COVID-19 Digital studieren in Zeiten von Corona. Alle Infos zur Digitalisierung der Hochschulen hier

Bewertungen filtern

Erfolgreicher Abschluss

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Trotz aller Schwierigkeiten in den ersten Semestern, helfen alle Dozenten den Studium erfolgreich abzuschließen. Als Wirtschaftler fiel es mir ziemlich schwer, im Technik unterricht mitzukommen. Doch nach fleißiger Mitarbeit und mit Hilfe der Komillitonen ist alles machbar.

Breites Wissen mit viel Lernaufwand

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

4.2

Das Studium ist für alle geeignet, die sich sowohl für die elektrotechnischen Grundlagen, als auch für die Wirtschaft interessieren und sich eine Arbeit als Bindeglied zwischen den Bereichen vorstellen können. Nicht zu unterschätzen ist der breite Lernaufwand, soll heißen, dass es zwar nicht unbedingt schwer ist, da der Stoff nicht sonderlich in die Tiefe geht, sondern, dass es einfach sehr viel zu lernen ist. So lernt man 'von allem etwas' und 'kann überall mitreden'. Dieses Ziel verfolgen auch die Dozenten und Professoren. Die sprachliche Ausbildung ist auch sehr zufriedenstellend. Es benötigt lediglich gute Englischkenntnisse, die zweite Fremdsprache kann ganz ohne Grundlagen erlernt werden. Sollten doch einige Grundlagen vorhanden sein, kann man bereits in einem höheren Niveau einsteigen.

Bachelor Internationales Wirtschaftingenieurwesen

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

3.3

Ich habe meinen Bachelor in Internationalem Wirtschaftsingenieurwesen vor ca. 3 Jahren begonnen und gehe jetzt in mein siebtes Semester. Bisher habe ich duchweg positive Erfahrungen sammeln dürfen, bis auf die ein oder andere Organisatorische Fehlplanung und Kommunikation. Ich kann den Studiengang und die Hochschule auf jeden Fall weiterempfehlen.

First round

Internationales Wirtschaftsingenieurwesen

2.7

Mein Studienjahrgang waren die ersten die internationales Wirtschaftsingenieurwesen studiert haben deswegen gab es unorganisiertheiten und Unklarheiten. Vieles musste ausdiskutiert werden bei Anrechnungen und wenn es nicht nach Plan lief. Leider weiß ich nicht ob sich das bis heute geändert hat.

  • 5 Sterne
    0
  • 8
  • 6
  • 2
  • 1 Stern
    0
  • Studieninhalte
    4.1
  • Dozenten
    3.6
  • Lehrveranstaltungen
    3.5
  • Ausstattung
    4.4
  • Organisation
    2.8
  • Bibliothek
    4.0
  • Gesamtbewertung
    3.7

In dieses Ranking fließen 16 Bewertungen aus den letzten 3 Jahren ein. Dieser Studiengang hat insgesamt 27 Bewertungen erhalten. Alle Bewertungen, die älter als 3 Jahre sind, befinden sich im Archiv und fließen nicht mehr in das Ranking ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 94% empfehlen den Studiengang weiter
  • 6% empfehlen den Studiengang nicht weiter
Profil zuletzt aktualisiert: 09.2019