Kooperationsstudiengang

Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor)

In Kooperation mit: Hochschule Bochum, TAE Technische Akademie Esslingen

Studiengangdetails

Das Studium "Wirtschaftsingenieurwesen" an der staatlichen "Fachhochschule Südwestfalen" hat eine Regelstudienzeit von 7 bis 9 Semestern und endet mit dem Abschluss "Bachelor". Das Studium wird in Bochum, Hagen, Meschede und Soest angeboten. Das Studium wird als berufsbegleitendes Studium und Vollzeitstudium angeboten. Insgesamt wurde das Studium bisher 10 Mal bewertet. Dabei hat es im Durchschnitt 3.5 Sterne erhalten und liegt somit unter dem Bewertungsdurchschnitt der Hochschule (3.7 Sterne, 280 Bewertungen im Rating). Besonders gut wurden die Kategorien Studieninhalte, Bibliothek und Ausstattung bewertet.

Studienmodelle

Bewertung
80% Weiterempfehlung
Weiterempfehlung
80%
Regelstudienzeit
9 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Gesamtkosten
17.280 €
Abschluss
Bachelor Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule Südwestfalen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Bochum, Hagen
Regelstudienzeit
7 Semester tooltip
Studienbeginn
Wintersemester
Abschluss
Bachelor Abschluss wird vergeben durch : Fachhochschule Südwestfalen
Unterrichtssprachen
Deutsch
Standorte
Hagen, Meschede, Soest

Letzte Bewertungen

1.7
Mario , 24.08.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Yvonne , 22.03.2018 - Wirtschaftsingenieurwesen
4.0
Yvonne , 04.12.2017 - Wirtschaftsingenieurwesen

Allgemeines zum Studiengang

Das Wirtschaftsingenieurwesen Studium zeichnet sich durch ein hohes Maß an Interdisziplinarität aus. Es verbindet die technisch-naturwissenschaftlichen Aspekte des Ingenieurwesens mit den wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften. Wenn Du Dich sowohl für Technik als auch für Wirtschaft interessierst und nach dem Studium eine Führungsposition anstrebst, bist Du in diesem Studiengang bestens aufgehoben.

Wirtschaftsingenieurwesen studieren

Alternative Studiengänge

Wirtschaftsingenieurwesen – Marketing und Vertrieb
Bachelor of Science
HFU - Hochschule Furtwangen
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen Bau und Immobilien
Bachelor of Engineering
Hochschule 21
Management und Technik
Bachelor of Science
FHW - Fachhochschule Westküste
Infoprofil
Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Science
Technische Hochschule Lübeck
Infoprofil
Internationales Wirtschaftsingenieurwesen
Bachelor of Engineering
Hochschule Augsburg

Jetzt bewerten

Wie zufrieden bist Du mit Deinem Studium? Bewerte jetzt Deinen Studiengang und teile Deine Erfahrung mit anderen.

Würdest Du das Studium weiterempfehlen?

Bewertungen filtern

Falsche Versprechen

Wirtschaftsingenieurwesen

1.7

Die FH SWF wirbt mit einer praxisorientierten Struktur und Präsenzveranstaltungen, die das Studium sowie den eigenen Horizont erweitern und ergänzen sollen.

Leider dient m.E. so gut wie keines der Module dem eigentlichen Sinn - speziell eines berufsbegleitenden Studiums: Das Erlernen und Erarbeiten neuer Fähigkeiten und Erkenntnisse, die einem im in beruflichen Alltag unterstützen und neue Perspektiven und Chancen ermöglichen.

Das Studium wird nicht ganzheitlich bet...Erfahrungsbericht weiterlesen

Guter Berufseinstieg

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Für alle jungen Menschen , die sich weiterbilden möchten und gleichzeitig Berufserfahrung sammeln möchten eignet sich dieser Studiengang.
Man verzichtet zwar auf Freizeit und einem „typischen“ Campusleben , aber man erhält meist einen guten Einstieg in die Berufswelt.

Verbundstudium - viel Praxis - wenig Freizeit

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Wie man es von einem Verbundstudium kennt, hat man einen hohen Praxisteil, der gerad für Berufsanfänger durchaus positiv ist. Klar, gibt es auch die harten Zeiten vor den Klausuren, wo das privat Leben zu kurz kommt. Allerdings gewöhnt man sich doch recht schnell an diese Situation. Die Dozenten vermitteln einem viele Dinge im Schnelldurchlauf, zumindest hat man diesen Eindruck wenn man sich nicht ordentlich auf die wenigen Präsenzen vorbereitet. ;-) Man hat ca. 70% Selbststudium. Klar klingt da...Erfahrungsbericht weiterlesen

Hohes Maß an Selbstdisziplin

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Man muss sich selbst sehr viel Stoff in relativer kurzer Zeit beibringen. Es ist machbar aber es wird einem nicht geschenkt. Die Belastung parallel zum Job sind auch relativ hoch. Es ist gut, wenn man einen Arbeitgeber hat, der einen sowohl finanziell als auch fachlich unterstützt.

