert sie als Führungskräfte für ein integriertes Management. Dies macht Wirtschaftsingenieurinnen und -ingenieure selbst bei einem allgemeinen Rücklauf der Konjunktur zu nachgefragten Arbeitskräften in stablilen und sicheren Arbeitsverhältnissen.

Quelle: Praxis des Wirtschaftsingenieurwesens, Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V.

Wirtschaftsingenieure werden nach wie vor verstärkt im Projektmanagement, in der Produktion, in der Transport- und Logistikbranche, im Marketing/Vertrieb sowie im Controlling und in der Beratung eingesetzt. Eine große Zahl von Wirtschaftsingenieurinnen und -ingeneure erreicht außerdem leitende Poistionen in Unternehmen, wo sowohl technisches Wissen, als auch wirtschaftliches Einschätzungsvermögen und strategisches Denken gefragt sind.

Quelle: Praxis des Wirtschaftsingenieurwesens, Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure e.V.

Videogalerie

Studienberater
Miriam Münch
Studienberatung Wirtschaftsingenieurwesen
HHN - Hochschule Heilbronn
+49(0)7940 130 624 4

Du hast Fragen zum Studiengang? Deine Nachricht wird direkt an die Studienberatung weitergeleitet.

Bildergalerie

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Bewertungen filtern

Vielfältiges Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.5

Ich habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht und bin sehr zufrieden mit dem Studiengang. Aufgrund meines technischen, sowie wirtschaftlichen Interesses ist das Studium genau das Richtige für mich. Es werden moderne Lernmittel eingesetzt. Mathematik und Technische Mechanik als Vorlesungen sind sehr anspruchsvoll, jedoch sind die mit genug Einsatz auch zu schaffen.

Empfehlung zu WI

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Das Studium vereint wesentliche technische und wirtschaftliche Inhalte und bildet einen somit zu einem All-Rounder in der Berufswelt aus. Man erlernt somit „The best of both worlds“. Die Berufsaussichten für einen Wirtschaftsingenieurs sind deshalb nicht umsonst super!

Nur zu empfehlen!

Wirtschaftsingenieurwesen

3.0

Im grossen und ganzen bin ich zufrieden, jedoch sollte die Organisation bisschen besser gehandhabt werden. Ich würde den Studiengang nochmal absolvieren wenn ich die Auswahl hätte. Viel Themenbereiche werden übermittelt und man bekommt einen guten Einblick in das technische und wirtschaftliche Umfeld.

Tolle Inhalte

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Der Studiengang WI an der HS Heilbronn mit Standort Künzelsau erfüllt meine Erwartungen bisher recht gut. Die Studieninhalte sind interessant, auch wenn sie von manchen Professoren nicht so super rüber gebracht werden - dann heißt es, ein bisschen Eigeninitiative einzubringen.
Die Lage mitten im Grünen hat natürlich seine Vor- und Nachteile, im Sommersemester ist es hier aber sehr schön. Wer während des Semesters jedoch die große Party sucht, ist hier leider fehl am Platz.
Insgesamt ist der Studiengang zu empfehlen, für alle die sich nicht zwischen Technik und BWL entscheiden möchten / können.

Viel gutes aber auch einiges mangelhaft

Wirtschaftsingenieurwesen

2.8

Das Studium ist im großem und ganzen interessant aber für mich auch wahnsinnig schwer, was nichts falsches ist. Was ich jedoch problematisch finde ist das die hs am Sonntag geschlossen ist bzw man nichts ausdrucken kann. Ebenso sind die Öffnungszeiten der Bibliothek zu kurz und das es keine nachschreibtermine gibt, was bedeutet das man die Prüfung erst wieder Ende des kommenden Semesters schreiben kann. Zur mensa: grosse auswahl aber zu teuer.

Gute technische Grundlagen

Wirtschaftsingenieurwesen

3.6

Das Studium ist grundlegend etwas technischer ausgelegt als an anderen Hochschulen, was zum Jobangebot in der Umgebung sehr gut passt. Die Dozent schaffen eine angenehme und wohlwollende Lernumgebung die zudem von einer sehr familiären Atmosphäre geprägt ist.

Gute Vorlesungen, aber schwächelnde Organisation

Wirtschaftsingenieurwesen

3.5

Der Studiengang Wirtschaftsingenieurswesen in Künzelsau bietet eine gute Mischung aus spannenden Vorlesungen und guten Professoren. Durch den für den Studiengang typische Mischung aus Technik und Wirtschaft bekommt der Student ein gutes Fundament mit auf den Weg. Allerdings fehlt bei einigen Fächern die Tiefe, sodass, um sich wirklich in einer Materie auszukennen, das Eigenstudium unbedingt notwendig ist.
Die Organisation lässt oftmals zu wünschen übrig, vor allem was die Labore im 4ten Semester angeht. Allerdings sind die Studienhelferinnen stets bemüht.

Guter Aufbau der Vorlseung und Inhalte des Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Das Studium des Wirtschaftsingenieurwesen in Künzelsau ist ein sehr interessantes und gut aufgebautes Studium. Die ersten 2-3 Semseter sind sehr technisch ausgerichtet, und anspruchsvoll. Ab dem 4. Semester ist das Studium dann eher wirtschaftlich orientiert. Alles in allem gefällt mir das Studium sehr gut, die Dozenten sind meist sehr kompetent und gestalten die Vorlesung auch meist sehr interessant. Jedoch ist das Studium nicht zu unterschätzen und man muss aufjedenfall etwas tun um gute Noten zu erreichen.

Gute und breite Grundlagen

Wirtschaftsingenieurwesen

4.3

Im Rückblick kann ich gut sagen, dass das Studium alle Inhalte flächendeckend behandelt die man in einem weiterführenden Studium oder während eines Praktikum / Bachlorthesis benötigt.
Besonders in den Bereichen Produktionsmanagement und den Schwerpunkten ist man sehr gut aufgestellt.

Solide und authentische Lehre am Puls der Zeit

Wirtschaftsingenieurwesen

5.0

Wer der Anonymität völlig überfüllter Hörsäle in Großstädten entfliehen möchte und eine persönliche Lernatmosphäre schätzt, der ist am Campus Künzelsau auf jeden Fall sehr gut aufgehoben.

Der Fächerkatalog des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen ist sehr facettenreich gestaltet und bietet insbesondere im 6. und 7. Semester zahlreiche Wahlmöglichkeiten. Studierende bekommen so die Chance, spezifische Themengebiete zu vertiefen und ihr Wissen zu konsolidieren.

Im A...Erfahrungsbericht weiterlesen

Verteilung der Bewertungen

  • 1
  • 16
  • 11
  • 1
  • 1 Stern
    0

Bewertungsdetails

  • Studieninhalte
    4.2
  • Dozenten
    3.9
  • Lehrveranstaltungen
    4.0
  • Ausstattung
    4.0
  • Organisation
    4.0
  • Bibliothek
    3.7
  • Gesamtbewertung
    4.0

Von den 29 Bewertungen fließen 27 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 100% empfehlen den Studiengang weiter
  • 0% empfehlen den Studiengang nicht weiter

Standorte