COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Einblick in weitreichende Gebiete

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen hat man die Möglichkeit sich breitgefächertes Wissen anzueignen. Man lernt sowohl den Bereich der Betriebswirtschaftslehre als auch, wie an der Hochschule Augsburg den Bereich Elektrotechnik kennen. Da es an der HSA ein neuer Studiengang ist, fallen jedoch häufig Kommunikationsschwierigkeiten, insbesondere wenn es um Absprachen zwischen den Fakultäten Elektrotechnik und Wirtschaft geht auf.
Alles in allem bin ich mit der Wahl meines Studiengangs jedoch zufrieden und würde ihn weiterempfehlen.

Ohne Fleiß kein Preis

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen an der HS Augsburg ist ein sehr neuer Studiengang. Öfter kam es vor, dass wir Informationen der verschiedenen Fakultäten nicht direkt mitgeteilt bekamen und es Absprach-Probleme gab. Der verlangte Wissensstand als Erstsemestler ist hoch jedoch angemessen. Von höheren Semstern weiß ich, dass die Kompetenz der Dozenten verbessert wurde, da es für viele von ihnen auch Neuland ist einen hybrid ausgelegten Studiengang zu betreuen. Alle Modelle zielen immer auf die Vereinigung von Technik und Wirtschaft, was mir gut gefällt.

Erster Studiengang

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Da ich zum ersten Studiengang gehöre, ist alles noch etwas chaotisch weil vieles noch geplant worden ist und erstmalig zwei Fakultäten zusammenarbeiten müssen. Trotzdem ist der Studiengang für mich super weil es genau 50% technisch und 50% wirtschaftlich ist und dazu noch Sprachen kommen und einige Fächer auf Englisch. Man wird auf jeden Fall in allen Fächern gefordert.

Klein aber fein

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Erst seit kurzem studiere ich an dieser Hochschule und darf mich zu den glücklichen Kandidaten zählen, die diesen Studiengang studieren dürfen... Ich bin glücklich darüber, dass es keine Massenveranstaltungen sind, die an der Hochschule angeboten werden. Leider gibt es teilweise organisatorische Unstimmigkeiten (ich denke jedoch, dass dies an vielen Hochschulen der Fall ist).. Jedoch haben sowohl die "Sekretärinnen/Sekretären", als auch die Professoren immer ein offenes Ohr und sind bei (evtl. auch unnötogen) Fragen stets höflich und zuvorkommend geblieben... Wir wurden herzlichst empfangen und familiär aufgenommen. Mittlerweile fühle ich mich an der HS sehr heimisch :)).

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 27 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019