Disziplin, Freizeitaufgabe, Durchhalten!

Wirtschaftsingenieurwesen

4.0

Den Studiengang kann ich all jenen weiterempfehlen, die sich einer wirklichen Herausforderung stellen möchten. Über einen längeren Zeitraum ist es notwendig die Motivation aufrechtzuerhalten. Durststrecken gilt es auszuhalten und zu überwinden. Die Module sind aus unterschiedlichen Fachgebieten zusammengestellt. Das fordert die Fähigkeit, sich mit einem breiten Wissensgebiet auseinandersetzen zu können. Der Blick über den Tellerrand der bisherigen, beruflichen Erfahrung, ist hier der Regelfall....Erfahrungsbericht weiterlesen

Hartes Studium

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Das Studium an sich ist schon ziemlich anspruchsvoll, da es berufsbegleitend abläuft. Vor allem in den Klausurphasen kommt die Freizeit sehr kurz.
Man benötigt wirklich ein Riesenstück an Selbstdisziplin, Selbstmotivation und Ehrgeiz.
Die Dozenten sind wirklich immer hilfsbereit und auch außerhalb der Präsenzveranstaltungen erreichbar, sei es per Mail oder sogar per Telefon, wenn man einen Termin vereinbart hat, Hut ab!
Die Klausuren sind anspruchsvoll, vor allem weil noch die berufliche Belastung hinzukommt. Um gute bis sehr gute Noten in den Klausuren zu erzielen, sollte man auf jeden Fall einige Tage vor der Klausur sich vom Job freistellen. Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass der Urlaub fürs Lernen flöten geht (DAS IST JEDOCH JEDEN SELBST ÜBERLASSEN WIE ER ES MANAGT).
Alles in allem ein hervorragender Studiengang mit ausgezeichneteren Jobperspektiven, man muss sich jedoch bewusst sein, worauf man sich einlässt :-)

Wie löse ich am schnellsten Probleme

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Im Verbundstudium habe ich Vorallem gelernt wie ich in kürzester Zeit , Probleme löse.
Die Dozenten sind dabei meist eine gute Hilfe.
Manchmal ist es schwierig Themen in der Tiefe zu behandeln , weil einfach die Zeit nicht da ist.
Positiv an meinem Studium finde ich , dass man Vorallem die Theorie täglich in der Praxis (anders) erlebt!

Machs gut, Wochenende!

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Es ist ein Studiengang in dem Selbstdisziplin gefragt ist. Die Lehrveranstaltungen finden am Wochenende statt. In den Lehrveranstaltungen ist nur so viel Zeit um die Inhalte kurz anzusprechen und mal zwischendurch eine Übung zu machen. Für Leute, die neu im Berufsleben stehen ist es eine große Herausforderung alles unter einen Hut zu bekommen.

Chance neben der Arbeit zu studieren

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Die Dozenten kommen aus der Praxis, was sehr vorteilhaft ist. Zum Verbundstudium gehört allgemein ein hoher Aufwand neben der Arbeit. Eine Chance sich weiter zu bilden ohne seinen Job aufzugeben. Der Lehrstoff sollte allerdings noch weiter an die Praxis angepasst werden.

kaum noch ein Leben

Wirtschaftsingenieurwesen

Bericht archiviert

Da es sich bei meinem Studiengang um ein Verbundstudium handelt , hat man kaum Freizeit.
Eingeschrieben bin ich an der Fachhochschule Südwestfalen , die in Kooperation mit der Hochschule in Bochum steht und wir jede Präsenz in Bochum haben.
Das finde ich persönlich nicht optimal , weil wir Verbundstudenten sowieso wenig Freizeit haben und damit eine viel längere Fahrt zur Präsenz auf uns nehmen müssen.

  • 5 Sterne
    0
  • 5
  • 4
  • 2 Sterne
    0
  • 1
  • Studieninhalte
    3.8
  • Dozenten
    3.4
  • Lehrveranstaltungen
    3.4
  • Ausstattung
    3.6
  • Organisation
    3.2
  • Bibliothek
    3.8
  • Gesamtbewertung
    3.5

Von den 10 Bewertungen fließen 5 aus den letzten 3 Jahren in dieses Rating ein.

Weiterempfehlungsrate

  • 80% empfehlen den Studiengang weiter
  • 20% empfehlen den Studiengang nicht weiter